Keysight M9290A | CXA-m PXIe X-Series Signal Analysator Modul, 10 Hz bis 3 / 7,5 / 13,6 oder 26,5 GHz

Herstellernummer: M9290A

Preis auf Anfrage

Bestellbar

Downloads und Dokumente

Oft muss ein Kompromiss eingegangen werden, wenn in kleinere Gehäuseabmessungen wesentlich mehr...

Produktinformationen

Keysight M9290A | CXA-m PXIe-Signal-Analysator, 10 Hz bis 26,5 GHz.

Oft muss ein Kompromiss eingegangen werden, wenn in kleinere Gehäuseabmessungen wesentlich mehr Funktionalitäten untergebracht werden müssen. Nicht so bei diesem vier Slot breiten PXIe-Modul M9290A, das ein Signalanalysator mit einer Bandbreite von 10 Hz bis 26,5 GHz ist - noch dazu mit den Leistungsspezifikationen bis 26,5 GHz. Damit lassen sich Signalanalysen vom Niederfrequenzbereich bis in den Mikrowellenbereich durchführen. Damit hat Keysight seine X-Serie mit diesem CXA-m erweitert.

Der M9290A CXA-m PXIe Signalanalysator ist Mitglied der X-Serie der Signalanalysatoren. Auf geringstem Raum (4 Slots Breite eines PXIe-Chassis) erweitern Sie ihr Messinstrumentarium mit diesem Einschubmodul in Bezug auf Systemmessungen und Software. Denn Ihre bereits entwickelte Software läuft in Verbindung mit dem M2920A-Modul.

Ausstattung und Highlights:

  • Selektierbar zwischen den Bandbreiten 10 Hz bis 3 GHz, 10 Hz bis 7,5 GHz, 10 Hz bis 13,6 GHz oder 10 Hz bis 26,5 GHz; mit internen Vorverstärker-Optionen bis zu 26,5 GHz. 
  • Analysebandbreite: 10 MHz (Standard), 25 MHz optional
  • Selektierbare Modi: Swept, FFT
  • Leichter Upgrade durch Lizenzschlüssel
  • Phasenrauschen bei 10 kHz offset: -110 dBc/Hz
  • Bis zu + 17 dBm TOI (Third Order Intercept)
  • DANL (Displayed Average Noise Level) bei 1 GHz: -163 dBm mit Vorverstärker
  • HF- und Mikrowellen-Leistungsmessung per Knopfdruck durch Keysight's PowerSuite als Standard integriert
  • Spektrumanalyse als das Standard-Messverfahren ist serienmäßig integriert
  • Unterstützt die Applikations-Messungen der X-Serie zu Analogdemodulation, Rauschmessungen und Phasenrauschmessungen 
  • MATLAB Software zur Datenanalyse, Visualisierung und Mess-Automatisierung 
  • Gewohntes X-Serie User-Interface
  • Remote-Programmiersprache kompatibel zu den anderen Familienmitgliedern der Signalanalysatoren der X- und ESA-Serie
  • Treiber und Dokumentation für Microsoft C/C++, C#, Visual Basic, MATLAB, VEE, LabVIEW und LabWindows/CVI-Software-Plattform
  • Chassis-Kompatibilität zu: PXIe Hybrid, PXIe
  • Breite 4 Slots, Höhe 3U
Zuletzt angesehen