Keysight N9038A-RT1 | Echtzeit-Spektrum-Analyse Option bis 85 MHz Bandbreite - Basic Detection

Herstellernummer: N9038A-RT1

Preis auf Anfrage

Lieferzeit auf Anfrage

Durch die Option RT1 werden die Spektrumanalysatoren der N9038A MXE-Serie zu...

Produktinformationen

Keysight / N9038A-RT1 Echtzeit-Spektrum-Analyse mit Bandbreite bis 85 MHz, Basic Detection.

Durch die Option RT1 werden die Spektrumanalysatoren der N9038A MXE-Serie zu Echtzeit-EMI-Empfänger (RTSA / Real Time Spektrum-Analysatoren). Wird diese Option installiert, können damit schnelle Signalwechsel kurzer Dauer, wie bei Radarimpulsen oder in der Telekommunikation, für EMC-compliance- und -precompliance-Tests erfasst, beobachtet und analysiert werden.

Ausstattung und Highlights:

  • Vorteil der unterbrechnungsfreien  Echtzeitanalyse mit einem hochleistungsfähigen EMI-Empfänger 
  • Schneller Wechsel von EMI compliance-Messungen zu Transienten-Echtzeit-Analyse 
  • Sicheres Erfassen des Verhaltens von dynamischen Signalen mit einer Signaldauer von >17,4 µs mit Frequenz-Masken Trigger (FMT / Frequency Mask Trigger) (bei 100 % Zeit-definiertem-Trigger (TQT / Time Qualified Trigger)
  • Selektiver Trigger mit Zeit-definiertem Trigger (TQT / Time Qualified Trigger), um Fehlpulse oder Trigger bei spezifischen Signalbursts in Kommunikationssystemen zu identifizieren 
  • Nahtlos in die 89600 VSA-software integrierbar für eine vollständige Analyse komplexer Signale
  • Messung von über 75 Modulationsarten, von Anwenderspezifischen OFDM oder APSK bis zu standard-Signale wir z. B. MIL-STD, GSM oder LTE
  • Anwendung von Masken-Frequenz-Triggerung, um Fehlsignale aufzunehmen, um sie anschliessend in einen Vektor-Signal-Generator oder Arbiträrgenerator von Keysight oder an MATLAB zu übertragen.

Funktionalität:

  • Bis zu 85 MHz Echtzeit-Bandbreite (benötigt wird dazu die Option B85) unterhalb von 3,6 GHz und 40 MHz Bandbreite über 3,6 GHz 
  • Anzeige der Messergebnisse in Echtzeit beinhaltet auch digitale Dichte (mit digitaler „Nachleuchtdauer“), Swept density, Spektrum und Sprektrogramm, Darstellung des Leistungverlaufs über der Zeit usw.
  • Frequenz-Masken Trigger (FMT / Frequency Mask Trigger), Zeit-definierter Trigger (TQT / Time Qualified Trigger)

Leistung:

  • 100%iges erfassen von Signalabschnitten (POI / Probability of Intercept) für Signale, die nur eine Verweildauer von 3,7 µs aufweisen
  • Minimale Signaldauer von >17,4 µs für eine 100 %ige Erfassung von  Signalen durch Frequenz-Masken-Triggerung
  • Bis zu 76 dBc Signal-Störabstand-Dynamik über die 85 MHz Bandbreite
Zuletzt angesehen