• Oszilloskope

    100 MHz Oszilloskope gratis

    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Netzgeräte von starken MarkenWissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    Der neue midiLOGGER GL2000
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    Multimeter DM285 mit Wärmebildtechnik
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Wärmebildkameras von FLIR
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Prüfgeräte mit einmaligem Preisvorteil
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Große Auswahl an Lötstationen
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Termine für Messtechnik-Seminare in 2018
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
EA - PSI91500-6015U - Netzgerät, DC, 1 Kanal, im 15HE Schaltschrank 1500V/60A, 30kW,  Funktionsgenerator, USB, analog
EA - PSI91500-6015U - Netzgerät, DC, 1 Kanal, im 15HE Schaltschrank 1500V/60A, 30kW,  Funktionsgenerator, USB, analog

EA PSI91500-6015U Netzgerät, DC, 1 Kanal, im 15HE Schaltschrank 1500V/60A, 30kW, Funktionsgenerator, USB, analog

EA Elektro-Automatik PSI91500-6015U | 19 Zoll-Hochleistungs-DC-Netzgeräteschrank mit 15HE und einem Ausgang mit 0.... 1.500 V DC, max. 60 A und 30 kW Leistung. Fertig konfektioniert und anschlussfähig an Drehstro...
Weitere Produktdetails ...
Netzgerät, DC, 1 Kanal, im 15HE Schaltschrank 1500V/60A, 30kW, Funktionsgenerator, USB, analog EA Elektro-Automatik PSI91500-6015U | 19 Zoll-Hochleistungs-DC-Netzgeräteschrank mit 15HE und einem Ausgang mit 0.... 1.500 V DC, max. 60 A und 30 kW Leistung. Fertig konfektioniert und anschlussfähig an Drehstrom-Anschluss 400 V und 50/60 Hz.

Bei diesem DC-Netzgeräteschrank der PSI9000-Serie kann der Strom, die Spannung und die Leistung jeweils zwischen 0% und 100% kontinuierlich eingestellt werden, egal ob bei manueller Bedienung oder per Fernsteuerung über analoge bzw. digitale Schnittstelle. Der Ausgang befindet sich auf der Rückseite.

Anzeige- und Bedienelemente / Mehrsprachige Bedienoberfläche: Istwerte und Sollwerte von Ausgangsspannung, -strom und -leistung werden auf einem Grafikdisplay übersichtlich dargestellt. Die farbige TFT-Anzeige ist berührungssensitiv und ermöglicht intuitive Bedienung aller Funktionen des Gerätes. Mittels Drehknöpfen oder auch per Direkteingabe über eine Zehnertastatur können Spannung, Strom, Leistung und der Innenwiderstand eingestellt werden. Sie dienen außerdem dazu Einstellungen im Menü vornehmen zu können. Zum Schutz gegen Fehlbedienung können die Bedienelemente gesperrt werden.

Integrierter Funktionsgenerator: Alle Modelle dieser Serie verfügen über einen echten Funktionsgenerator, der typische Funktionen generieren und entweder auf die Ausgangsspannung oder den Ausgangsstrom anwenden kann. Dieser kann komplett am Gerät über das Touch-Panel konfiguriert und gesteuert werden, oder aber auch per Fernsteuerung über eine der digitalen Schnittstellen. Die vordefinierten Funktionen bieten alle nötigen Parameter der jeweiligen Funktion, wie der Y-Offset, Zeit bzw. Frequenz oder die Amplitude, zur freien Einstellung durch den Anwender.

Ausstattung und Highlights:

  • Nennspannung: 0...1.500 V DC
  • Strom: max. 60 A
  • Nennleistung: max. 30 kW
  • Basierend auf Netzgeräten der Serie PSI9000-3U mit echtem Funktionsgenerator, USB- und Analogschnittstelle, Modul-Steckplatz für Schnittstellenmodule Profinet, Profibus, CAN, CANopen, RS232, Ethernet oder Mod-Bus TCP, Support für SCPI- und ModBus-Protokoll, farbigem TFT-Touch-Panel
  • Autoranging Output/flexible Ausgangsstufe: erlaubt im Vergleich zu Systemen mit rechteckigen Kennlinie, die Versorgung einer wesentlich höhere Anzahl an Prüflingen mit unterschiedlichen Nennspannungen
  • Hochisolierter Aufbau, dadurch wesentlich unempfindlicher im Betrieb (hohe elektromagnetische Immunität nach Industrienorm, hohe Betriebsfestigkeit)
  • Bis zu 1000V Isolation (-) DC Pol zu PE
  • Funkentstört nach EN 61000-6-3, EN 55022 Kurve B (Störaussendung geeignet für Wohn,-Geschäfts- und Gewerbereich sowie für Kleinbetriebe)
  • Schnell-Entladeschaltung der Ausgangskapazitäten nach IEC 1010 (hohe Anwender Sicherheit, Ausgangsspannung auch im lastlosen Zustand bereits nach <10 Sek. auf unter 60VDC Sicherheitskleinspannung)
  • Standardmäßig 2-Wege Schnittstelle: Analog 0-5V/0-10V und USB (alle galvanisch getrennt) sowie intelligenter Slot zum Selbstnachrüsten vieler anderer digitalen Schnittstellen wie bspw. CAN, CANopen, Ethernet, Devicenet, Modbus, Profibus/net u.v.m.
  • TFT Touch Display mit 64.000 Farben, integriertem komfortablen Funktionsgenerator mit vordefinierten Kurven (Sinus, Dreieck, Rechteck, Trapez, DIN40838/KFZ, Arbiträr, Rampe, IU/IU) sowie Alarmmanager
  • Integrierter R-Modus (Batterie Innenwiderstandssimulation): zur Simulation von Batterien wie Blei-Säure, Blei-Gel, Lithium, Nickelmetall-Hydrid u.a.
  • Integrierter PV-Quellen- und Brennstoffzellen Simulator
  • Modularität inkl. Summenfunktion: eine Power Mastereinheit treibt alle Power Slave Module an, dadurch kostenoptimierte Systemausführung
  • Einfacher Powermodul Tausch im Servicefall: Wenn ein Mastergerät oder ein Slave ausfällt, ist ein einfacher Austausch der defekten Einheit vor Ort durch den Kunden möglich (hohe Systemverfügbarkeit = kurze Produktionsstoppzeiten)
  • Leistungsfähiger FPGA (Field-Programmable-Gate-Array Lattice ECP3LFE17EA) dadurch bis zu 10 x schnellere Kommando Verarbeitungszeiten als bisher
  • Hohe Auflösung mit bis zu 16 Bit (sehr feine Stellschritte für Steuerung und Rücklesung)
  • Spannungsgenauigkeit 0,1% vom Nennwert
  • Professionelle Steuerungssoftware für bis zu 20 devices (lizenzpflichtig)
  • Sicherheit nach EN 60950 (Stand-alone Gerät)
  • Drehstrom-Anschluss 400 V und 50/60 Hz
Bestellbar.
Preis auf Anfrage.
EUR 0
Menge:
   
EA Elektro-Automatik PSI91500-6015U | 19 Zoll-Hochleistungs-DC-Netzgeräteschrank mit 15HE und einem Ausgang mit 0.... 1.500 V DC, max. 60 A und 30 kW Leistung. Fertig konfektioniert und anschlussfähig an Drehstrom-Anschluss 400 V und 50/60 Hz.

Bei diesem DC-Netzgeräteschrank der PSI9000-Serie kann der Strom, die Spannung und die Leistung jeweils zwischen 0% und 100% kontinuierlich eingestellt werden, egal ob bei manueller Bedienung oder per Fernsteuerung über analoge bzw. digitale Schnittstelle. Der Ausgang befindet sich auf der Rückseite.

Anzeige- und Bedienelemente / Mehrsprachige Bedienoberfläche: Istwerte und Sollwerte von Ausgangsspannung, -strom und -leistung werden auf einem Grafikdisplay übersichtlich dargestellt. Die farbige TFT-Anzeige ist berührungssensitiv und ermöglicht intuitive Bedienung aller Funktionen des Gerätes. Mittels Drehknöpfen oder auch per Direkteingabe über eine Zehnertastatur können Spannung, Strom, Leistung und der Innenwiderstand eingestellt werden. Sie dienen außerdem dazu Einstellungen im Menü vornehmen zu können. Zum Schutz gegen Fehlbedienung können die Bedienelemente gesperrt werden.

