Weisang FP2017-AKSU | FlexPro Option Akustik (Mietkauf) Schallpegel mit Zeit- Frequenzbewertung

Herstellernummer: FP2017-AKSU

EUR 320,00

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kurzfristig lieferbar

Downloads und Dokumente

Ermitteln Sie Schallpegel und Schallleistung in einem einzigen und automatischen Schritt:...

Produktinformationen

Weisang Option Akustik (Mietkauf) Schallpegel mit Zeit- Frequenzbewertung für FlexPro PC-Software zur Datenanalyse und Präsentation.

Ermitteln Sie Schallpegel und Schallleistung in einem einzigen und automatischen Schritt: Analysieren Sie zugleich mehrere Schallsignale und deren Schallpegel und berechnen Sie die Schallleistung. FlexPro zeigt Ihnen die Ergebnisse schon während Sie die Auswertung parametrieren in Tabellen und Diagrammen an. Akustik war noch nie so einfach.

Kalibrieren leicht gemacht: Zur Ermittlung präziser Schallpegel muss eine Kalibrierung durchgeführt werden. Sie können entweder einen festen Kalibrierwert angeben oder diesen von FlexPro anhand einer Kalibriermessung ermitteln lassen, bei der der Kalibrator am Mikrofon angebracht war.

Eine Autokalibrierung können Sie durchführen, indem Sie den Kalibrator einfach zu Beginn der Messung für einige Sekunden am Mikrofon anbringen und dann die Messung fortsetzen.

Ausstattung und Highlights:

  • Genaue Oktavanalyse im Zeitbereich
    Für die meisten akustischen Anwendungen ist eine Oktavanalyse via Zeitbereichs-Filterbank erforderlich. Mit dem Analyse-Assistenten von FlexPro wählen Sie einfach die Frequenzauflösung und den Frequenzbereich. Der Assistent erstellt eine vollständige Auswertung mit wenigen Mausklicks.
  • Lautheit und Lautstärkepegel
    Die wahrgenommene Lautheit ist eine psychoakustische Größe und hängt nicht nur vom Schalldruckpegel, sondern auch vom Frequenzspektrum sowie dem Zeitverhalten des Schalls ab. FlexPro unterstützt Sie bei der Anwendung der genormten Verfahren nach Zwicker und Stevens.
  • FlexPro für normgerechte akustische Verfahren
    Schallleistungsberechnung, Schallpegelermittlung, Lautstärkeberechnung, Oktavanalyse mit Zeitbereichsfiltern
Zuletzt angesehen