Keysight N9322C | Signal-/Spektrumanalysator (BSA), 9 kHz bis 7 GHz

Herstellernummer: N9322C

EUR 10.221,00

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellbar

Downloads und Dokumente

Der Basis-Spektrum-Analysator ist designed für den generellen Einsatz im Labor oder in der...

Produktinformationen

Keysight N9322C | Basis-Spektrum-Analysator von 9 kHz bis 7 GHz und -162 dBm/Hz DANL für generelle Anwendungen.

Der Basis-Spektrum-Analysator ist designed für den generellen Einsatz im Labor oder in der Produktion. Er bietet einen Frequenzbereich von 9 KHz bis 7 GHz bei einem Rauschpegel von max. - 162 dBm/Hz DANL (Displayed Average Noise Level / angezeigter durchschnittlicher Rauschpegel) (mit eingeschaltetem Vorverstärker) bei einer Auflösebandbreite von 10 Hz bis 3 MHz und einer Alterungsrate von 0,1 ppm pro Jahr.

Besonderen Wert wurde bei der Konstruktion auf eine intuitive und einfache Bedienung gelegt. Dadurch kann das Gerät wesentlich schneller vom Bedienpersonal eingestellt werden und das Messergebnis liegt schneller vor. Unterstützt wird dieses noch dadurch, dass vom Anwender 7 Softkeys programmiert werden können, um sich wiederholende Messungen schneller aufrufen zu können. Zur einfacheren Test-Automatisierung lassen sich über den Task-Manager Mess-Aufgaben und -Einstellungen einrichten, die dann im Messprozess wiederholt aufgerufen werden können.

Ein eingebauter Tracking Generator mit einer eingebauten VSWR-Brücke (voltage standing wave ratio / Spannungs-Stehwellen-Verhältnis), den zusätzlich möglichen Reflexionsmessungen, z. B. Reflexionsdämpfung, bieten Ihnen mehr Einblick in Ihre Schaltung bzw. Module.

Ausstattung und Highlights:

  • Frequenzbereich 9 kHz bis 7 GHz
  • Alterungsrate ± 0,1ppm/Jahr
  • Eingangsdynamik-Bereich: -152 bis +20 dBm
  • Amplitudengenauigkeit: ± 0,3 dB
  • Reduzierte Frequenzdrift 5 bis 45 °C: Option PFR mit ± 5x10-8; Standard ± 1x10-6
  • Rauschpegel: bis -162 dBm/Hz DANL mit Option P07 Preamplifier
  • Auflösebandbreite 10 Hz bis 3 MHz, einstellbar in 1-3-10-Schritten
  • Für Leistungsmessungen deutlich bessere Amplitudengenauigkeit von ± 0,3 dB
  • Eingebauter Stufen-Abschwächer bis 50 dB in 1 dB-Stufen
  • Reflexionsmessungen
  • VSWR-Messungen
  • Einfügedämpfungs-Messungen
  • Distance-to-fault (DTF / Fehler-Entfernungsmessung)
  • Mit nur einem Klick lassen sich messen und darstellen:
    CHP: Kanalleistung eines Trägers (Channel Power /Kanal-Leistung)  
    OBW: Occupied Bandwidth (belegte Bandbreite)
    ACPR: Adjacent Channel Power Ratio (Verhältnis der im Nachbarkanal gesendeten Leistung zur Kanalleistung)
    SEM: Spectrum Emission Mask (Maske des Emittierten Spektrums) und das Spektrogramm
  • Die SCPI-Programmier-Befehle sind kompatibel zu den Befehlen der ESA-Serie an Spektrumanalysatoren
  • Garantie: 3 Jahre    

Anwendungsbereiche:

  • Generelle Anwendungen in der Entwicklung und im Produktions-Prüffeld
  • Prädestiniert für Bereiche mit angelerntem Personal, da sehr einfache Bedienung
  • Basismessungen an Hochfrequenz-Schaltungen und -Modulen
  • Im Service
  • Ausbildung
  • Video- und Audio-Applikationen

Optionen:

  • TG7: Optionaler Mitlauf-Generator (Tracking Generator,) von 5 MHz bis 7 GHz; Auflösung 1 Hz, Ausgangsleistung: -20 bis + 0 dBm mit VSWR-Brücke für Transmissions- und Reflexions-Messungen
  • RM7 (Option TG7 ist nötig) Reflexionsmessungen: Frequenzbereich 5MHz bis 7 GHz, Frequenzauflösung 100 kHz, Ausgangsleistung -4 bis +2 dBm
  • AM- / FM-Modulations-Analyse (Option AMA)
  • ASK- / FSK-Modulationsanalyse (Option DMA)
  • Kanal-Abtastung (Option SCN) zur Leistungsmessung: bis zu 20 Kanäle
  • Monitoren des Spektrums durch Spektrogramm (Option MNT)
  • Sicherheits-Merkmal: das Flash Memory wird mit lauter „1"er beschrieben, USB und LAN können abgeschaltet werden (Option SEC)
  • Task-Manager (Option TPN): Zur einfacheren Test-Automatisierung lassen sich über den Task-Manager Mess-Aufgaben und -Einstellungen einrichten, die dann im Messprozess wiederholt aufgerufen werden können; zwischen diesen Messungen / Einstellungen kann hin- und hergesprungen werden
  • Anschluss von Leistungsmessköpfen für RMS-Messungen (U2000-Serie) an einem USB-Port (Option PWM)
  • Anschluss von Leistungsmessköpfen für Spitzenleistungsmessungen (U2020 X-Serie) (Option PWP)
  • Basisband-Eingang (Option BB1); Frequenzbereich 9 kHz bis 10 MHz, Auflösung 1 Hz

Lieferumfang:

  • Gerät N9322C
  • Schnellstarthandbuch
  • Adapterstecker N zu BNC
  • USB Kabel
  • BNC Kabel
  • Netzkabel
  • Dokumentations CD
Zuletzt angesehen