Rohde&Schwarz HMC8043-G

Netzgerät, DC, 3 Kanal, linear 3x 32V/3A, 99W, LAN, USB, GPIB

Artikel im Zulauf

EUR 1.250,00

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Rohde & Schwarz Value Instruments (vormals Hameg) HMC8043G | Programmierbare 3-Kanal...

Produktinformationen "HMC8043-G"

Rohde & Schwarz Value Instruments (vormals Hameg) HMC8043G | Programmierbare 3-Kanal Stromversorgung mit 3 x 32 V / max. 3 A, 99 Watt gesamt und GPIB Schnittstelle.

Die HMC804x Netzgeräte sind mit ihren technischen Daten und dem hohen Funktionsumfang im Entwicklungslabor und im industriellen Umfeld zu Hause. Durch die hohe Energieeffizienz auch bei maximaler Belastung bleiben die linear nachgeregelten Stromversorgungen kühl und leise. Praxisnahe Schnittstellen und Anschlussmöglichkeiten bieten dem Anwender auch im 19"-Rack ein komfortables Arbeiten.

Das 3-Kanal Netzgerät HMC8043G bietet eine maximale Gesamtleistung von bis zu 100 W und einem durchgehenden Spannungsbereich von 0 V bis 32 V. Es sind mehrere Ausgänge parallel oder in Serie schaltbar, um die Spannungen beziehungsweise Ströme zu erhöhen. Dazu sind die Ausgänge galvanisch voneinander getrennt, erdfrei und überlastungs- und kurzschlussfest. Die Spannungs-, Strom und Leistungswerte werden auf einem brillanten QVGA-Display angezeigt.

Mit umfangreichen Logging-Funktionen, einem integrierten Energiemeter und elektronischen Sicherungen, die eine Kombination der Kanäle miteinander erlauben, sind die HMCx Netzgeräte ideale Stromversorgungen für Hardwareentwickler, Laborplätze oder den Einsatz im industriellen Umfeld.

Linear nachgeregelte Schaltregler sorgen für einen hohen Wirkungsgrad, der sich unter Volllast in einer äußerst geringen Wärmeentwicklung zeigt. Nützliche Funktionen, wie das versetzte Starten der Kanäle, direkt am Gerät programmierbare EasyArb- und EasyRamp-Funktionen, ein Analogeingang zum externen Steuern von Spannungswerten, ein externer Triggereingang zum Schalten von Kanälen und Arbitrary-Schritten, sowie einen für jeden Kanal einstellbaren Over-Voltage- und Over-Power-Schutz sind für Entwickler und Industrieanwender wichtig.

Alle Anschlüsse, einschließlich der SENSE-Anschlüsse, sind auf der Geräterückseite ausgeführt. Ein Klemmanschluss erleichtert den Ein- und Ausbau im Rack. Das LXI-konforme Netzgerät ist über eine LAN-, USB- oder eine optionale GPIB-Schnittstelle steuerbar. Bei der Kommunikation über USB werden die CDC-(virtueller COM Port)- und die TMC-Klasse unterstützt. Die Fernsteuerbefehle basieren auf dem SCPI-Standard.

Ausstattung und Highlights:

  • 3 Ausgangskanäle mit je 0 V bis 32 V DC / 3 A
  • Ausgangsleistung gesamt: 99 Watt
  • Brillantes QVGA Color Display (320 x 240 Pixel)
  • Echtzeit Spannungs-, Strom und Leistungsanzeige
  • Hohe Energieeffizienz, geringe Abwärme, kaum hörbarer Lüfter
  • Geringe Restwelligkeit durch lineare Nachregelung
  • Komfortabler Parallel- und Serienbetrieb durch U/I-Tracking
  • Überspannungsschutz (OVP) und Überlastschutz (OPP) für alle Ausgänge
  • FuseLink (verknüpfbare Sicherungen)
  • EasyArb-Funktion für frei definierbare U/I-Verläufe
  • EasyRamp zur Simulation einer "Anlaufkurve" direkt am Gerät programmierbar
  • Sequencing (versetzter Start der Kanäle)
  • Analog-Ein-Eingang für externe Steuerung  über Spannung (0 V bis 10 V) oder Strom (4 mA bis 20 mA)
  • Triggereingang zum Starten/Schalten von EasyArb
  • Datenlogging im CSV-Format auf USB-Stick
  • Schnittstellen: USB (CDC/virtual COM port, TMC), LAN LXI-compliant
  • Remote Control via SCPI-based commands
  • GPIB Schnittstelle
  • Maße: B 222 x H 88 x T 280 mm
  • Gewicht: 2,6kg
  • Lieferumfang: Netzkabel, Gedruckte Bedienungsanleitung
  • 3 Jahre Gewährleistung
Zuletzt angesehen