• Oszilloskope
    Die neuen PicoScope 5000D USB-Oszilloskope
    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Bidirektionale Hochleistungs-Stromversorgungen Wissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    http://www.datatec.de/P937xA.html
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    TRMS-Multimeter & RCD-Tester Jupiter
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Wärmebildkameras U585xA mit Fine Resolution
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Gerätetester FULLTEST 3 nach VDE 0113 / EN 60204-1
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Flächen- und Schadstoffabsaugungen der Zero Smog-Serie
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Zu den nächsten Terminen
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
Rohde & Schwarz - HA-Z303 - Batterieladegerät für Lithium-Ionen 6,4Ah für RTH100x und ZPH
Rohde & Schwarz - HA-Z303 - Batterieladegerät für Lithium-Ionen 6,4Ah für RTH100x und ZPHRohde & Schwarz - HA-Z303 - Batterieladegerät für Lithium-Ionen 6,4Ah für RTH100x und ZPH

Rohde & Schwarz HA-Z303 Batterieladegerät für Lithium-Ionen 6,4Ah für RTH100x und ZPH

Ladegerät HA-Z303 für Lithium-Ionen Akku 6,4Ah der Rohde & Schwarz RTH100x Oszilloskope. Das Ladegerät mit Adapter / Ladeschale HAZ303 dient zum Aufladen eines optionalen zusätzlichen Akkus außerhalb des Ger...
Weitere Produktdetails ...
Batterieladegerät für Lithium-Ionen 6,4Ah für RTH100x und ZPH

Ladegerät HA-Z303 für Lithium-Ionen Akku 6,4Ah der Rohde & Schwarz RTH100x Oszilloskope.

Das Ladegerät mit Adapter / Ladeschale HAZ303 dient zum Aufladen eines optionalen zusätzlichen Akkus außerhalb des Gerätes.

Anm.: Der interne Akku des Oszilloskops wird vom Gerät selbst aufgeladen.

Sofort verfügbar
EUR 295,00 + MwSt   
Menge:
Menge:
Zur Slideransicht
   

Ladegerät HA-Z303 für Lithium-Ionen Akku 6,4Ah der Rohde & Schwarz RTH100x Oszilloskope.

Das Ladegerät mit Adapter / Ladeschale HAZ303 dient zum Aufladen eines optionalen zusätzlichen Akkus außerhalb des Gerätes.

Anm.: Der interne Akku des Oszilloskops wird vom Gerät selbst aufgeladen.


▲ Nach oben