• Oszilloskope

    100 MHz Oszilloskope gratis

    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Netzgeräte von starken MarkenWissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    Der neue midiLOGGER GL2000
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    Multimeter DM285 mit Wärmebildtechnik
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Wärmebildkameras von FLIR
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Prüfgeräte mit einmaligem Preisvorteil
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Große Auswahl an Lötstationen
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Termine für Messtechnik-Seminare in 2018
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
TDK-Lambda - EVA600-4-A - Netzgerät, DC, 1 Kanal, Einbau 60V-600V / 4A, 2400W

TDK-Lambda EVA600-4-A Netzgerät, DC, 1 Kanal, Einbau 60V-600V / 4A, 2400W

TDK-Lambda EVA600-4-A Programmierbares Industrienetzgerät mit 15 - 600 V DC / 4 A / 2.400 W Bei einer Baugröße von nur 250 x 86 x 445 mm, weniger als 7,5 kg Gewicht und internen Lüftern bieten die Netzgeräte vie...
Weitere Produktdetails ...
Netzgerät, DC, 1 Kanal, Einbau 60V-600V / 4A, 2400W

TDK-Lambda EVA600-4-A Programmierbares Industrienetzgerät mit 15 - 600 V DC / 4 A / 2.400 W

Bei einer Baugröße von nur 250 x 86 x 445 mm, weniger als 7,5 kg Gewicht und internen Lüftern bieten die Netzgeräte viel Flexibilität bei der Integration in OEMSystemen. Zu den typischen Anwendungsbereichen zählen industrielle, Li-Ionen- und andere intelligente Batterieladesysteme, Trinkwasseraufbereitung, Röntgen-Scanner, Test- und Messsysteme, Automatisierung, Halbleiter-Burn-in und Komponententest.

Besonders bemerkenswert ist der für programmierbare Netzgeräte ungewöhnlich hohe Wirkungsgrad von typ. 88 % bei Volllast; er minimiert neben der unerwünschten Verlustwärme im System auch dessen Stromverbrauch. Daneben sorgt die variable Lüftergeschwindigkeit der Geräte (abhängig von Umgebungstemperatur und Last) für eine längere Lebensdauer des Lüfters und eine deutlich geringere Geräuschentwicklung bei normaler Raumtemperatur.

Alle EVA2400-Modelle lassen sich über die eingebaute RS232 / RS485-Schnittstelle und über eine analoge Schnittstelle steuern; auch eine PC-basierte Bedienoberfläche wird mitgeliefert. Drei grüne LEDs an der Geräterückseite signalisieren den Betriebsmodus - Konstantspannung (CV) oder Konstantstrom (CC) - und den Ausgangszustand (Output ON). Eine vierte LED blinkt rot im Fall eines Fehlers wie Überspannung (OVP), Übertemperatur (OTP), abgeschalteter Ausgang (Output Off und bei einem Netzausfall (AC Fail).
Die Ansprechschwelle für das Auslösen des Überspannungsschutzes kann über den Kommunikationsport eingestellt werden (10 - 110 % der Nennausgangsspannung). Ebenso kann ein unterer Grenzwert für die Ausgangsspannung definiert werden, der dann nur einen begrenzten Einstellbereich des Anwenders zulässt.

Ausstattung und Highlights:

  • Leistung: 2.400 W
  • Regelbarer Ausgang Spannung: 15 - 600 V DC
  • Restwelligkeit: 150 mVeff
  • Einstellbarer Ausgang Strom: 0 - 4 A
  • Konstantstrom- und Konstantspannungsmodus
  • Master / Slave Betrieb möglich
  • Schnittstellen: Analog / RS232 / RS485
  • Gehäusemaße: 250 x 86 x 445 mm 2 HE
  • Eingangsspannung: 170-265 V AC (47-63 Hz)
  • 5 Jahre Garantie
Kurzfristig lieferbar.
EUR 2.610,00 + MwSt   
Menge:
Menge:
   

TDK-Lambda EVA600-4-A Programmierbares Industrienetzgerät mit 15 - 600 V DC / 4 A / 2.400 W

Bei einer Baugröße von nur 250 x 86 x 445 mm, weniger als 7,5 kg Gewicht und internen Lüftern bieten die Netzgeräte viel Flexibilität bei der Integration in OEMSystemen. Zu den typischen Anwendungsbereichen zählen industrielle, Li-Ionen- und andere intelligente Batterieladesysteme, Trinkwasseraufbereitung, Röntgen-Scanner, Test- und Messsysteme, Automatisierung, Halbleiter-Burn-in und Komponententest.

Besonders bemerkenswert ist der für programmierbare Netzgeräte ungewöhnlich hohe Wirkungsgrad von typ. 88 % bei Volllast; er minimiert neben der unerwünschten Verlustwärme im System auch dessen Stromverbrauch. Daneben sorgt die variable Lüftergeschwindigkeit der Geräte (abhängig von Umgebungstemperatur und Last) für eine längere Lebensdauer des Lüfters und eine deutlich geringere Geräuschentwicklung bei normaler Raumtemperatur.

Alle EVA2400-Modelle lassen sich über die eingebaute RS232 / RS485-Schnittstelle und über eine analoge Schnittstelle steuern; auch eine PC-basierte Bedienoberfläche wird mitgeliefert. Drei grüne LEDs an der Geräterückseite signalisieren den Betriebsmodus - Konstantspannung (CV) oder Konstantstrom (CC) - und den Ausgangszustand (Output ON). Eine vierte LED blinkt rot im Fall eines Fehlers wie Überspannung (OVP), Übertemperatur (OTP), abgeschalteter Ausgang (Output Off und bei einem Netzausfall (AC Fail).
Die Ansprechschwelle für das Auslösen des Überspannungsschutzes kann über den Kommunikationsport eingestellt werden (10 - 110 % der Nennausgangsspannung). Ebenso kann ein unterer Grenzwert für die Ausgangsspannung definiert werden, der dann nur einen begrenzten Einstellbereich des Anwenders zulässt.

Ausstattung und Highlights:

  • Leistung: 2.400 W
  • Regelbarer Ausgang Spannung: 15 - 600 V DC
  • Restwelligkeit: 150 mVeff
  • Einstellbarer Ausgang Strom: 0 - 4 A
  • Konstantstrom- und Konstantspannungsmodus
  • Master / Slave Betrieb möglich
  • Schnittstellen: Analog / RS232 / RS485
  • Gehäusemaße: 250 x 86 x 445 mm 2 HE
  • Eingangsspannung: 170-265 V AC (47-63 Hz)
  • 5 Jahre Garantie

Nach oben gehen.