Gossen Photo M502N | MAVOLUX 5032 C USB Beleuchtungsstärkemessgerät

Herstellernummer: M502N

M502N | MAVOLUX 5032 C USB Beleuchtungsstärkemessgerät
EUR 599,00

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kurzfristig lieferbar

Downloads und Dokumente

Das hochpräzise Beleuchtungsstärkemessgerät ist in Klasse B oder Klasse C gemäß DIN 5032-7, DIN...

Produktinformationen

Gossen-Photo M502N | MAVOLUX 5032C USB Beleuchtungsstärkemessgerät / Luxmeter mit einem Messbereich von 0,1 lx bis 199.900 lx.

Das hochpräzise Beleuchtungsstärkemessgerät ist in Klasse B oder Klasse C gemäß DIN 5032-7, DIN EN 13032-1 Anhang B und CIE 69 erhältlich und hat sowohl eine V(λ) Anpassung als auch eine Kosinus-Korrektur und misst zuverlässig die Beleuchtungsstärke von Tageslicht und Kunstlichtquellen. Selbst bei stärkster Tageslichteinstrahlung oder Scheinwerferbeleuchtung ist kein Zubehör erforderlich.

Das MAVOLUX 5032C USB wird wegen seiner Genauigkeit nach Klasse C vorwiegend für allgemeine Anwendungen als Betriebsmessgerät eingesetzt. Der kleinste von vier Messbereichen beginnt mit einer Anfangsempfindlichkeit von 0,1 lx. Die Abweichung der V(λ) Anpassung f1' < 7,5 % ist deutlich besser als die in der Klasse C zulässige Fehlergrenze.

Dieses Luxmeter kann auch durch einen optionalen Leuchtdichtevorsatz mit 15° Messwinkel auch als unklassifiziertes Leuchtdichtemessgerät eingesetzt werden. Die Leuchtdichte wird in Candela pro Quadratmeter (cd/m²) oder footlampert (fL) gemessen und steht für die Helligkeitswirkung einer leuchtenden oder reflektierenden Fläche.

Ausstattung und Highlights:

  • Beleuchtungsstärke: 0,1 lx ... 199 900 lx / 0,01 fc ... 19 990 fc
  • Leuchtdichte: 1 cd/m² ... 1 999 000 cd/m² / 0,1 fL ... 199 900 fL mit optionalem Leuchtdichtevorsatz, nicht klassifiziert
  • Messbereiche: 4
  • Messbereichsumschaltung Auto/Man
  • Messrate 2/s
  • Messsensor Silizium-Fotodiode mit V (λ) Filter
  • Messkopf mit Stativgewinde
  • Messleitung 1,5 m, fest verbunden
  • Messwertspeicher 100 Messwerte
  • Klassifizierung DIN 5032-7 Klasse C EN 13032-1 Anhang B
  • Fehlergrenze - V(λ)-Anpassung (f1‘) typisch < 7,5 %
  • Fehlergrenze - Gesamtfehler typisch ≤ 15 %
  • Genauigkeit ± 3 % v. Ablesung ± 1 Digit
  • Anzeige: 3 1/2 stellige LCD
  • Bedienelemente: 6 Tasten
  • Stromversorgung über Batterie: 1,5V Mignon, Typ AA oder USB Schnittstelle
  • Abmessungen: 65 mm x 120 mm x 19 mm (Messgerät) / 31 mm x 105 mm x 30 mm (Messkopf)
  • Gewicht: 200 g excl. Batterie

Lieferumfang:

  • Aluminiumkoffer, GLUX2 Software, USB-Kabel, Batterie und Gebrauchsanweisung
Zuletzt angesehen