Keysight M9485A | PXIe Multiport Vektor-Netzwerkanalysator

Hersteller-Art.Nr. M9485A

M9485A | PXIe Multiport Vektor-Netzwerkanalysator
Preis auf Anfrage

Bestellbar

Downloads und Dokumente

Module z. B. für die Wireless-Kommunikation werden immer komplexer einerseits durch die höhere...

Produktinformationen

Keysight M9485A |Vektor-Netzwerk-Analysator-Erweiterung für Multi-Tor-Anwendungen mit bis zu 24 Toren.

Module z. B. für die Wireless-Kommunikation werden immer komplexer einerseits durch die höhere Integrationsdichte, zum anderen durch die steigende Funktionalität dieser Module wie z. B. die Multi-Carrier- (unterschiedliche Trägerfrequenzen) als auch die Multi-Band-(unterschiedlichen Frequenzbänder)-Anwendungen.

Diesen messtechnischen Herausforderungen gerecht zu werden dient dieser PXI-Multi-Port VNA (Vektor-Netzwerk-Analysator). Er bietet einen flexiblen, skalierbaren Aufbau, abgestimmt auf die jeweilige Applikation. Mit einem PXI-Chassis lassen sich bis zu 12 Tore realisieren und bei Verwendung von 2 Chassis sind 24 Tore verfügbar. Der Einsatz von unabhängigen Quellen und Empfängern bietet die beste Leistung bei Multi-Port-Netzwerk-Anwendungen. Durch die Anwendung der aufeinander abgestimmten Software der Signalanalysator-Familien ENA und PNA sind umfangreiche Funktionen zum Test von Multi-Port-Anwendungen wie Front-End-Module, Filter und Schalter möglich. Mit dem Einbinden des M9485A werden in der Produktion, durch reduzierten Platzbedarf, einfacherer Messtest-Aufbau, und durch eine insgesamt geringere Investition, erhebliche Kosten eingespart. Die Messgerätegenauigkeit ist ein herausragendes Merkmal dieses VNA, wodurch in einer Massenproduktion die Ausbeute deutlich gesteigert werden kann, da sie Messtoleranzen erheblich geringer sind, das Rauschen reduziert ist und die Messgeschwindigkeit deutlich höher ist.

Ausstattung und Highlights:

  • Hohe Messgeschwindigkeit erhöht Durchsatz in der Produktion, reduziert Kosten
  • Beste Genauigkeit der Messwerte
  • Weiter Dynamik-Bereich mit bis zu 160 dB 
  • Geringes Rauschen (Trace Noise): 0,001 dBrms
  • Exzellente Stabilität: 0,005 dB/°C
  • Frequenzbereich: 1 MHz bis 9 GHz
  • Bis zu 12 Ports in einem Chassis, bis zu 24 Ports in 2 Chassis
  • Test-Kostenreduktion durch komplette N-Port-Kalibration, FOM, Puls- Zeitbereichs- und
  • Verstärkungsänderungs-Analyse
  • Verkürzte Durchlaufzeiten: 5 ms für 201 Messpunkte, 2-Tor-Kalibration
  • Unterschiedliche Konfigurationen mit Standard-Tests-Sets und konfigurierbare Test-Sets.

Mögliche Konfigurationsmodule (Auszug):

  • M9300A Frequenz-Referenz
  • M9309A Vektor-Netzwerk-Analysator Synthesizer
  • M9389A Vektor-Netzwerk-Analysator Quelle (beinhaltet: M9309A, M9310A)
  • M9340A Vektor-Netzwerk-Analysator HF-Verteiler
  • M9376A Vektor-Netzwerk-Analysator Empfänger
  • M9377A Vektor-Netzwerk-Analysator Empfänger für direkten Zugriff
  • M9378A Vektor-Netzwerk-Analysator direktionaler Koppler
  • M9378B Vektor-Netzwerk-Analysator direktionaler Koppler
  • M9379A RF Verstärker Modul                                       
  • M9341A PXIe Digital I/O

