Keysight M9024A | PXIe High Performance System Module with Dual Connectivity Expansion: Port (x16), Gen 3

Herstellernummer: M9024A

M9024A | PXIe High Performance System Module with Dual Connectivity Expansion: Port (x16), Gen 3
Preis auf Anfrage

Jederzeit bestellbar

Downloads und Dokumente

Das PXIe-System-Modul M9024A wird in den System-Slot eines PXIe-Chassis eingesetzt. In...

Produktinformationen

Keysight M9024A | PXIe Hochleistungs-System-Modul mit erweiterten Verbindungen: Dual Port (x16), Gen 3.

Das PXIe-System-Modul M9024A wird in den System-Slot eines PXIe-Chassis eingesetzt. In Verbindung mit einem Host-Adapter liefert es eine breitbandige Datenübertragung zwischen dem Host-PC und dem Chassis. Das Modul M9024A bietet flexible Konfigurationsmöglichkeiten. Jede Karte besitzt zwei Gen 3x8 PCIe Kabelanschlüsse, die eine Geschwindigkeit von 8 GB/s für jeden Port aufweisen. Diese beiden Ports können als ein x16 Kabel-Link mit einer Übertragungsrate von 16 GB/s konfiguriert werden, was den Aufbau eines datenintensiven Systems mit Hochleistungsrechnern und Rack-Computern ermöglicht.

Ferner bietet das Modul M9024A zwei LAN-Ports, 4 USB 2.0-Ports und eine GPIB-Schnittstelle für eine einfache Systemintegration. Dies erlaubt eine Verbindung zwischen dem Messrack und dem Host-PC. Andere Nicht-PXIe-Messgeräte können direkt ohne eine weitere Verbindung zum Host-PC an das M9024A angeschlossen werden.

Ist das M9024A im Dual x8-Modus konfiguriert, kann es in Multi-Chassis-Systemen in einer Daisy-Chain-Konfiguration genutzt werden, was den zusätzlichen Nutzen birgt ohne einen zusätzlichen Slot im Rack für das Daisy-Chaining nutzen zu müssen. Ein Port wird an den M9048A und der andere Port wird entweder an das M9022A oder an das M9023A eines nachfolgenden Chassis angeschlossen. Alternativ kann das M9024A mit dem M9037A PXIe-embedded Controller genutzt werden, um zwei oder mehrere Chassis in einem Multi-Chassis-System zu verbinden. Es kann allerdings nur ein M9024A in einem Multi-Chassis-System genutzt werden.

Um die beste Performance sicher zu stellen sollte das M9024A im x16-Modus konfiguriert und mit einer Gen 3 x16 Host-PC-Karte wie der M9049A von Keysight gepaart werden. In allen Fällen sollten die Kabel Y1202A und Y1203A genutzt werden, da sie für x8 PCIe Gen 3-Geschwindigkeiten getestet sind.

Ausstattung und Highlights:

  • Benötigt 3 Slots und 3 Höheneinheiten der System-Slots eines PXIe-Chassis (belegt 2 PXI-Controller-Erweiterungs-Slots)
  • Vier-Links (4x4)- oder Zwei-Links (x8, x16)-Verbindungen zur PXIe-backplane
  • Standard x8 PCIe-Stecker für Standard PCIe-Kabel
  • Zusätzliche I/O-Schnittstellen: GPIB, zwei USB 3.0, vier USB 2.0, zwei Gigabit Ethernet (RJ45)

Leistungsdaten:

  • Hochleistungs-Verbindung Gen 3 PCIe-Kabel-Link
  • Hohe Daten-Bandbreite (Maximum: 8 GB/s, Ein-Port, 16 GB/s im x16-Modus)
  • Kabellänge bis 100 m in Verbindung mit den „Samtec active optical x8 Gen 3 PCIe Kabel“

Applikationen: 

  • Applikationen mit einem externen Computer zur Kontrolle eines PXIe-Chassis. 
  • Multi-Chassis-Applikationen
Zuletzt angesehen