N1922A | Breitband-Leistungssensor, 50 MHz bis 40 GHz, P-Serie

Keysight N1922A | Breitband-Leistungssensor, 50 MHz bis 40 GHz, P-Serie

P-series power sensors, -35dBm to +20dBm, 50 MHz to 40 GHz

Bestellbar

EUR 4.578,00

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Keysight N1921A | Breitband-Leistungs-Messkopf der P-Serie, 50 MHz bis 40 GHz. Die Sensoren...

Produktinformationen "N1922A | Breitband-Leistungssensor, 50 MHz bis 40 GHz, P-Serie"

Keysight N1921A | Breitband-Leistungs-Messkopf der P-Serie, 50 MHz bis 40 GHz.

Die Sensoren N1292xA sind die ersten HF-Leistungs-Messköpfe mit interner Nullstellung und Kalibrierung, einer DC-Referenzquelle und einer internen Umschalteinheit. Dies verhindert das Umschalten bzw. Umstecken auf externe Kalibrier-Quellen und es beseitigt den Kabelverhau auf dem Labortisch und reduziert die Testdauer und auch die Testunsicherheit.

Ausstattung und Highlights:

  • Bandbreite 50 MHz bis 40 GHz
  • Weiter Dynamik-Bereich: -35 bis + 20 dBm für Spitzen-Leistungs-Messung
  • Stehwellenverhältnis (SWR / Standing Wave Ratio): 1,2 bis 1,5 je nach Frequenzbereich
  • Anschluss-Stecker: Typ 2,4 mm
  • Messunsicherheit 4,2 bis 6 % je nach Frequenzbereich; enthält alle Fehler durch Nichtlinearität, Temperaturabhängigkeit und Kalibrierfaktoren
  • Zurücksetzen auf "Null" und Kalibrierung des Messkopfes möglich, obwohl er an das DUT (Device Under Test) angeschlossen ist
  • Kalibrierfaktoren, Linearitätsdaten, Temoperaturabhängigkeiten und Bandbreiten-Korrekturen sind in einem integrierten EEPROM abgelegt
  • Am Messkopf fixiertes Anschlusskabel mit wahlweise Längen von 1 m, 3 m, 10 m
  • Abmessungen: 135 mm (L) x 40 mm (B) x 27 mm (H)
  • Gewicht: 0,4 kg bis 1,4 kg je nach Option

 

Zuletzt angesehen