""

Unsere Spezialisten im Innen- und Außendienst stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, um das für Sie die richtige Konfiguration zu finden.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme unter:

"Telefon

Module z. B. für die Wireless-Kommunikation werden immer komplexer einerseits durch die höhere Integrationsdichte, zum anderen durch die steigende Funktionalität dieser Module wie z. B. die Multi-Carrier- (unterschiedliche Trägerfrequenzen) als auch die Multi-Band-(unterschiedlichen Frequenzbänder)-Anwendungen.

Diesen messtechnischen Herausforderungen gerecht zu werden dient dieser PXI-Multi-Port VNA (Vektor-Netzwerk-Analysator). Er bietet einen flexiblen, skalierbaren Aufbau, abgestimmt auf die jeweilige Applikation. Mit einem PXI-Chassis lassen sich bis zu 12 Tore realisieren und bei Verwendung von 2 Chassis sind 24 Tore verfügbar. Der Einsatz von unabhängigen Quellen und Empfängern bietet die beste Leistung bei Multi-Port-Netzwerk-Anwendungen. Durch die Anwendung der aufeinander abgestimmten Software der Signalanalysator-Familien ENA und PNA sind umfangreiche Funktionen zum Test von Multi-Port-Anwendungen wie Front-End-Module, Filter und Schalter möglich. Mit dem Einbinden des M9485A werden in der Produktion, durch reduzierten Platzbedarf, einfacherer Messtest-Aufbau, und durch eine insgesamt geringere Investition, erhebliche Kosten eingespart. Die Messgerätegenauigkeit ist ein herausragendes Merkmal dieses VNA, wodurch in einer Massenproduktion die Ausbeute deutlich gesteigert werden kann, da sie Messtoleranzen erheblich geringer sind, das Rauschen reduziert ist und die Messgeschwindigkeit deutlich höher ist.

Ausstattung und Highlights:

  • Hohe Messgeschwindigkeit erhöht Durchsatz in der Produktion, reduziert Kosten
  • Beste Genauigkeit der Messwerte
  • Weiter Dynamik-Bereich mit bis zu 160 dB 
  • Geringes Rauschen (Trace Noise): 0,001 dBrms
  • Exzellente Stabilität: 0,005 dB/°C
  • Frequenzbereich: 1 MHz bis 9 GHz
  • Bis zu 12 Ports in einem Chassis, bis zu 24 Ports in 2 Chassis
  • Test-Kostenreduktion durch komplette N-Port-Kalibration, FOM, Puls- Zeitbereichs- und
  • Verstärkungsänderungs-Analyse
  • Verkürzte Durchlaufzeiten: 5 ms für 201 Messpunkte, 2-Tor-Kalibration
  • Unterschiedliche Konfigurationen mit Standard-Tests-Sets und konfigurierbare Test-Sets.

Mögliche Konfigurationsmodule (Auszug):

  • M9300A Frequenz-Referenz
  • M9309A Vektor-Netzwerk-Analysator Synthesizer
  • M9389A Vektor-Netzwerk-Analysator Quelle (beinhaltet: M9309A, M9310A)
  • M9340A Vektor-Netzwerk-Analysator HF-Verteiler
  • M9376A Vektor-Netzwerk-Analysator Empfänger
  • M9377A Vektor-Netzwerk-Analysator Empfänger für direkten Zugriff
  • M9378A Vektor-Netzwerk-Analysator direktionaler Koppler
  • M9378B Vektor-Netzwerk-Analysator direktionaler Koppler
  • M9379A RF Verstärker Modul                                       
  • M9341A PXIe Digital I/O

""

Unsere Spezialisten im Innen- und Außendienst stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, um das für Sie die richtige Konfiguration zu finden.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme unter:

"Telefon

Zuletzt angesehen