SPS ST3800L | Stoßspannungstester, 19 Zoll, Stoßspannung DC 6 kV, ISO 6 kVDC/6 GOhm

Hersteller-Art.Nr. ST3800L

EUR 13.972,00

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellbar

Downloads und Dokumente

Das Stoßspannungsprüfgerät ST3800L wurde speziell für die Integration in automatische...

Produktinformationen

SPS ST3800L | Stoßspannungsprüfgerät (Surgetester) zur Prüfung von Wickelgütern auf Vorschäden und Isolationsfehler.

Das Stoßspannungsprüfgerät ST3800L wurde speziell für die Integration in automatische Testsysteme entwickelt. Es eignet sich hervorragend, um Windungsschlüsse und Isolationsfehler innerhalb einer Wicklung zu erkennen, schon bevor sich der Fehler in den elektrischen Spezifikationen des Prüflings auswirkt.

Modern – effizient – intuitiv: Das ST3800L lässt sich problemlos und störungsfrei über Ethernet (LAN) steuern. In Kombination mit der Fernsteuersoftware DAT erhalten Sie ein komplettes Qualitätssystem, in dem viele Jahrzehnte Erfahrung in der Prüftechnik stecken. Alternativ unterstützen wir Ihre individuelle Softwareerstellung auch gerne mit einer als Zubehör lieferbaren DLL. Noch nie war es so kinderleicht, selbst eine Windungsschlussprüfung durchzuführen.

Ausstattung und Highlights:

  • Einschub 19" / 5 HE inkl. Gehäuse
  • Freiraum 2 HE für Erweiterung mit Matrix
  • Prüflingsanschlüsse über die Frontplatte
  • Alle notwendigen Bedienelemente für einen manuellen Arbeitsplatz. Die I/O-Schnittstelle wird für diese Funktionen teilweise benötigt.
  • CE-Konform, entspricht EN 50191
  • Surge-Generator
    - Elektronische Quelle von 300 VDC bis 6000 VDC
    - Stoßkapazität 40 nF, intern und extern erweiterbar
    - Halbleiterschalter
  • Hochpass-Filter
    - Für eine amplitudenunabhängige Messung der Glimmentladung / Korona
    - Vergleichsmessung zur Bewertung der Isolationsgrenzen des Prüflings
  • Hochspannungsprüfung
    - Elektronische Quelle von 300 VDC bis 6000 VDC
    - Auslösestrom in 3 Bereichen: 0,1 mA, 1 mA, 10 mA
    - Sicherheitsstrombegrenzung gemäß EN 50191
  • Isolationsmessung
    - Elektronische Quelle von 300 VDC bis 6000 VDC
    - Messungen bis 6 GOhm (spannungsabhängig)
    - PI / DAR Messungen
    - Sicherheitsstrombegrenzung gemäß EN 50191

Das Stoßspannungsprüfgerät ST3800L wurde speziell für die Integration in automatische Testsysteme entwickelt. Es eignet sich hervorragend, um Windungsschlüsse und Isolationsfehler innerhalb einer Wicklung zu erkennen, schon bevor sich der Fehler in den elektrischen Spezifikationen des Prüflings auswirkt.

Modern – effizient – intuitiv: Das ST3800L lässt sich problemlos und störungsfrei über Ethernet (LAN) steuern. In Kombination mit der Fernsteuersoftware DAT erhalten Sie ein komplettes Qualitätssystem, in dem viele Jahrzehnte Erfahrung in der Prüftechnik stecken. Alternativ unterstützen wir Ihre individuelle Softwareerstellung auch gerne mit einer als Zubehör lieferbaren DLL. Noch nie war es so kinderleicht, selbst eine Windungsschlussprüfung durchzuführen.

Ausstattung und Highlights:

  • Einschub 19" / 5 HE inkl. Gehäuse
  • Freiraum 2 HE für Erweiterung mit Matrix
  • Prüflingsanschlüsse über die Frontplatte
  • Alle notwendigen Bedienelemente für einen manuellen Arbeitsplatz. Die I/O-Schnittstelle wird für diese Funktionen teilweise benötigt.
  • CE-Konform, entspricht EN 50191
  • Surge-Generator
    - Elektronische Quelle von 300 VDC bis 6000 VDC
    - Stoßkapazität 40 nF, intern und extern erweiterbar
    - Halbleiterschalter
  • Hochpass-Filter
    - Für eine amplitudenunabhängige Messung der Glimmentladung / Korona
    - Vergleichsmessung zur Bewertung der Isolationsgrenzen des Prüflings
  • Hochspannungsprüfung
    - Elektronische Quelle von 300 VDC bis 6000 VDC
    - Auslösestrom in 3 Bereichen: 0,1 mA, 1 mA, 10 mA
    - Sicherheitsstrombegrenzung gemäß EN 50191
  • Isolationsmessung
    - Elektronische Quelle von 300 VDC bis 6000 VDC
    - Messungen bis 6 GOhm (spannungsabhängig)
    - PI / DAR Messungen
    - Sicherheitsstrombegrenzung gemäß EN 50191
Zuletzt angesehen