• Oszilloskope

    Beratung

    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Stromversorgung inkl. Multimeter gratisWissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    Spektrumanalysatoren von 3 Hz bis 110 GHz
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    TRMS-Multimeter U1241C / U1242C
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Wärmebildkamera der Spitzenklasse

    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    KT1885B-Sicherheitstester
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Hochpräzise Werkzeuge, Zangen, Pinzetten und Elektro-Schrauber von Weller/Erem
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Aktuelle Seminartermine jetzt buchen
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
erfi - EEF - Broschüre // elneos® five Elektronikgerätesystem von erfi. 56 Seiten
erfi - EEF - Broschüre // elneos® five Elektronikgerätesystem von erfi. 56 Seitenerfi - EEF - Broschüre // elneos® five Elektronikgerätesystem von erfi. 56 Seitenerfi - EEF - Broschüre // elneos® five Elektronikgerätesystem von erfi. 56 Seiten

erfi EEF Broschüre // elneos® five Elektronikgerätesystem von erfi. 56 Seiten

Broschüre // elneos® five Elektronikgerätesystem von erfi. Information auf 56 Seiten. Das Multifunktionale Gerätesystem elneos®five zeichnet sich durch umfassende Inno...
Weitere Produktdetails unten ...
Broschüre // elneos® five Elektronikgerätesystem von erfi. 56 Seiten

Broschüre // elneos® five Elektronikgerätesystem von erfi.  Information auf 56 Seiten.

Das Multifunktionale Gerätesystem elneos®five zeichnet sich durch umfassende Innovationen aus. Die 5-Finger-Multitouchgestenfunktion und die 5 Gerätegruppen stehen für den Namenszusatz five - Regelnetzgeräte, Digitalmultimeter, Leistungsenergiemesser, Funktionsgeneratoren und Arbiträrgeneratoren.

In das Steuerzentrum von elneos® five können bis zu 7 Geräte eingebaut und 8 weitere Einschübe mit jeweils max. 4 Geräten links und rechts angedockt werden.

So werden bis zu 32 Geräte gleichzeitig gesteuert. Die durchgehende Glasfront des elneos® five ist komplett mit kapazitiver Technologie ausgestattet. Hochstabil, kratzfest und vandalensicher.

Das große 7"-Multitouchdisplay des elneos®five wird durch Gesten mit bis zu 5 Fingern bedient und ermöglicht einen enormen Bedienkomfort. Die visionäre Kapazitivtechnologie zusammen mit der Gerätekombination und der Modularität des elneos® five sind in der Messtechnik hervorragend.

Die Geräteserie elneos® five arbeitet mit der sogenannten "Protective Capacitive Touch Technology" und erfi ist damit Vorreiter beim Einsatz dieser neuen Technologie in Elektroniklaborsystemen. Die kapazitive Technologie ermöglicht den Einsatz einer durchgehenden Glasgerätefront, die als ganzflächiger Sensor funktioniert.

Das Drehen von Knöpfen wird durch Berühren dieses Glassensors ersetzt - er ist ganzflächig bedienbar und wird über Multitouch-Gesten gesteuert.

Wählen Sie aus fertig konfigurierten Systemen (Digitalpakete od. Leistungspakete) und/oder stellen Sie sich Ihr individuelles System zusammen.

So einfach geht die individuelle Zusammenstellung Ihres System.
Wählen Sie Ihre gewünschten Gerätefunktionen mit den dazugehörigen Bestellnummern aus der Bestelltabelle aus. Alle Funktionen lassen sich gleichzeitig in ein einziges Steuerzentrum (Best.-Nr. EL5.1) mit der Baugröße 3 HE/56 TE einbauen. Pro Arbeitsplatz wird somit nur ein Steuerzentrum benötigt. Dieses kann bis zu 32 Gerätefunktionen steuern und dadurch ist 1 Steuerzentrum je Arbeitsplatz ausreichend. Doppelarbeitsplätze in Ausbildungseinrichtungen können die Splittfunktion des 7"- Multitouchdisplays nutzen und 3 Geräte gleichzeitig darstellen.

