Cleverscope 10/100/4-D-SG-LAN | LAN- PC Oszilloskop, CS328AE, 2+8 Kanal 100 MHz, 100 MSa/s, 10 bit, Signalgenera

Herstellernummer: 10/100/4-D-SG-LAN

Preis auf Anfrage

Jederzeit bestellbar

Downloads und Dokumente

Das Cleverscope ist ein mobiles, modulares Oszilloskop für den Anschluss an einen PC. Es bietet...

Produktinformationen

Cleverscope 10/100/4-D-SG-LAN |  LAN-PC Oszilloskop, CS328AE, 2+8 Kanal 100 MHz, 100 MSa/s, 10 bit, Signalgenerator.

Das Cleverscope ist ein mobiles, modulares Oszilloskop für den Anschluss an einen PC. Es bietet eine enorme Flexibilität und technische Daten, die mit denen eines Tischgerätes vergleichbar sind. Es hat 2 Kanäle, wobei Sie auch zwei Geräte zu einem Vier-Kanal Oszilloskop kaskadieren können.

Ausstattung und Highlights:

  • Analoge Kanäle: 2
  • Eingangsimpedanz: DC gekoppelt, 1 MΩ ±2% parallel bei 20 pF ±3 pF
  • Bandbreite: 100 MHz
  • Sample-Rate Bereich: 100 MSa/s bis 1500 S/s
  • Simultanes Sampling mit 100 MS/s. AC- oder DC-gekoppelt
  • Auflösung: 10 Bit
  • Max. Spannung zwischen Signal und Common am BNC: 300 Veff
  • Vertikale Empfindlichkeit: 20 mV bis ±20V
  • Vertikal Auflösung: 0,02 mV für 20 mV Vollausschlag
  • Speichergröße: 4 MPunkte
  • Record-Länge: 1.024 bis 2.000.000 Samples für jeden Kanal
  • s/Div-Bereich: 1 ns/Div bis 5 s/Div in 1, 2, 5 Sequenz
  • Trigger Betriebsarten: Flanke, Fenster, Muster, Pulsdauer. Empfindlichkeit, flanken-getriggert u.w.
  • Pegel extern: ±20 V in 40 mV-Schritten; digital 0 bis 8 V in 10 mV-Schritten
  • 15 automatische Messungen
  • Mathematische Funktionen
  • Cursormessungen
  • Eingebauter Spektrum-Analysator
  • Kalibrierung: Automatische Selbstkalibrierung. Temperatur-Kompensation über internen Sensor. Tastkopf Kompensations-Ausgang
  • Eingangskopplung: DC, AC, GND
  • Digital-Eingänge: 8 Kanäle
  • Bereich: -16 bis +20 V Impedanz 100 kΩ ±2 % parallel zu 10 pF ±2 pF
  • Schwelle Bereich: 0 bis 8 V in 10 mV-Schritten, Empfindlichkeit 100 mV
  • Eingebauter Signal-Generator
  • Signal-Generator-Funktionen: Sinus, Rechteck, Dreieck
  • FG-Rate 50 MS/s: Bereich Sinus, Rechteck: 0,2 Hz bis 10 MHz, Bereich Dreieck: 0,2 bis 1 MHz; Auflösung 0,2 Hz
  • FG-Ausgang Bereich: 100 mV bis 5 Vss inkl. DC-Offset; Auflösung 10 mV;
  • Impedanz: 50 Ω; Offset: Bereich -4 bis +4 V; Auflösung 10 mV
  • Kurzschlussschutz, ±10 V Spitze , Overdrive <1>
  • Interface: 10/100 Mbit Ethernet/LAN > zum PC
  • Abmessung: B153 x T195 (inkl. BNC) x H35mm
  • Versorgung über Netzteil: 6 bis 20 VDC, 6 W

Lieferumfang:

  • Oszilloskop Frontend
  • 2 Tastköpfe für Analogeingang
  • 2 Digital Probes
  • Netzteil
  • Verbindungskabel zum PC
  • komfortable Oszilloskop- und Spektrum-Analysator PC Software
  • Windows DLL Treiber für LabVIEW
  • Handbuch
Fragen zum Artikel?
Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf.
Fragen zum Artikel? Beratung gewünscht?
Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf.