• Oszilloskope
    Die neuen PicoScope 5000D USB-Oszilloskope
    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Programmierbares 4-Kanal DC-Netzgerät HMP4040Wissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    Batterietester/-meter GBM-3000
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    TRMS-Multimeter 34470A
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Wärmebildkamera C3 inkl. Mini-Stativ
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Gerätetester FULLTEST 3 nach VDE 0113 / EN 60204-1
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Flächen- und Schadstoffabsaugungen der Zero Smog-Serie
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Zu den nächsten Terminen
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
Pico - TA131 - Tastkopf, Passiv 1X/10X, 10/250MHz, 600V, BNC

Pico TA131 Tastkopf, Passiv 1X/10X, 10/250MHz, 600V, BNC

Pico TA131: 250 MHz Oszilloskop-Tastkopf mit Teiler x1/x10. Der passive Tastkopf mit hoher Eingangsimpedanz hat eine Bandbreite von 250 MHz und eine Kompensation bei höheren Frequenzen für die Eingangskapazitä...
Weitere Produktdetails ...
Tastkopf, Passiv 1X/10X, 10/250MHz, 600V, BNC

Pico TA131:  250 MHz  Oszilloskop-Tastkopf mit Teiler x1/x10.

Der passive Tastkopf mit hoher Eingangsimpedanz hat eine Bandbreite von 250 MHz und eine Kompensation bei höheren Frequenzen für die Eingangskapazität. Durch einen Schiebeschalter mit 2 Positionen kann zwischen einer Eingangsimpedanz von 1 MΩ und 10 MΩ bzw. einem Teiler 1:1 und 10:1 geschaltet werden.

Ausstattung und Highlights:

  • Bandbreite: 10 MHz / 250 MHz 
  • Eingangsteiler: 1 : 1 / 10 : 1
  • Anstiegszeit: 35 ns / 1,4 ns
  • Eingangswiderstand: 1 MΩ / 10 MΩ
  • Eingangskapazität: 46 pF / 11 pF
  • Kompensationsbereich: 10 pF bis 35 pF
  • Max. Eingangsspannung: 600 V DC incl. Spitze  AC, CAT II
  • Kabel-Länge: 1,2 m mit BNC-Stecker
Kurzfristig lieferbar
EUR 35,00 + MwSt   
Menge:
Menge:
   

Pico TA131:  250 MHz  Oszilloskop-Tastkopf mit Teiler x1/x10.

Der passive Tastkopf mit hoher Eingangsimpedanz hat eine Bandbreite von 250 MHz und eine Kompensation bei höheren Frequenzen für die Eingangskapazität. Durch einen Schiebeschalter mit 2 Positionen kann zwischen einer Eingangsimpedanz von 1 MΩ und 10 MΩ bzw. einem Teiler 1:1 und 10:1 geschaltet werden.

Ausstattung und Highlights:

  • Bandbreite: 10 MHz / 250 MHz 
  • Eingangsteiler: 1 : 1 / 10 : 1
  • Anstiegszeit: 35 ns / 1,4 ns
  • Eingangswiderstand: 1 MΩ / 10 MΩ
  • Eingangskapazität: 46 pF / 11 pF
  • Kompensationsbereich: 10 pF bis 35 pF
  • Max. Eingangsspannung: 600 V DC incl. Spitze  AC, CAT II
  • Kabel-Länge: 1,2 m mit BNC-Stecker

▲ Nach oben