Gossen Profitest MXTRA, Grundgerät VDE 0100 Prüfgerät ortsfest (M520P)

Herstellernummer: M520P

Angebote zu
diesem Artikel
EUR 2.349,00

zzgl. MwSt.: EUR 2.795,31 zzgl. Versandkosten

Kurzfristig lieferbar

Downloads und Dokumente

Aktionen und Sonderposten

Unsere Angebote zum gewählten Artikel

Das universelle Schutzmaßnahmenprüfgerät Gossen PROFITEST MXTRA für elektrische Anlagen, das dem...

Produktinformationen

Gossen M520P | Profitest MXTRA Grundgerät VDE 0100 Prüfgerät ortsfest.

Das universelle Schutzmaßnahmenprüfgerät Gossen PROFITEST MXTRA für elektrische Anlagen, das dem Elektro-Installateur bei allen Erstabnahmen, Wiederholungsprüfungen, nach Reparaturen, E-Check usw. die erforderlichen Messungen nach VDE 0100 Teil 600 und den entsprechenden internationalen Vorschriften ermöglicht.

Ausstattung und Highlights:

  • Schleifen- und Netzimpedanzmessung
  • Messung des Isolationswiderstandes mit Nennspannung, mit variabler oder ansteigender Prüfspannung
  • Niederohmmessung
  • Erdwiderstandsmessung
  • Standortisolationsmessung
  • Universelles Anschlusssystem
  • Anzeige von zulässigen Sicherungstypen für elektrische Anlagen
  • Prüfung des Anlaufs von Energieverbrauchszählern
  • Berechnung von Leitungslängen für gängige Querschnitte von Kupferleitungen
  • Messung von Vor-, Leck- und Ausgleichsströmen bis 1 A sowie Arbeitsströme bis 150 A über Zangenstromsensor Clip 0100S als Zubehör
  • Messen der Drehfeldrichtung (Phasenfolge, höchste verkettete Spannung)
  • Prüfen von Fehlerstromschutzeinrichtungen (RCD-Schutzschaltern)
  • Messen der Berührungsspannung ohne Auslösung des Schalters. Hierbei wird die auf Nennfehlerstrom bezogene Berührungsspannung mit 1/3 des Nennfehlerstromes gemessen.
  • Auslöseprüfung mit Nennfehlerstrom, Messung der Auslösezeit
  • Spezielle Prüfungen von Anlagen bzw. RCD-Schutzschaltern
  • Prüfen von Anlagen bzw. RCD-Schutzschaltern mit steigendem Fehlerstrom mit Anzeige des Auslösestroms sowie der Berührungsspannung im Augenblick des Auslösens.
  • Prüfen von RCD-Schutzschaltern mit: ½ × IΔN, 1× IΔN, 2× IΔN, 5× IΔN
  • Prüfen von RCD-Schutzschaltern, die für pulsierende Gleichfehlerströme geeignet sind; die Prüfung erfolgt mit positiven oder negativen Halbwellen
  • Prüfen von RCD-Schutzschaltern mit einstellbarem Fehlerstrom zur Ermittlung der Berührungsspannung und des Auslösestroms
  • Prüfen spezieller RCD-Schutzschalter: selektive S, SRCDs, PRCDs (Schukomat, Sidos o. a.), Typ G/R, Typ AC, Typ A; Typ B
  • Prüfen von Fehlerstrom (RCD)- Schutzschaltungen in IT-Netzen

Lieferumfang:

  • Prüfgerät
  • Schutzkontaktstecker-Einsatz (PRO-Schuko)
  • 2-Pol-Messadapter
  • Leitung zur Erweiterung zum 3-Pol-Adapter (PRO-A3-II)
  • Krokodilklemmen
  • Umhängegurt
  • 1 Satz Akkus (Z502H)
  • 1 Ladegerät (Z502R
  • Kurzbedienungsanleitung
  • Bedienungsanleitung (auf CD-ROM)
  • DAkkS (DKD) Kalibrierschein im Lieferumfang
  • PC-Programm ETC zur Kommunikation mit dem Prüfgerät.
  • Adapter PRO-RE (nur PROFITEST MXTRA)

PC-Anwendersoftware ETC:

  • ETC bietet eine Vielzahl unterstützender Optionen zur Datenerfassung und -verwaltung
  • Die Software übernimmt u. a. alle Daten zur Protokollierung nach DIN VDE 0701-0702
  • Prüfprotokolle (ZVEH) können automatisch erstellt werden
  • Erstellte Strukturen können gespeichert werden
  • Datenexporte sind in EXCEL, CSV und XML möglich
  • Die Geräteauswahllisten können bearbeitet werden
Fragen zum Artikel?
Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf.
Fragen zum Artikel? Beratung gewünscht?
Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf.