• Oszilloskope

    100 MHz Oszilloskope gratis

    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Netzgeräte von starken MarkenWissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    Der neue midiLOGGER GL2000
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    Multimeter DM285 mit Wärmebildtechnik
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Wärmebildkameras von FLIR
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Prüfgeräte mit einmaligem Preisvorteil
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Große Auswahl an Lötstationen
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Termine für Messtechnik-Seminare in 2018
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
Keysight - N8833A - Crosstalk Analysis Tool für Infiniium Oszilloskope der 90000A-, 90000X-, V- und Z-Serie

Keysight N8833A Crosstalk Analysis Tool für Infiniium Oszilloskope der 90000A-, 90000X-, V- und Z-Serie

Keysight N8833A Software zur Analyse von Übersprechen mit Real-Time-Oszilloskope der V- und Z-Serien und der 90000A- und 90000 X-Serie. Die Forderung nach höheren Übertragungsgeschwindigkeiten in Kommunikationss...
Weitere Produktdetails ...
Crosstalk Analysis Tool für Infiniium Oszilloskope der 90000A-, 90000X-, V- und Z-Serie

Keysight N8833A Software zur Analyse von Übersprechen mit Real-Time-Oszilloskope der V- und Z-Serien und der 90000A- und 90000 X-Serie.

Die Forderung nach höheren Übertragungsgeschwindigkeiten in Kommunikationssystemen führt zu höheren Datenraten und zu nah aneinander liegenden parallel geführten Leitungen.  Die Kombination aus höherer Bitrate und den eng geführten Datenleitungen führen zu einem erhöhten Übersprechen. Daher bekommt der Messung des Übersprechens und dem Herausfinden, welche Baugruppe der Verursacher ist, eine besondere Bedeutung zu und es wird unerlässlich das Übersprechen zu verifizieren und diagnostizieren. Netzteile sind ebenso eine Komponente, die durch Interferenz auf den Datenleitungen zu Rauschen und Jitter führen können. Und die Datenleitungen können sehr leicht und schnell mit daten-abhängigem Rauschen wie z. B. dem SSN (Simultaneous Switching Noise / Simultanes Rauschen, durch Schaltvorgänge) beaufschlagt werden, was zu störenden Masseanhebungen führen kann.

Daher hat Keysight eine Software zur Analyse des Übersprechens entwickelt, die diese Größe quantifiziert als auch analysiert, woher die primären Einflüsse kommen können. Und die Software geht noch einen Schritt weiter: Sie ist in der Lage dieses Übersprechen beim folgenden Bauteilmodul zu eliminieren, so dass der Ingenieur das originale übersprechen-behaftete Signal mit dem idealen Signal vergleichen kann. Dieser „Vorher“- und „Nachher“-Vergleich kann direkt auf dem Oszilloskop-Bildschirm dargestellt werden. Auch der Einfluss bei der Beurteilung von Messwerten, die mit anderen Applikationen wie z. B. Augendiagramm- oder Jitter-Analyse erfasst wurden, lässt sich darstellen. Daher kann der Anwender die Verbesserungen der getroffenen Maßnahmen gegen das Übersprechen beurteilen.

Ausstattung und Highlights:

  • Auffinden der Quellen des Übersprechens
  • Quantifizieren des Einflusses jeder Störquelle
  • Kompensieren des Übersprechens vom eigentlichen Signal
  • Abschätzen des Toleranzbandes zu den Spezifikationsgrenzen, wenn das Übersprechen kompensiert ist. 
  • Gleichzeitige Analyse von bis zu vier Signalen (Störquelle oder beeinflusste Komponenten)
  • Bei der Übersprech-Analyse  wird keine Übersprech-Simulation benötigt 
  • Übersprechanteile jeder Quelle kann identifiziert und dokumentiert werden. 
  • Darstellen von Signalen ohne Übersprechanteile. Diese können mit den Original-Signalen verglichen werden auch wenn Diagnosetools wie z. B. Augendiagramm oder Jitter zur Anwendung kommen.

