Keysight M9383A | Mikrowellen-Signalgenerator, PXIe-Modul, 1 MHz bis 44 GHz

Hersteller-Art.Nr. M9383A

Preis auf Anfrage

Lieferzeit auf Anfrage

Downloads und Dokumente

Der skalierbarer PXI-Mikrowellen-Signalgenerator von Keysight Technologies erzeugt komplexe...

Produktinformationen

Keysight M9383A | PXIe Microwave Signal-Generator, 1 MHz bis 14 GHz, 20 GHz, 31,8 GHz oder 44 GHz.

Der skalierbarer PXI-Mikrowellen-Signalgenerator von Keysight Technologies erzeugt komplexe Signale für 5G und aufkommende Breitbandanwendungen in der Luft-/Raumfahrt/Wehrtechnik und genügt höchsten Testanforderungen mit 1% EVM, 1 GHz Bandbreite, Frequenzbereich bis 44 GHz

Der Keysight PXIe-Mikrowellen-Signalgenerator deckt den Frequenzbereich bis 44 GHz ab und bietet Modulationsbandbreiten bis 1 GHz. Das Gerät eignet sich dadurch ideal zur Erzeugung komplexer Signale für aufkommende 5G- und andere Breitbandanwendungen, beispielsweise DVT-Anwendungen (Design Verification Test) in der Luft-/Raumfahrt/Wehrtechnik. Der PXIe-Signalgenerator M9383A kombiniert Keysights einzigartige DDS-Technologie mit einem Synthesizer-VCO und erzielt dadurch ein extrem geringes Phasenrauschen. Hinzu kommen hervorragende Basisbandspezifikationen wie z. B. 1% EVM - ein kritischer Parameter bei Pre-5G-Signalen mit 800 MHz Bandbreite.

Unter Verwendung der Keysight Software Signal Studio oder SystemVue können Ingenieure jetzt von Keysight validierte Pre-5G-Standard- (5GTF) konforme Signale und 5G-Signalkandidaten wie z. B. 8 x 100 MHz OFDM Component Carriers (CC) erzeugen. Die genannten Softwarepakete unterstützen auch die Erzeugung benutzerdefinierter Signale für künftige Wireless-, 5G-New-Radio- (5G NR) und Luft-/Raumfahrt/Wehrtechnik-Anwendungen.

Der PXIe-Vektorsignalgenerator M9383A ist Bestandteil von Keysights 5G-Referenztestlösung, die bereits im Rahmen von 5G-Entwicklungsprojekten in den Sub-6-GHz-, 28-GHz- und 39-GHz-Bändern eingesetzt wird.

Der PXIe-Signalgenerator bietet nicht nur Vorteile hinsichtlich Kompaktheit und Messgeschwindigkeit, sondern ist darüber hinaus skalierbar und jederzeit aufrüstbar. So können beispielsweise vektorielle oder analoge Konfigurationen durch zusätzliche Kanäle erweitert werden. Auch der Frequenzbereich, die Bandbreite und andere Leistungsmerkmale können erweitert bzw. nachgerüstet werden, falls künftige Signalstandards dies erfordern. Die Eingänge für ein externes IQ-Signal unterstützen Modulationsbandbreiten bis 2 GHz.

Lieferumfang standardmäßig mit folgender Software:

  • Keysight IO Libraries Suite including Connection Expert1
  • Soft front panel, drivers2 for use with Matlab, LabVIEW, Visual Studio (including VB Net, C#, C/C++), Keysight VEE
  • Sample waveforms and programming examples

Der skalierbarer PXI-Mikrowellen-Signalgenerator von Keysight Technologies erzeugt komplexe Signale für 5G und aufkommende Breitbandanwendungen in der Luft-/Raumfahrt/Wehrtechnik und genügt höchsten Testanforderungen mit 1% EVM, 1 GHz Bandbreite, Frequenzbereich bis 44 GHz

Der Keysight PXIe-Mikrowellen-Signalgenerator deckt den Frequenzbereich bis 44 GHz ab und bietet Modulationsbandbreiten bis 1 GHz. Das Gerät eignet sich dadurch ideal zur Erzeugung komplexer Signale für aufkommende 5G- und andere Breitbandanwendungen, beispielsweise DVT-Anwendungen (Design Verification Test) in der Luft-/Raumfahrt/Wehrtechnik. Der PXIe-Signalgenerator M9383A kombiniert Keysights einzigartige DDS-Technologie mit einem Synthesizer-VCO und erzielt dadurch ein extrem geringes Phasenrauschen. Hinzu kommen hervorragende Basisbandspezifikationen wie z. B. 1% EVM - ein kritischer Parameter bei Pre-5G-Signalen mit 800 MHz Bandbreite.

Unter Verwendung der Keysight Software Signal Studio oder SystemVue können Ingenieure jetzt von Keysight validierte Pre-5G-Standard- (5GTF) konforme Signale und 5G-Signalkandidaten wie z. B. 8 x 100 MHz OFDM Component Carriers (CC) erzeugen. Die genannten Softwarepakete unterstützen auch die Erzeugung benutzerdefinierter Signale für künftige Wireless-, 5G-New-Radio- (5G NR) und Luft-/Raumfahrt/Wehrtechnik-Anwendungen.

Der PXIe-Vektorsignalgenerator M9383A ist Bestandteil von Keysights 5G-Referenztestlösung, die bereits im Rahmen von 5G-Entwicklungsprojekten in den Sub-6-GHz-, 28-GHz- und 39-GHz-Bändern eingesetzt wird.

Der PXIe-Signalgenerator bietet nicht nur Vorteile hinsichtlich Kompaktheit und Messgeschwindigkeit, sondern ist darüber hinaus skalierbar und jederzeit aufrüstbar. So können beispielsweise vektorielle oder analoge Konfigurationen durch zusätzliche Kanäle erweitert werden. Auch der Frequenzbereich, die Bandbreite und andere Leistungsmerkmale können erweitert bzw. nachgerüstet werden, falls künftige Signalstandards dies erfordern. Die Eingänge für ein externes IQ-Signal unterstützen Modulationsbandbreiten bis 2 GHz.

Lieferumfang standardmäßig mit folgender Software:

  • Keysight IO Libraries Suite including Connection Expert1
  • Soft front panel, drivers2 for use with Matlab, LabVIEW, Visual Studio (including VB Net, C#, C/C++), Keysight VEE
  • Sample waveforms and programming examples

Lieferumfang:

standardmäßig mit folgender Software:

  • Keysight IO Libraries Suite including Connection Expert1
  • Soft front panel, drivers2 for use with Matlab, LabVIEW, Visual Studio (including VB Net, C#, C/C++), Keysight VEE
  • Sample waveforms and programming examples
Zuletzt angesehen