• Oszilloskope

    100 MHz Oszilloskope gratis

    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Netzgeräte von starken MarkenWissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    Der neue midiLOGGER GL2000
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    Multimeter DM285 mit Wärmebildtechnik
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Wärmebildkameras von FLIR
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Prüfgeräte mit einmaligem Preisvorteil
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Große Auswahl an Lötstationen
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Termine für Messtechnik-Seminare in 2018
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
SPS electronic - ST8000I - Surge - Tester für manuelle Anwendungen, 40000V

SPS electronic ST8000I Surge - Tester für manuelle Anwendungen, 40000V

SPS ST8000I | Stoßspannungsprüfgerät, Surgetester für Prüfspannungen bis 40.000 V im mobilen Prüfwagen. Das Stoßspannungsprüfgerät ST8000I im mobilen Prüfwagen wurde für die Qualitätssicherung in der Fertigung v...
Weitere Produktdetails ...
Surge - Tester für manuelle Anwendungen, 40000V

SPS ST8000I | Stoßspannungsprüfgerät, Surgetester für Prüfspannungen bis 40.000 V im mobilen Prüfwagen.

Das Stoßspannungsprüfgerät ST8000I im mobilen Prüfwagen wurde für die Qualitätssicherung in der Fertigung von Wickelgütern entwickelt. Aber auch dem Einsatz in Labor, Entwicklung und Reparatur wird der Surge Tester gerecht. Das ST 8000I ist ein PC-gesteuertes Testsystem für 1-, 2- und 3-phasige Prüflinge.

Die Stoßspannungsprüfung ist die einzige Möglichkeit Windungsschlüsse und Isolationsfehler innerhalb einer Wicklung zu erkennen, schon bevor der Fehler sich in den elektrischen Spezifikationen des Prüflings auswirkt. Es gibt keine andere Prüfmethode, die erkennt ob der Prüfling Vorschädigungen hat und es dadurch zu einem Ausfall kommt. Durch das schnelle Aufschalten eines geladenen Kondensators auf die zu prüfende Wicklung entlädt sich die gespeicherte Energie des Kondensators in die Induktivität. Dadurch kommt es zu einer sinusartigen, gedämpften Schwingung. Die Frequenz und die Amplitude sind typisch für den Prüfling.

Mit der Auswertung von Teilentladungen ist die Isolationsqualität der Wicklung prüfbar. Das ist besonders wichtig, wenn das Wicklungsgut von elektronischen Wechselrichtern angesteuert wird.

Ausstattung und Highlights:

  • 3-phasiges Prüfgerät
  • Stoßspannung Spannungsbereich: 40.000 V
  • Strombereich max.: 2.500 A
  • Stoßenergie: 100 J  
  • Stoßkapazität: 0,125 µF
  • Min. Prüflingsinduktivität: 24 μH
  • Ableitstrom Hochspannungsprüfung DC Spannung: 40.000 V, Strombereich max. 2 mA
  • 8 Zoll Touch Screen Display
  • Integr. Industrie-PC (Intel Dual Core) mit 4 GB RAM / 500 GB Festplatte, Windows
  • Frei gestaltbarer Prüfplan
  • Vollelektronischer Generator
  • USB, RS 232 und Ethernet / LAN Schnittstelle
  • Anschlussklemmen für den Prüflingsanschluss
  • Kalibrierschein gemäß ISO 9001
  • Prüfsystem im mobilen Prüfwagen Maße: 570 x 1.050 x 660 mm
  • Gewicht: ca. 130 kg
Bestellbar.
EUR 39.595,00 + MwSt   
Menge:
Menge:
   

SPS ST8000I | Stoßspannungsprüfgerät, Surgetester für Prüfspannungen bis 40.000 V im mobilen Prüfwagen.

Das Stoßspannungsprüfgerät ST8000I im mobilen Prüfwagen wurde für die Qualitätssicherung in der Fertigung von Wickelgütern entwickelt. Aber auch dem Einsatz in Labor, Entwicklung und Reparatur wird der Surge Tester gerecht. Das ST 8000I ist ein PC-gesteuertes Testsystem für 1-, 2- und 3-phasige Prüflinge.

Die Stoßspannungsprüfung ist die einzige Möglichkeit Windungsschlüsse und Isolationsfehler innerhalb einer Wicklung zu erkennen, schon bevor der Fehler sich in den elektrischen Spezifikationen des Prüflings auswirkt. Es gibt keine andere Prüfmethode, die erkennt ob der Prüfling Vorschädigungen hat und es dadurch zu einem Ausfall kommt. Durch das schnelle Aufschalten eines geladenen Kondensators auf die zu prüfende Wicklung entlädt sich die gespeicherte Energie des Kondensators in die Induktivität. Dadurch kommt es zu einer sinusartigen, gedämpften Schwingung. Die Frequenz und die Amplitude sind typisch für den Prüfling.

Mit der Auswertung von Teilentladungen ist die Isolationsqualität der Wicklung prüfbar. Das ist besonders wichtig, wenn das Wicklungsgut von elektronischen Wechselrichtern angesteuert wird.

Ausstattung und Highlights:

  • 3-phasiges Prüfgerät
  • Stoßspannung Spannungsbereich: 40.000 V
  • Strombereich max.: 2.500 A
  • Stoßenergie: 100 J  
  • Stoßkapazität: 0,125 µF
  • Min. Prüflingsinduktivität: 24 μH
  • Ableitstrom Hochspannungsprüfung DC Spannung: 40.000 V, Strombereich max. 2 mA
  • 8 Zoll Touch Screen Display
  • Integr. Industrie-PC (Intel Dual Core) mit 4 GB RAM / 500 GB Festplatte, Windows
  • Frei gestaltbarer Prüfplan
  • Vollelektronischer Generator
  • USB, RS 232 und Ethernet / LAN Schnittstelle
  • Anschlussklemmen für den Prüflingsanschluss
  • Kalibrierschein gemäß ISO 9001
  • Prüfsystem im mobilen Prüfwagen Maße: 570 x 1.050 x 660 mm
  • Gewicht: ca. 130 kg

Nach oben gehen.