Chauvin Arnoux P01146011 | CA6131 Installationsprüfer VDE0100

Herstellernummer: P01146011

P01146011 | CA6131 Installationsprüfer VDE0100
Angebote zu
diesem Artikel
EUR 599,00

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kurzfristig lieferbar

Downloads und Dokumente

Aktionen und Sonderposten

Unsere Angebote zum gewählten Artikel

Mit dem Multifunktionsprüfer Chauvin Arnoux CA6131 nehmen Sie alle notwendigen Prüfungen und...

Produktinformationen

Chauvin Arnoux CA6131 | Niederspannungs Installationstester, VDE 0100, CAT III 600 V (P01146011).

Mit dem Multifunktionsprüfer Chauvin Arnoux CA6131 nehmen Sie alle notwendigen Prüfungen und Messungen vor, um eine elektrische Anlage korrekt einstufen zu können:

Messen Sie Spannung, Durchgangswiderstand, Widerstand und Isolation von Schleifen. Die Messung der Stromstärke kann über eine externe Zange erfolgen. Prüfungen von Fehlerstrom-Schutzschaltern vom Typ A & AC können im Rampen- oder Impuls-Modus erfolgen. Der C.A 6131 zeigt darüber hinaus die Drehfeldrichtung an.

Ihr Testergebnis wird sofort auf dem gut lesbaren Display angezeigt (i.O./nicht i.O).

Die Bedienung des Prüfgeräts ist einfach. Jedem Bedienelement auf der Vorderseite ist nur eine Funktion zugewiesen. Das C.A. 6131 verfügt über eine Klappstütze zum Aufstellen auf einem Tisch. Der 4-Punkt-Tragegurt ermöglicht Ihnen einen mühelosen Freihandbetrieb. Alle Anschlüsse sind mit genauer Beschriftung (L, N, PE, +, com) versehen zur Vermeidung von Anschlussfehlern. Über eine externe Sonde können Sie Prüfungen fern bedienen.

Messfunktionen:

  • Durchgangsprüfung mit 0,2 A gemäß IEC-Norm 61557-4
  • Schleifenimpedanzmessung
  • Isolationsprüfung
  • FI/RCD-Prüfung(RCD)

Ausstattung und Highlights:

  • Spannungsmessung: 550 V AC/ 800 V DC
  • Durchgangswiderstand bis 200 mA
  • Widerstand von 1 bis 99,99 kΩ
  • Isolation: Prüfspannung 250 V und 500 V, Messung bis 999 MΩ
  • Schleife Zs (Z L-PE) ohne Auslösung: von 1 bis 2000 Ω, Berechnung des Ik
  • Schleifen mit hohem Messstrom Zs (Z L-PE) mit Auslösung und Zi (Z L-N oder Z L-L), von 0,1 bis 400 Ω, Berechnung von Ik
  • Fehlerstrom-Schutzschalter vom Typ AC & A: 30mA, 100mA, 300 mA, 500 mA, 650 mA
  • Fehlerstrom-Schutzschalter im Impuls-Modus: Auslösezeit
  • Fehlerstrom-Schutzschalter im Rampen-Modus (30 mA): Auslösestrom
  • Drehfeldrichtung: von 45 bis 550 V; 45 bis 65 Hz

Lieferumfang:

  • CA 6131
  • Transporttasche
  • Hals-Umhängegurt
  • Anschlussleitung mit Schukostecker
  • 3 Sicherheitsmessleitungen 1,5 m/4 mm (rot/schwarz/grün)
  • 3 Krokodilklemmen (rot/schwarz/grün)
  • 1 Prüfspitze, schwarz
  • 6 x 1,5 V-Batterien LR6
  • Bedienungsanleitung auf CD ROM (5 Sprachen)
  • Kurzanleitung auf Papier
  • Sicherheitsdatenblatt
  • Prüfbericht mit Messergebnissen
Zuletzt angesehen