FLUKE FLK-IRR1-SOL | IRR1-SOL Einstrahlungsmessgerät, 0 bis 1400 W/m², -30 °C bis 100 °C, Kompass

Herstellernummer: 5218288

EUR 329,00

zzgl. MwSt.: EUR 391,51 zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 5 bis 10 Arbeitstagen.

Downloads und Dokumente

Führen Sie die entscheidenden Messungen durch, die für die Installation, Prüfung, Wartung und...

Produktinformationen

FLUKE IRR1-SOL | Einstrahlungsmessgerät für Solarmodule & Photovoltaikanlagen, 0 bis 1400 W/m², -30 °C bis 100 °C.

Führen Sie die entscheidenden Messungen durch, die für die Installation, Prüfung, Wartung und Berichterstattung von Solarmodulen oder Photovoltaiksystemen erforderlich sind - mit einem einzigen, leicht zu bedienenden Gerät.

Das Einstrahlungsmessgerät Fluke IRR1-SOL wurde entwickelt, um die Installation, Inbetriebnahme und Fehlersuche von Photovoltaikanlagen zu vereinfachen. Es ermöglicht die Messung von Einstrahlungsstärke, Temperatur, Neigung und Ausrichtung der Solarmodule mit einem einzigen Handgerät.

Dank seiner robusten, kompakten Bauweise, einer schützenden Tragetasche und einer leicht ablesbaren, kontrastreichen LC-Anzeige zum Ablesen von Messwerten bei direkter Sonneneinstrahlung können Sie das IRR1-SOL überall einsetzen. Durch einfache Bedienung, verzögerungsfreie Messung der Sonneneinstrahlung und integrierten Temperatursensor werden die Forderungen der Normen IEC 62446 für das Prüfen, Dokumentieren und Instandhalten von Photovoltaikanlagen erfüllt. Darüber hinaus ermöglichen der integrierte Kompass und Neigungssensor eine schnelle Messung und Dokumentation der Ausrichtung von Dach bzw. Montagestelle sowie Gefälle und Modulneigung während der Vermessung, Installation oder Einstellung einer Anlage.

Produktmerkmale:

  • Einstrahlungsmessung: Der monokristalline Solarsensor mit hoher Genauigkeit ermöglicht sofortige Messung der Einstrahlungsstärke bis zu 1400 W/m².
  • Temperaturmessung: Verwenden Sie den integrierten Temperatursensor oder den externen Temperaturmessfühler mit Saughalterung zur Messung der Umgebungs- und Paneltemperatur.
  • Integrierter Kompass: Messen und dokumentieren Sie die Ausrichtung des Dachs bzw. der Montagestelle
  • Neigungssensor: Messen Sie die Neigung des Dachs und des PV-Panels bei der Vermessung, Einrichtung und Einstellung der Anlage.
  • Nehmen Sie es überall mit hin: Ausgestattet mit einer praktischen Schultertasche, um eine sichere Anbringung der Kletterausrüstung zu ermöglichen und Ihre Hände frei zu halten.
Fragen zum Artikel?
Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf.
Fragen zum Artikel? Beratung gewünscht?
Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf.

Zuletzt angesehen

Interessantes & Bekanntes