Mit der Option Twin-Bedienmodus (Best.-Nr. EL5.TW) ist sogar eine gleichzeitige und unabhängige Bedienung durch 2 Nutzer möglich. Mit der Icongeräteleiste wechselt man zu den Geräten, somit sind weitere Steuerzentren nicht notwendig. Sie können z.B. Regelnetzgeräte beliebig mit anderen Geräten wie Leistungsarbiträrgeneratoren, Digitalmultimetern, Leistungs- und Energiemessern, Funktionsgeneratoren und Signalarbiträrgeneratoren kombinieren - elneos five erkennt alle Geräte automatisch. Reichen die frontseitigen Anschlüsse des Steuerzentrums nicht aus, stehen dazu die intelligenten Zusatzeinschübe (Best.-Nr. EL5.Z) bereit.

 

Download.
Kostenfrei
 
Zur Listenansicht
   

Broschüre // elneos® five Elektronikgerätesystem von erfi.  Information auf 56 Seiten.

Das Multifunktionale Gerätesystem elneos®five zeichnet sich durch umfassende Innovationen aus. Die 5-Finger-Multitouchgestenfunktion und die 5 Gerätegruppen stehen für den Namenszusatz five - Regelnetzgeräte, Digitalmultimeter, Leistungsenergiemesser, Funktionsgeneratoren und Arbiträrgeneratoren.

In das Steuerzentrum von elneos® five können bis zu 7 Geräte eingebaut und 8 weitere Einschübe mit jeweils max. 4 Geräten links und rechts angedockt werden.

So werden bis zu 32 Geräte gleichzeitig gesteuert. Die durchgehende Glasfront des elneos® five ist komplett mit kapazitiver Technologie ausgestattet. Hochstabil, kratzfest und vandalensicher.

Das große 7"-Multitouchdisplay des elneos®five wird durch Gesten mit bis zu 5 Fingern bedient und ermöglicht einen enormen Bedienkomfort. Die visionäre Kapazitivtechnologie zusammen mit der Gerätekombination und der Modularität des elneos® five sind in der Messtechnik hervorragend.

Die Geräteserie elneos® five arbeitet mit der sogenannten "Protective Capacitive Touch Technology" und erfi ist damit Vorreiter beim Einsatz dieser neuen Technologie in Elektroniklaborsystemen. Die kapazitive Technologie ermöglicht den Einsatz einer durchgehenden Glasgerätefront, die als ganzflächiger Sensor funktioniert.

Das Drehen von Knöpfen wird durch Berühren dieses Glassensors ersetzt - er ist ganzflächig bedienbar und wird über Multitouch-Gesten gesteuert.

Wählen Sie aus fertig konfigurierten Systemen (Digitalpakete od. Leistungspakete) und/oder stellen Sie sich Ihr individuelles System zusammen.

So einfach geht die individuelle Zusammenstellung Ihres System.
Wählen Sie Ihre gewünschten Gerätefunktionen mit den dazugehörigen Bestellnummern aus der Bestelltabelle aus. Alle Funktionen lassen sich gleichzeitig in ein einziges Steuerzentrum (Best.-Nr. EL5.1) mit der Baugröße 3 HE/56 TE einbauen. Pro Arbeitsplatz wird somit nur ein Steuerzentrum benötigt. Dieses kann bis zu 32 Gerätefunktionen steuern und dadurch ist 1 Steuerzentrum je Arbeitsplatz ausreichend. Doppelarbeitsplätze in Ausbildungseinrichtungen können die Splittfunktion des 7"- Multitouchdisplays nutzen und 3 Geräte gleichzeitig darstellen.

Mit der Option Twin-Bedienmodus (Best.-Nr. EL5.TW) ist sogar eine gleichzeitige und unabhängige Bedienung durch 2 Nutzer möglich. Mit der Icongeräteleiste wechselt man zu den Geräten, somit sind weitere Steuerzentren nicht notwendig. Sie können z.B. Regelnetzgeräte beliebig mit anderen Geräten wie Leistungsarbiträrgeneratoren, Digitalmultimetern, Leistungs- und Energiemessern, Funktionsgeneratoren und Signalarbiträrgeneratoren kombinieren - elneos five erkennt alle Geräte automatisch. Reichen die frontseitigen Anschlüsse des Steuerzentrums nicht aus, stehen dazu die intelligenten Zusatzeinschübe (Best.-Nr. EL5.Z) bereit.

 


nach oben