• Oszilloskope
    Oszilloskop RTM3000 / RTA4000 inkl. FPC1000
    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Netzgerät inkl. DMM gratisWissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    HF-Signalgeneratoren jetzt exklusiv
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    Große Auswahl an Multimetern
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Messgeräte mit IGM-Technologie
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Chauvin Arnoux Sonderaktion
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Schadstoff- und Absaugsysteme
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Seminarformen und -angebote: wählen Sie passend für Ihre Bedürfnisse
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
Keysight - N8820A - MIPI CSI-3 (M-PHY) protocol de

Keysight N8820A MIPI CSI-3 (M-PHY) protocol de

Keysight N8820A | MIPI CSI-3 Protokoll-Dekodierung mit Infiniium-Oszilloskope der 90000-Serie. Die neu entstandenen Bus-Standards für den mobilen Kommunikationsbereich erfordern auch den Test und die Fehlerbese...
Weitere Produktdetails ...
MIPI CSI-3 (M-PHY) protocol de

Keysight N8820A | MIPI CSI-3 Protokoll-Dekodierung mit Infiniium-Oszilloskope der 90000-Serie.

Die neu entstandenen Bus-Standards für den mobilen Kommunikationsbereich erfordern auch den Test und die Fehlerbeseitigung in den MIPI LLI-Schnittstellen (MIPI / Mobile Industry Processor Interface // LLI / Low Latency Interface).

Mit den Oszilloskopen der 90000-Serie von Keysight und dem Softwarepaket N8820A sind Compliance- und Protokoll-Analysen für MIPI LLI Designs durchführbar.

Das serielle Kamera-Interface der Version 3.0 (CSI-3) wurde von der MIPI-Alliance entwickelt, um die Leistungsfähigkeit und den Datendurchsatz gegenüber dem CSI-2-Standard zu verbessern. Die CSI-3 Schnittstelle setzt auf die MIPI M-PHY, der physikalischen Ebene, als auch auf die MIPI UniPro, der Protokoll-Ebene, auf, die beide von der MIPI-Allianz entwickelt wurden. Mit höherer Transfer-Datenrate vom Kamera-Sensor zu dem Prozessor bietet die CSI-3-Schnittstelle eine höhere Bildqualität und benötigt eine kürzere Übertragungszeit. Ebenso wird durch die CSI-3-Schnittstelle die Anzahl an Übertragungsleitungen reduziert, da der Takt in die Datensignale eingebettet ist.

Mit den Oszilloskopen von Keysight lassen sich die CSI-3-Signale dekodieren. Dieser Dekodierer bietet eine deutlich schnellere und effizientere Entwicklung von Kamera-Sensor-Applikationen mit der CSI-3-Technologie. Die Protokoll-Analyse-Applikation ermöglicht es Entwicklungsteams schnell und zeitkorreliert von der physikalischen Ebene in die Protokoll-Ebene umzuschalten incl. software-gesteuerter Triggerung auf die selektierten Datenpakete.

Ausstattung und Highlights:

  • Installation der Software innerhalb von 30 Sekunden für eine MIPI CSI-3 Protokoll-Dekodierung
  • Zugriff auf einen umfangreichen Satz an softwarebasierten Triggerbedingungen auf der Protokoll-Ebene
  • Zeitersparnis und Fehlerreduktion durch Darstellung der Datenpakete in der Protokoll-Ebene. 
  • Zeitkorrelierte Darstellung zwischen physikalischer Ebene und Protokollebene, um dadurch leichter die Ursache von Fehler, die im Timing oder durch geringe Signalqualität verursacht werden, aufzuspüren und zu beseitigen.
Bestellbar.
Preis auf Anfrage.
EUR 0
Menge:
   

Keysight N8820A | MIPI CSI-3 Protokoll-Dekodierung mit Infiniium-Oszilloskope der 90000-Serie.

Die neu entstandenen Bus-Standards für den mobilen Kommunikationsbereich erfordern auch den Test und die Fehlerbeseitigung in den MIPI LLI-Schnittstellen (MIPI / Mobile Industry Processor Interface // LLI / Low Latency Interface).

Mit den Oszilloskopen der 90000-Serie von Keysight und dem Softwarepaket N8820A sind Compliance- und Protokoll-Analysen für MIPI LLI Designs durchführbar.

Das serielle Kamera-Interface der Version 3.0 (CSI-3) wurde von der MIPI-Alliance entwickelt, um die Leistungsfähigkeit und den Datendurchsatz gegenüber dem CSI-2-Standard zu verbessern. Die CSI-3 Schnittstelle setzt auf die MIPI M-PHY, der physikalischen Ebene, als auch auf die MIPI UniPro, der Protokoll-Ebene, auf, die beide von der MIPI-Allianz entwickelt wurden. Mit höherer Transfer-Datenrate vom Kamera-Sensor zu dem Prozessor bietet die CSI-3-Schnittstelle eine höhere Bildqualität und benötigt eine kürzere Übertragungszeit. Ebenso wird durch die CSI-3-Schnittstelle die Anzahl an Übertragungsleitungen reduziert, da der Takt in die Datensignale eingebettet ist.

Mit den Oszilloskopen von Keysight lassen sich die CSI-3-Signale dekodieren. Dieser Dekodierer bietet eine deutlich schnellere und effizientere Entwicklung von Kamera-Sensor-Applikationen mit der CSI-3-Technologie. Die Protokoll-Analyse-Applikation ermöglicht es Entwicklungsteams schnell und zeitkorreliert von der physikalischen Ebene in die Protokoll-Ebene umzuschalten incl. software-gesteuerter Triggerung auf die selektierten Datenpakete.

Ausstattung und Highlights:

  • Installation der Software innerhalb von 30 Sekunden für eine MIPI CSI-3 Protokoll-Dekodierung
  • Zugriff auf einen umfangreichen Satz an softwarebasierten Triggerbedingungen auf der Protokoll-Ebene
  • Zeitersparnis und Fehlerreduktion durch Darstellung der Datenpakete in der Protokoll-Ebene. 
  • Zeitkorrelierte Darstellung zwischen physikalischer Ebene und Protokollebene, um dadurch leichter die Ursache von Fehler, die im Timing oder durch geringe Signalqualität verursacht werden, aufzuspüren und zu beseitigen.

Nach oben gehen.