Tektronix MSO44 | Sonderposten / Vorführgerät Mixed-Signal-Oszilloskop, FlexChannel, 4-Kanal, bis 32 digitale

Herstellernummer: MSO44 INCL 4-BW-500

EUR 11.840,00
EUR 14.800,00
(20% gespart)

zzgl. MwSt.: EUR 14.089,60 zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 5 bis 10 Arbeitstagen.

Downloads und Dokumente

Die Produktbilder zeigen die Originalabbildung des Vorführgerätes. Das...

Produktinformationen

Sonderposten - Tektronix MSO44 | MSO 4 Serie Oszilloskop, MSO, Grundgerät, 4 FlexChannels With 31.25M Record Length

Die Produktbilder zeigen die Originalabbildung des Vorführgerätes.


Das Mixed-Signal-Oszilloskop MSO44 mit FlexChannel-Technologie optimiert die Systemsichtbarkeit für komplexe Signale in Verifizierungs- und Debugging-Prozessen. Die vier FlexChannel-Eingänge bieten jeweils einen analogen Signaleingang oder acht digitale Logikeingänge (mit optionalem Logik-Tastkopf). Das Oszilloskop MSO44 verfügt damit über max. 32 digitale Kanäle. Analogsignale können als Kurve oder als Frequenzspektrum – beide Ansichten auch simultan – dargestellt werden. Damit wird die oszilloskopbasierte Analyse im Frequenzbereich so einfach wie mit einem Spektrumanalysator, während der Zeitbezug zu anderen Signalereignissen bestehen bleibt.

Die digitalen Kanäle verfügen über dieselbe hohe Echtzeit-Abtastrate von bis zu 6,25 GSa/s für hochpräzise Timing-Auflösungen und über dieselbe große Aufzeichnungslänge (bis zu 62,5 Mio. Punkte) für Langzeiterfassungen wie die analogen Kanäle. Das große 13,3-Zoll-Farbdisplay mit Touch-Funktion und Full-HD-Auflösung ermöglicht Ihnen die übersichtliche, gleichzeitige Darstellung vieler Signale und Analysen.

Digital-Voltmeter, Arbiträr-Funktionsgenerator und Leistungsanalyse:

Das Oszilloskop MSO44 bietet ein integriertes 4-stelliges Digitalvoltmeter (DVM) sowie einen 8-stelligen Trigger-Frequenzzähler für die präzise Anzeige der Frequenz des ausgeführten Trigger-Ereignisses. Jeder der analogen Eingänge kann als Quelle für das Voltmeter dienen. Hierfür werden dieselben Tastköpfe wie für die Oszilloskop-Nutzung verwendet.

Die MSO-Serie 4 verfügt zudem über einen optionalen, integrierten Arbiträrfunktionsgenerator (AFG), der ideal geeignet ist für die Simulation von Sensorsignalen oder zum Erzeugen von Rauschsignalen bei der Durchführung von Grenzwertprüfungen. Der Signalgenerator ermöglicht die Ausgabe von vordefinierten Signalen bis 50 MHz und bietet eine 128.000-Punkte-Aufzeichnung zum Laden von Signalen aus einer intern gespeicherten Datei oder einem USB-Speichergerät.

Das optionale Leistungsanalyse-Paket ermöglicht schnelle und reproduzierbare Analysen u. a. von Leistungsqualität, Oberschwingungen, Schaltverlust, Modulation, Ripple sowie Effizienz-, Amplituden oder Zeitmessungen.

Triggerung und Analyse serieller Protokolle:

Das MSO der Serie 4 bietet optional einen umfangreichen Satz an zuverlässigen Werkzeugen für gängige serielle Busse wie I2C, SPI, I3C, RS-232/422/485/UART, SPMI, CAN, CAN FD, LIN, FlexRay, SENT, USB 2.0, Ethernet, I2S, LJ, RJ, TDM, MIL-STD-1553, ARINC 429, Spacewire, 8B/10B und NRZ. Parallele Busse werden vom MSO44 ebenfalls unterstützt (Standard). Mit der seriellen Protokoll-Triggerung können Sie auf bestimmte Paketinhalte triggern, z. B. Paketanfang, bestimmte Adresse, eindeutige Kennzeichner oder Fehler. Das Bussignal ist zeitkorreliert zu allen anderen angezeigten Signalen, sodass die Timing-Beziehungen zwischen den verschiedenen Teilen des getesteten Systems einfach zu ermitteln sind. Dekodiertabellen bieten eine tabellarische Ansicht aller dekodierten Pakete aus einer Erfassung.


Bitte beachten Sie: Sonderposten können Gebrauchsspuren aufweisen. Sonderposten haben 1 Jahr Garantie. Der Zwischenverkauf ist vorbehalten. Die Konfiguration eines Sonderpostens lässt sich nicht ändern.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne persönlich:

07121 / 51 50 50

  • Bandbreite: 200 MHz
  • 13 Zoll-HD-Anzeige
  • Kapazitiver HD-Farb-Touchscreen (1920 x 1080)
  • Vertikale Auflösung 12 bit
  • 15,5 cm tiefer Stellplatz - ideal für Labortische
  • Analoge Kanäle: 4
  • Abtastrate bis zu 6,25 GS/s auf allen analogen/digitalen Kanälen
  • Aufzeichnungslänge bis zu  62,5 Mio. Punkte
  • Generierung von Signalen:
  • Arbiträr, Sinus, Rechteck, Impuls, Rampe, Dreieck, DC-Pegel, Gauß, Lorentz, Exponentieller Anstieg und Abfall,
  • Sin(x)/x, Weißes Rauschen, Haversinus, Kardial
  • Digitaler Voltmeter:
  • 4-stellig AC RMS, DC
  • DC+AC RMS-Spannung
  • Triggerfrequenzzähler:
  • 8-stellig
  • Erweiterte Analyse
  • Automatisierte Leistungsmessungen
  • Spektrum View Mixed-Domain-Analyse
Fragen zum Artikel?
Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf.
Fragen zum Artikel? Beratung gewünscht?
Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf.

Zuletzt angesehen

Interessantes & Bekanntes