Integrierter Funktionsgenerator: Alle Modelle dieser Serie verfügen über einen echten Funktionsgenerator, der typische Funktionen generieren und entweder auf die Ausgangsspannung oder den Ausgangsstrom anwenden kann. Dieser kann komplett am Gerät über das Touch-Panel konfiguriert und gesteuert werden, oder aber auch per Fernsteuerung über eine der digitalen Schnittstellen. Die vordefinierten Funktionen bieten alle nötigen Parameter der jeweiligen Funktion, wie der Y-Offset, Zeit bzw. Frequenz oder die Amplitude, zur freien Einstellung durch den Anwender.

Ausstattung und Highlights:

  • Nennspannung: 0...1.500 V DC
  • Strom: max. 60 A
  • Nennleistung: max. 30 kW
  • Basierend auf Netzgeräten der Serie PSI9000-3U mit echtem Funktionsgenerator, USB- und Analogschnittstelle, Modul-Steckplatz für Schnittstellenmodule Profinet, Profibus, CAN, CANopen, RS232, Ethernet oder Mod-Bus TCP, Support für SCPI- und ModBus-Protokoll, farbigem TFT-Touch-Panel
  • Autoranging Output/flexible Ausgangsstufe: erlaubt im Vergleich zu Systemen mit rechteckigen Kennlinie, die Versorgung einer wesentlich höhere Anzahl an Prüflingen mit unterschiedlichen Nennspannungen
  • Hochisolierter Aufbau, dadurch wesentlich unempfindlicher im Betrieb (hohe elektromagnetische Immunität nach Industrienorm, hohe Betriebsfestigkeit)
  • Bis zu 1000V Isolation (-) DC Pol zu PE
  • Funkentstört nach EN 61000-6-3, EN 55022 Kurve B (Störaussendung geeignet für Wohn,-Geschäfts- und Gewerbereich sowie für Kleinbetriebe)
  • Schnell-Entladeschaltung der Ausgangskapazitäten nach IEC 1010 (hohe Anwender Sicherheit, Ausgangsspannung auch im lastlosen Zustand bereits nach <10 Sek. auf unter 60VDC Sicherheitskleinspannung)
  • Standardmäßig 2-Wege Schnittstelle: Analog 0-5V/0-10V und USB (alle galvanisch getrennt) sowie intelligenter Slot zum Selbstnachrüsten vieler anderer digitalen Schnittstellen wie bspw. CAN, CANopen, Ethernet, Devicenet, Modbus, Profibus/net u.v.m.
  • TFT Touch Display mit 64.000 Farben, integriertem komfortablen Funktionsgenerator mit vordefinierten Kurven (Sinus, Dreieck, Rechteck, Trapez, DIN40838/KFZ, Arbiträr, Rampe, IU/IU) sowie Alarmmanager
  • Integrierter R-Modus (Batterie Innenwiderstandssimulation): zur Simulation von Batterien wie Blei-Säure, Blei-Gel, Lithium, Nickelmetall-Hydrid u.a.
  • Integrierter PV-Quellen- und Brennstoffzellen Simulator
  • Modularität inkl. Summenfunktion: eine Power Mastereinheit treibt alle Power Slave Module an, dadurch kostenoptimierte Systemausführung
  • Einfacher Powermodul Tausch im Servicefall: Wenn ein Mastergerät oder ein Slave ausfällt, ist ein einfacher Austausch der defekten Einheit vor Ort durch den Kunden möglich (hohe Systemverfügbarkeit = kurze Produktionsstoppzeiten)
  • Leistungsfähiger FPGA (Field-Programmable-Gate-Array Lattice ECP3LFE17EA) dadurch bis zu 10 x schnellere Kommando Verarbeitungszeiten als bisher
  • Hohe Auflösung mit bis zu 16 Bit (sehr feine Stellschritte für Steuerung und Rücklesung)
  • Spannungsgenauigkeit 0,1% vom Nennwert
  • Professionelle Steuerungssoftware für bis zu 20 devices (lizenzpflichtig)
  • Sicherheit nach EN 60950 (Stand-alone Gerät)
  • Drehstrom-Anschluss 400 V und 50/60 Hz

Nach oben gehen.