CAENels PS1215I | Netzteil für Stromwandler ±15V Rauscharm 27W, 3m Leitung mit DB-9 und 4mm Kontakten, I-

Hersteller-Art.Nr. PS1215I

PS1215I | Netzteil für Stromwandler ±15V Rauscharm 27W, 3m Leitung mit DB-9 und 4mm Kontakten, I-
EUR 365,00

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1 auf Lager. Versandfertig in 1 Arbeitstag

Downloads und Dokumente

Das PS1215 von CAEN ELS ist ein duales (+/- 15 V) Schalt- mit nachgeschaltetem Linear-Netzteil,...

Produktinformationen

CAENels PS1215I |  Netzteil für Stromwandler ±15V Rauscharm 27W, 3m Leitung mit DB-9 und 4mm Kontakten, I-Out.

Das PS1215 von CAEN ELS ist ein duales (+/- 15 V) Schalt- mit nachgeschaltetem Linear-Netzteil, das für einen rauscharmen Betrieb und hohe Effizienz ausgelegt ist. Es eignet sich besonders für die Spannungsversorgung von Präzisionssystemen und Geräten und speziell für DCCT (DC Current Transducer), bei denen Schaltnetzteile durch ihr höheres Rauschen der Versorgungsspannung die Genauigkeit und Präzision herabsetzen würden. 

Das Netzgerät umgibt ein robustes und kompaktes Edelstahlgehäuse, das sich direkt neben den Präzisionssystemen platzieren lässt, um Versorgungskabellängen und um Einstrahlungen von Störgrößen auf die Versorgungsleitungen zu reduzieren.

Der typische Rauschpegel für beide Ausgänge beträgt jeweils 0,001 %, um die hochgenauen Current Transducers und auch andere empfindliche Messgeräte mit einer sehr sauberen Gleichspannung zu versorgen.

Das PS1215 von CAEN ELS ist ein duales (+/- 15 V) Schalt- mit nachgeschaltetem Linear-Netzteil, das für einen rauscharmen Betrieb und hohe Effizienz ausgelegt ist. Es eignet sich besonders für die Spannungsversorgung von Präzisionssystemen und Geräten und speziell für DCCT (DC Current Transducer), bei denen Schaltnetzteile durch ihr höheres Rauschen der Versorgungsspannung die Genauigkeit und Präzision herabsetzen würden.

Das Netzgerät umgibt ein robustes und kompaktes Edelstahlgehäuse, das sich direkt neben den Präzisionssystemen platzieren lässt, um Versorgungskabellängen und um Einstrahlungen von Störgrößen auf die Versorgungsleitungen zu reduzieren.

Der typische Rauschpegel für beide Ausgänge beträgt jeweils 0,001 %, um die hochgenauen Current Transducers und auch andere empfindliche Messgeräte mit einer sehr sauberen Gleichspannung zu versorgen.

Zuletzt angesehen