GW Instek GPP-2323 | DC-Netzgerät, 2-Kanal, Lastfunktion (CC, CV und CR)

Herstellernummer: GPP-2323

GPP-2323 | DC-Netzgerät, 2-Kanal, Lastfunktion (CC, CV und CR)
EUR 528,00

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

4 auf Lager. Versandfertig in 1 Arbeitstag

Downloads und Dokumente

Die messtechnischen Stärken der DC-Quelle GPP-2323 von GW Instek liegen in der hohen Auflösung...

Produktinformationen

GW Instek GPP-2323 | DC-Netzgerät mit Lastfunktion, 2 Kanäle, jeweils 0 – 32 V / 0 – 3 A, komfortabler Tracking-Modus für max. 64 V / 6 A im Reihen- und Parallelbetrieb, programmierbar.

Die messtechnischen Stärken der DC-Quelle GPP-2323 von GW Instek liegen in der hohen Auflösung (Setting 1 mV / 0,1 mA und Readback 0,1 mV / 0,1 mA), in der optimalen Restwelligkeit (max. 350 µVrms / 2 mArms) und im besonders schnellen Einschwingverhalten (max. 50 µs). Das große 4,3-Zoll-Display erlaubt hierbei die optimale Überwachung der Messvorgänge und bietet übersichtliche Anzeigemodi für die Geräteeinstellungen, Messwerte und Ausgangsfunktionen.

Die Monitor-Funktion der GPP-Serie ermöglicht es dem Anwender, Kontrollbedingungen für einen Messvorgang festzulegen. Eine Alarm- und Abbruchfunktion schützen Ihr DUT zuverlässig vor Schäden. Mit der Sequenzfunktion kann sowohl die Output-Signalform bestimmt als auch die sequentielle Leistungsausgabe im Konstantstrom- (CC) bzw. Konstantspannungsbetrieb (CV) eingestellt werden, z. B. zur dynamischen Lastsimulation. Acht voreingestellte Kurvenfunktionen für Sinus, Puls, Rechteck, Rampe, Treppe aufwärts/abwärts/Up-Down und exponentielle Abnahme erleichtern Ihnen das Setting. Die Befehle der GPP-Serie entsprechen den SCPI-Anforderungen und sind mit den Befehlen der GPD-X303S-Serie kompatibel.

Die intelligente Tracking-Funktion der DC-Stromquelle GPP-2323 unterstützt den automatisierten Reihen- und Parallelbetrieb der Kanäle 1 und 2 ohne weitere Verkabelung. Dies garantiert Ihnen nicht nur eine besonders komfortable Gerätebedienung, sondern auch einen stabileren Leistungs-Output von bis zu 64 V und 6 A im Vergleich zur Parallel- und Reihenschaltung mit externen Drähten.

Kanal 1 und 2 sind zusätzlich mit einer Lastfunktion ausgestattet: Mit nur einem einzigen Netzgerät können Sie also einen Kanal zur Leistungsabgabe nutzen und simultan über den zweiten Kanal das Gerät zur elektronischen Last machen, welche die Leistung des DUT aufnimmt. Damit erfüllen Sie beispielsweise grundlegende Prüfanforderungen für Lade- und Entladetests von Batterien.

Ausstattung und Highlights:

  • Lineares DC-Netzgerät, 2 Kanäle, je 0 – 32 V / 0 – 3 A
  • Komfortabler Tracking-Modus für max. 64 V / 6 A im Reihen- und Parallelbetrieb (Kanal 1 + 2)
  • Mit Lastfunktion inkl. CC-, CV-, CR-Betrieb für Batterie-Entladetests
  • Übersichtliches 4,3-Zoll-Display (10,9 cm Bildschirm-Diagonale) zur optimalen Lesbarkeit und Überwachung des Messvorgangs
  • Hohe Auflösung: Setting 1 mV / 0,1 mA, Readback 0,1 mV / 0,1 mA
  • Geringe Restwelligkeit und geringes Rauschen: max. 350 µVrms / 2 mArms (bei Konstantspannung, 5 Hz – 1 MHz)
  • Sehr schnelles Einschwingverhalten: max. 50 µs
  • Integrierte Schutzeinrichtungen gegen Überspannung (OVP), Überstrom (OCP) und Überhitzung (OTP)
  • Output-Überwachung mit Alarm- und Messstopp-Funktion zum Schutz des DUT
  • Output-Steuerung EIN/AUS mit einstellbarer Verzögerung
  • Sequenzfunktion für individuelle Output-Signalformen oder zur dynamischen Lastsimulation
  • 8 vorprogrammierte Signalformen erleichtern das Setting: Sinus, Puls, Rechteck, Rampe, Treppe aufwärts/abwärts/Up-Down, exponentielle Abnahme
  • Protokollierung der Ausgangsparameter: min. Aufnahmeintervall 1 s, max. Aufnahmeintervall 300 s
  • Speicherung von bis zu 10 Sequenz-/Delay-/Aufnahme-Einstellungen, Datentransfer mittels USB-Stick möglich
  • Trigger-IN/OUT-Funktionen zur Synchronisierung mit externen Geräten
  • Temperaturgeregelte Lüftung zur Geräuschminimierung
  • Schnittstellen: RS-232, USB / optional: LAN, GPIB + LAN
  • Maße: B 213 x H 145 x T 312 mm / Gewicht: 7,5 kg

Lieferumfang:

  • Betriebsanleitung
  • Netzkabel
  • 2x GTL-104A Messleitungen (max. 10 A)
Zuletzt angesehen