Keysight N5191A | UXG X-Series Agile Signal Generator, 10 MHz bis 20 oder 40 GHz, Modified Version

Herstellernummer: N5191A

Preis auf Anfrage

Lieferzeit auf Anfrage

Downloads und Dokumente

Mit dem Signalgenerator N5191A von Keysight testen Sie Ihre Schaltungen und Systeme auf...

Produktinformationen

Keysight N9191A | Signalgenerator der UXG X-Serie 10 MHz bis 20 oder 40 GHz, modifiziertes Modell.

Mit dem Signalgenerator N5191A von Keysight testen Sie Ihre Schaltungen und Systeme auf „Herz und Nieren"- denn das Entwicklungsmotto war: „Mit dem Generator schneller und genauer die Realität von Signalen simulieren zu können“. Dadurch erzielt man ein besseres Vertrauen in die entwickelten Systeme. Mit diesem Signalgenerator sind sehr komplexe Signale nachbildbar. So ist er als zuverlässiger lokaler Oszillator nutzbar ebenso als Stimulus. Vom Anwender sind Signal-Fehlstellen bewusst einbaubar, um System-Stresstests durchführen zu können.

Der Signalgenerator N5191A kann z. B. die derzeit in der Telekommunikation verwendeten Signalszenarien erzeugen und verwischt damit die Grenzen von analogen und vektoriellen Technologien. Entwicklungsziel für diesen Generator war, die Stimulus-Signale wesentlich näher der Realität nachzubilden, damit Sie Ihre Systeme und Systemkomponenten realistischer vermessen können.

Das Pendant zum N5191A ist der N9193A. Für den N5193A benötigt man eine separate Exportlizenz, wenn er außerhalb der USA zum Einsatz kommt. Die Version N5191A ist so modifiziert, dass man diese Exportlizenz nicht benötigt. Die Unterschiede liegen in der Umschaltgeschwindigkeit, der minimalen Pulsbreite und der Chirp-Bandbreite.

Anwendungsbereiche:

  • Radaranwendungen und Antennentest
  • Genaues und komplexes Generieren von Signalen mit schnellem Umschalten, Phasenkohärenz, vielfältige Phasen-Modulations-Möglichkeiten
  • Frequenz-, Amplituden- und Phasenänderung in weniger als 180 ns und bis zu 6,89 GHz
  • Erzeugung von Chirps bis zu 2,2 GHz
  • Pulserzeugung bis zu einer Pulsbreite von weniger als 10 ns mit Flankensteilheiten von 3 ns und einem EIn/Aus-Verhältnis von 90 dB
  • Anwendung von Pulse Descriptor Words (PDWs), um lange Pulsfolgen und spezielle Kontroll-Puls-Charakteristiken zu erzeugen

Ausstattung und Highlights:

Signalcharakteristik:

  • Frequenzbereich: 10 MHz bis 20 GHz oder 40 GHz
  • Ausgangsleistung (Standard): + 10 dBm  optional mit 80 dB-Abschwächer und einer minimal einstellbaren Ausgangsleistung von -130 dBm
  • 100 µs Schaltzeit bis 31,6 GHz, 500 µs bis 40 GHz (Standard)
  • Typisches Phasenrauschen: ≤ -117 dBc/Hz bei 20 kHz Offset @ 10 GHz-Träger

Modulation und Darstellungsmöglichkeiten:

  • AM, FM, ΦM, Pulsmodulation, und Breitband-Chirps
  • Flankensteilheit 3 ns, 10 ns Pulsbreite, bis 31,6 GHz, 32 ns Pulsbreite bis 40 GHz
  • Listen- und Controler-Mode-Darstellung (Standard)

Schnittstellen uns allgemeine Hinweise:

  • 1000BaseT LAN, USB 2.0 und GPIB
  • LXI kompatibel
  • Treiber für SCPI und IVI-COM
  • Abmessungen: Höhe: 134 mm, Breite: 426 mm, Tiefe: 559 mm
  • Gewicht: 25 kg
Zuletzt angesehen