• Oszilloskope

    100 MHz Oszilloskope gratis

    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Netzgeräte von starken MarkenWissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    Der neue midiLOGGER GL2000
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    Multimeter DM285 mit Wärmebildtechnik
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Wärmebildkameras von FLIR
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Prüfgeräte mit einmaligem Preisvorteil
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Große Auswahl an Lötstationen
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Termine für Messtechnik-Seminare in 2018
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
EA - FET-S03 - FET-Schalter, 60 VDC, 80 A, 3 kHz, 19 Zoll

EA FET-S03 FET-Schalter, 60 VDC, 80 A, 3 kHz, 19 Zoll

EA Elektroautomatik FETS03 | FET-Schalter, 60 VDC, 80 A, 3 kHz, 19 Zoll. Der in einem 19"-Gehäuse befindliche FET-Schalter ist ein Hochstromschalter, der mittels Fernsteuerung und Feld-Effekt-Transistoren hohe S...
Weitere Produktdetails ...
FET-Schalter, 60 VDC, 80 A, 3 kHz, 19 Zoll

EA Elektroautomatik FETS03 | FET-Schalter, 60 VDC, 80 A, 3 kHz, 19 Zoll.

Der in einem 19"-Gehäuse befindliche FET-Schalter ist ein Hochstromschalter, der mittels Fernsteuerung und Feld-Effekt-Transistoren hohe Ströme mit sehr geringer Verlustleistung schalten kann. Er findet seinen Einsatz vorrangig in Prüfvorrichtungen für Test und Produktion, wo es nötig ist, häufig und extrem schnell mit steilen Flanken zu schalten.

Zusätzlich zu den Schaltelementen beinhaltet der FET-Schalter zwei durch Brücken rückseitig am Gerät zuschaltbare Kondensatorbänke, je eine vor und hinter dem Schalter. Diese können wahlweise in Betrieb genommen werden. Die Elko-Bank vor dem Schalter kann z. B. helfen die Quelle vor Dauer-Pulsströmen zu schonen, der der FET-Schalter nachgeschaltet ist.

Bestellbar.
EUR 4.138,00 + MwSt   
Menge:
Menge:
   

EA Elektroautomatik FETS03 | FET-Schalter, 60 VDC, 80 A, 3 kHz, 19 Zoll.

Der in einem 19"-Gehäuse befindliche FET-Schalter ist ein Hochstromschalter, der mittels Fernsteuerung und Feld-Effekt-Transistoren hohe Ströme mit sehr geringer Verlustleistung schalten kann. Er findet seinen Einsatz vorrangig in Prüfvorrichtungen für Test und Produktion, wo es nötig ist, häufig und extrem schnell mit steilen Flanken zu schalten.

Zusätzlich zu den Schaltelementen beinhaltet der FET-Schalter zwei durch Brücken rückseitig am Gerät zuschaltbare Kondensatorbänke, je eine vor und hinter dem Schalter. Diese können wahlweise in Betrieb genommen werden. Die Elko-Bank vor dem Schalter kann z. B. helfen die Quelle vor Dauer-Pulsströmen zu schonen, der der FET-Schalter nachgeschaltet ist.


Nach oben gehen.