Keysight Application Note 5989-2589EN | Messtechnische Grundlagen zur Bestimmung der dielektrischen Materiale

Hersteller-Art.Nr. 5989-2589EN

Application Note 5989-2589EN | Messtechnische Grundlagen zur Bestimmung der dielektrischen Materiale
Preis auf Anfrage

Downloads und Dokumente

Applikationsschrift 5989-2589EN: Messtechnische Grundlagen zur Bestimmung der dielektrischen...

Produktinformationen

Applikationsschrift 5989-2589EN: Messtechnische Grundlagen zur Bestimmung der dielektrischen Materialeigenschaften / Basics of Measuring the Dielectric Properties of Materials

In vielen Branchen ist es enorm wichtig, ein gutes Verständnis für diejenigen Materialien zu entwickeln, mit denen Sie tagtäglich arbeiten, um Designzyklen zu verkürzen und die Prozessüberwachung und Qualitätssicherung zu optimieren. Jedes Material verfügt über spezifische, elektrische Merkmale, die von seinen dielektrischen Eigenschaften abhängig sind. Präzise Messungen dieser Eigenschaften können Wissenschaftlern und Ingenieuren wertvolle Informationen darüber liefern, wie ein Material bestmöglich für seine vorgesehene Anwendung verarbeitet wird, um solide Designs zu entwickeln oder den Herstellungsprozess zu überwachen.

Eine dielektrische Materialmessung kann entscheidende Designparameter für eine Vielzahl von Elektronikanwendungen liefern. So kann beispielsweise der Materialschwund einer Kabelisolierung oder die Impedanz eines Substrates auf die dielektrischen Materialeigenschaften zurückgeführt werden. Entsprechende Informationen helfen zudem bei der Verbesserung von Magnet- und Absorbereigenschaften oder von Verpackungsdesigns. Neuere Anwendungen im Bereich Medizin, in der Luft- und Raumfahrt oder in der Automobil- und Nahrungsmittelindustrie machen sich die Kenntnisse über die dielektrischen Eigenschaften ebenfalls zunutze.

Keysight Technologies bietet eine Vielzahl von Geräten und Software, um die dielektrischen Eigenschaften von Materialien zu messen. Messgeräte wie Netzwerk- und Impedanz-Analysatoren und LCR-Meter decken Frequenzbereiche von bis zu 1,1 THz ab. Entsprechende Vorrichtungen zum Befestigen des Prüflings (MUT = Material Under Test) sind ebenfalls verfügbar.

Inhalt:

  • Theorie der Dielektrizität
  • Elektromagnetische Wellenausbreitung
  • Dielektrische Mechanismen
  • Messgeräte
  • Messtechniken
  • Methodenvergleich
  • Keysight Produktlösungen

Sie haben Fragen zu dieser Thematik? Rufen Sie uns bitte an unter:

dataTec - Ihr Spezialist für Messgeräte und Prüfgeräte
Ferdinand-Lassalle-Str. 52  |  D-72770 Reutlingen

Praxiserfahren. Ehrlich. In Ihrer Nähe durch bundesweite Vertriebsbüros.

Kontakt über die Zentrale in Reutlingen:
Telefon: +49 7121 / 51 50 50  |  Telefax: +49 7121 / 51 50 10  |  E-Mail: info@datatec.de

Zuletzt angesehen