Schwarzbeck NSLK8163RC | V-Netznachbildung (Line Impedance Stabilization Network / LISN), CISPR, fernsteuerbar

Herstellernummer: NSLK 8163 RC

EUR 8.360,00

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit auf Anfrage

Die Schwarzbeck Netznachbildung NSLK8163RC hat die Aufgabe, den Prüfling (die Störquelle) mit...

Produktinformationen

Schwarzbeck NSLK8163RC | V-Netznachbildung (Line Impedance Stabilization Network / LISN) NSLK, fernsteuerbar, für Störspannungsmessungen nach VDE-, CISPR- et al., 9 kHz - 30 MHz, 4 x 63 A, CEE Konnektor

Die Schwarzbeck Netznachbildung NSLK8163RC hat die Aufgabe, den Prüfling (die Störquelle) mit dem Betriebsstrom zu versorgen, die an ihren Klemmen anstehende Störspannung zum Funkstörmessempfänger weiterzuleiten und die vom Prüfling emittierte Hochfrequenz mit einer genormten Impedanz zu belasten. Die NSLK 8163 RC ist sowohl mit einer Vordrossel 250 μH als auch mit einer in Reihe geschalteten 50 μH Hauptdrossel für jeden Pfad ausgestattet. Die Vordrossel sorgt, schon bei 9 kHz, für hervorragende Entkopplung vom Speisenetz.

V-Netznachbildungen der NSLK Reihe werden für Störspannungsmessungen nach VDE-, CISPR- und verwandten Normen benötigt. Sie versorgen den Prüfling mit Netzspannung, mindern im Netz vorhandene Fremdstörspannungen und bieten dem Prüfling eine genormte Impedanz von 50 Ω || (50 μH + 5 Ω). Die an den Klemmen des Prüflings anstehende Störspannung wird über einen Hochpass mit 7 kHz Grenzfrequenz (zur Abschwächung niederfrequenter Stör- und Netzoberwellenanteile) dem Funkstörmessempfänger zugeführt.

Ausstattung und Highlights:

  • Frequenzbereich: 9 kHz – 30 MHz
  • Nachbildungsimpedanz: (50 μH + 5 Ω) || 50 Ω
  • Vorfilterdrossel: 250 μH
  • Maximaler Dauerbetriebsstrom CEE: 4x 63 A
  • Maximale Spannung: 400 / 700 VAC 630 VDC
  • Norm: CISPR 16-1-2
  • Netzanschlußleitung: CEE Stecker, fest verdrahtet CEE plug (IEC 60309)
  • Anschluss für Prüfling: CEE Steckdose
  • Gewicht: 40,8 kg
  • Abmessungen (Gehäuse inkl. Buchsen BxHxT): 450 mm x 480 mm x 650 mm
  • Anschluß Erdung Frontplatte: 8 mm Schraubklemme, abschraubbar
  • Anschluß für „künstliche Hand“: 4 mm Buchse mit Schraubklemme M6, nicht abschraubbar
  • Anschluß für Messempfänger: BNC-Buchse, 50 Ω
Zuletzt angesehen