dataTec Applikationsbericht | Hochwertige Signale mit einem Signalgenerator erschwinglich generieren

Hersteller-Art.Nr. AP-EP1208

Applikationsbericht | Hochwertige Signale mit einem Signalgenerator erschwinglich generieren
Preis auf Anfrage

Downloads und Dokumente

Applikationsschrift Aug. 2012 :: Hochwertige Signale erschwinglich generieren Mit...

Produktinformationen

Applikationsschrift Aug. 2012 :: Hochwertige Signale erschwinglich generieren

Mit Trueform sollen sich Signale erzeugen lassen, die weniger verzerrt sind und über einen geringeren Jitter verfügen. Mit seinen neuen Signalgeneratoren bietet Keysight (vormals Agilents elektronische Messtechnik) ein günstiges Gerät.

Sie gehören zur Grundausstattung eines Entwickler-Labortisches: universelle Signalgeneratoren. Mit den unterschiedlichen Modulationsarten haben sich auch die Anforderungen an die Klasse der Signalgeneratoren gewandelt. In unserem Beitrag stellen wir Ihnen die Serie 33500B von Keysight (vormals Agilents elektronische Messtechnik) vor, die mit acht verschiedenen Modellen auf den Markt kommt. Neu an diesen Geräten ist das Prinzip, wie die Signale mit diesen Geräten generiert werden. Und für den Anwender ist es wichtig, wie dank der verbesserten Spezifikationen die Qualität steigt.
Das Rauschverhalten, der Jitter und die Signalreinheit sind heute wesentliche Parameter, auf die es ankommt. Der Anwendungsbereich erstreckt sich über alle Einsatzgebiete.

Die Signalgeneratoren sind mit 20 oder 30 MHz, als Ein- oder Zweikanalgerät...


Erschienen in Elektronikpraxis Nr.16 | 27.8.2012
Autor: Klaus Höing, Dipl.-Ing. | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei dataTec

Applikationsschrift Aug. 2012 :: Hochwertige Signale erschwinglich generieren

Mit Trueform sollen sich Signale erzeugen lassen, die weniger verzerrt sind und über einen geringeren Jitter verfügen. Mit seinen neuen Signalgeneratoren bietet Keysight (vormals Agilents elektronische Messtechnik) ein günstiges Gerät.

Sie gehören zur Grundausstattung eines Entwickler-Labortisches: universelle Signalgeneratoren. Mit den unterschiedlichen Modulationsarten haben sich auch die Anforderungen an die Klasse der Signalgeneratoren gewandelt. In unserem Beitrag stellen wir Ihnen die Serie 33500B von Keysight (vormals Agilents elektronische Messtechnik) vor, die mit acht verschiedenen Modellen auf den Markt kommt. Neu an diesen Geräten ist das Prinzip, wie die Signale mit diesen Geräten generiert werden. Und für den Anwender ist es wichtig, wie dank der verbesserten Spezifikationen die Qualität steigt.
Das Rauschverhalten, der Jitter und die Signalreinheit sind heute wesentliche Parameter, auf die es ankommt. Der Anwendungsbereich erstreckt sich über alle Einsatzgebiete.

Die Signalgeneratoren sind mit 20 oder 30 MHz, als Ein- oder Zweikanalgerät...


Erschienen in Elektronikpraxis Nr.16 | 27.8.2012
Autor: Klaus Höing, Dipl.-Ing. | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei dataTec

Zuletzt angesehen