Keysight FIRM-2000X | Firmware inkl. Release Note für InfiniiVision 2000 X-Oszilloskope

FIRM-2000X | Firmware inkl. Release Note für InfiniiVision 2000 X-Oszilloskope
Preis auf Anfrage
Firmware für die Oszilloskopserien DSOX2000A und MSOX2000A von Keysight   Die...

Produktinformationen

Firmware für die Oszilloskopserien DSOX2000A und MSOX2000A von Keysight

 

Die Vorgehensweise zur Installation der neuen Firmware:

Wir stellen Ihnen unter "Download" den externen Direktlink zur Herstellerseite von Keysight zur Verfügung.

Folgen Sie dem Link und führen dort den Download der Datei aus.

ACHTUNG: Wenn die Softwareversion Ihres Oszilloskops älter als die Version 2.41 ist, müssen Sie die Dateiendung (Suffix) der Upgrade-Datei von .ksx nach .cab ändern. Die umbenannte CAB-Upgrade-Datei (.cab) nicht entpacken ("unpack" bzw. "unzip"). Sie könnten möglicherweise nur einen Teil der erforderlichen Dateien in das Paket laden. Dies kann dazu führen, dass Ihr Oszilloskop nicht mehr betriebsbereit ist, sodass es zur Reparatur an ein Keysight-Servicecenter gesendet werden muss.

Speichern Sie die Datei auf einem USB-Flash-Laufwerk, verbinden Sie es mit dem Oszilloskop, drücken Sie [Utility] und Datei-Explorer, wählen Sie die Datei aus und drücken Sie anschließend Datei laden. 

Bitte "entpacken" Sie nicht die Upgrade-Datei. Sie könnten möglicherweise nur einen Teil der benötigten Dateien im Paket laden und das könnte dazu führen, das Ihr Oszilloskop nicht mehr funktioniert und es zu einem Keysight Service-Center gesendet werden muss.

Nachdem die Firmware des Oszilloskops aktualisiert wird, überprüfen Sie den Kalibrierungsstatus:
Drücken Sie [Utility] User Cal-Status. Wenn "Ergebnisse: OK" angezeigt wird, brauchen Sie nicht zu kalibrieren. Wenn eine Kalibrierung erforderlich ist, drücken Sie die Softkey Start User-Cal.

Bitte beachten Sie: Ein BIOS-, Firmware-Update geschieht immer auf eigenes Risiko und ist von der Garantie/Gewährleistung ausgeschlossen. Die dataTec haftet nicht für Schäden die durch falsche Installation von Firmware, Software oder Treiber verursacht wurden.

 


Rufen Sie an und lassen sich bei Fragen zu diesem oder anderen Firmware Updates von unseren Experten am Telefon beraten:

07121 / 51 50 50

Zuletzt angesehen