Analyse von folgenden Arten des Übersprechens:

  • Einfluss auf Übertragungsleitungen: Nahbereichs-Übersprechen (Near-End-Crosstalk / NEXT) und Fernbereichs-Übersprechen (Far-End-Crosstalk / FEXT)
  • Übersprechen, verursacht durch die (Schalt-)Netzteile (Power Supply Induced Jitter / PSIJ) und spannungsabhängiges Amplitudenrauschen
  • Einfluss auf das Netzteil: Einfluss vom simultan schaltenden Netzwerken (Simultaneous Switching Network / SSN)

Mögliche Reports:

  • Höhe des Inter Symbol Interference (ISI)
  • Größe des Übersprechens einer Übertragungsleitung auf eine serielle Datenleitung 
  • Größe des Übersprechens und des Jitters von einem Netzteil auf eine serielle Datenleitung
  • Größe des Übersprechens von einer Datenleitung auf das Netzteil

Nutzbar mit den Keysight Infiniium-Oszilloskopen der:

  • Z- und V-Serie
  • 90000A- und 90000 X-Serie
Bestellbar.
Preis auf Anfrage.
EUR 0
Menge:
Zur Listenansicht
   

Keysight N8833A Software zur Analyse von Übersprechen mit Real-Time-Oszilloskope der V- und Z-Serien und der 90000A- und 90000 X-Serie.

Die Forderung nach höheren Übertragungsgeschwindigkeiten in Kommunikationssystemen führt zu höheren Datenraten und zu nah aneinander liegenden parallel geführten Leitungen.  Die Kombination aus höherer Bitrate und den eng geführten Datenleitungen führen zu einem erhöhten Übersprechen. Daher bekommt der Messung des Übersprechens und dem Herausfinden, welche Baugruppe der Verursacher ist, eine besondere Bedeutung zu und es wird unerlässlich das Übersprechen zu verifizieren und diagnostizieren. Netzteile sind ebenso eine Komponente, die durch Interferenz auf den Datenleitungen zu Rauschen und Jitter führen können. Und die Datenleitungen können sehr leicht und schnell mit daten-abhängigem Rauschen wie z. B. dem SSN (Simultaneous Switching Noise / Simultanes Rauschen, durch Schaltvorgänge) beaufschlagt werden, was zu störenden Masseanhebungen führen kann.

Daher hat Keysight eine Software zur Analyse des Übersprechens entwickelt, die diese Größe quantifiziert als auch analysiert, woher die primären Einflüsse kommen können. Und die Software geht noch einen Schritt weiter: Sie ist in der Lage dieses Übersprechen beim folgenden Bauteilmodul zu eliminieren, so dass der Ingenieur das originale übersprechen-behaftete Signal mit dem idealen Signal vergleichen kann. Dieser „Vorher“- und „Nachher“-Vergleich kann direkt auf dem Oszilloskop-Bildschirm dargestellt werden. Auch der Einfluss bei der Beurteilung von Messwerten, die mit anderen Applikationen wie z. B. Augendiagramm- oder Jitter-Analyse erfasst wurden, lässt sich darstellen. Daher kann der Anwender die Verbesserungen der getroffenen Maßnahmen gegen das Übersprechen beurteilen.

Ausstattung und Highlights:

  • Auffinden der Quellen des Übersprechens
  • Quantifizieren des Einflusses jeder Störquelle
  • Kompensieren des Übersprechens vom eigentlichen Signal
  • Abschätzen des Toleranzbandes zu den Spezifikationsgrenzen, wenn das Übersprechen kompensiert ist. 
  • Gleichzeitige Analyse von bis zu vier Signalen (Störquelle oder beeinflusste Komponenten)
  • Bei der Übersprech-Analyse  wird keine Übersprech-Simulation benötigt 
  • Übersprechanteile jeder Quelle kann identifiziert und dokumentiert werden. 
  • Darstellen von Signalen ohne Übersprechanteile. Diese können mit den Original-Signalen verglichen werden auch wenn Diagnosetools wie z. B. Augendiagramm oder Jitter zur Anwendung kommen.

Analyse von folgenden Arten des Übersprechens:

  • Einfluss auf Übertragungsleitungen: Nahbereichs-Übersprechen (Near-End-Crosstalk / NEXT) und Fernbereichs-Übersprechen (Far-End-Crosstalk / FEXT)
  • Übersprechen, verursacht durch die (Schalt-)Netzteile (Power Supply Induced Jitter / PSIJ) und spannungsabhängiges Amplitudenrauschen
  • Einfluss auf das Netzteil: Einfluss vom simultan schaltenden Netzwerken (Simultaneous Switching Network / SSN)

Mögliche Reports:

  • Höhe des Inter Symbol Interference (ISI)
  • Größe des Übersprechens einer Übertragungsleitung auf eine serielle Datenleitung 
  • Größe des Übersprechens und des Jitters von einem Netzteil auf eine serielle Datenleitung
  • Größe des Übersprechens von einer Datenleitung auf das Netzteil

Nutzbar mit den Keysight Infiniium-Oszilloskopen der:

  • Z- und V-Serie
  • 90000A- und 90000 X-Serie

Nach oben gehen.