• Oszilloskope

    Oszilloskope RTB2000 im Paket zum Sonderpreis

    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    AC-Quellen / -Analysatoren 6800CWissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    Arbiträr-Funktionsgeneratoren 33600A
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    Stromzangen / Multimeter zum Aktionspreis
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Wärmebildkamera T540 plus Kompakt-Kamera C3
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Multimeter- / Prüfgeräte-Sets zum Aktionspreis
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Absaugsysteme inkl. Gratis-Zugabe
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Seminartermine 2018
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
Keysight - N8834A - MultiScope PC Software zum verbinden von bis zu 10 Infiniium Oszilloskopen

Keysight N8834A MultiScope PC Software zum verbinden von bis zu 10 Infiniium Oszilloskopen

Keysight N8834A | MultiScope PC-Software zum verbinden von bis zu 10 Infiniium Oszilloskopen in jeglicher Kombination um so bis zu 40 Signale zeitkorreliert und simultan darzustellen. Mit dieser PC Software lass...
Weitere Produktdetails ...
MultiScope PC Software zum verbinden von bis zu 10 Infiniium Oszilloskopen

Keysight N8834A | MultiScope PC-Software zum verbinden von bis zu 10 Infiniium Oszilloskopen in jeglicher Kombination um so bis zu 40 Signale zeitkorreliert und simultan darzustellen.

Mit dieser PC Software lassen sich bis zu 10 Vierkanal-Oszilloskope der Infiniium 9000, 9000H, S-Serie, 90000A, 90000 X-, 90000 Q-, V-Serie und Z-Serien zusammenschalten, um damit zeitkorreliert und simultan bis zu 40 Signale darzustellen. Auch lassen sich unterschiedliche Keysight-Oszilloskope aus unterschiedlichen Serien zusammenschalten

Oft sind die vier Kanäle eines Oszilloskops nicht genug, um in komplexen Systemen voneinander abhängige Signale darzustellen. Mit dieser Software ist es möglich 2 bis 10 Oszilloskope miteinander so zu koppeln, dass die Messwertaufnahme für alle Kanäle zum gleichen Zeitpunkt beginnt und auch die Abtastungen der Eingangssignale zum genau gleichen Zeitpunkt stattfinden.

Jedes Oszilloskop ist ein autarkes 2 oder 4-Kanal-Oszilloskop und kann als solches für Messungen genutzt werden. Müssen mehr als 4 Kanäle abgetastet werden, so lassen sich mehrere Oszilloskope verbinden, wobei die Software  das Handling übernimmt. In diesem Fall ist ein Oszilloskop der Master und stellt die Zeitbasis für alle anderen angeschlossenen Oszilloskope. So sind die Signalabtastung, Darstellung und Analyse von bis zu 40 Oszilloskop-Kanälen in Echtzeit möglich. Alle Oszilloskope sind über Kabel und Power-Splitter mit dem Master-Oszilloskop verkettet. Eine automatisierte Kalibration erreicht eine Kanal-Synchronisation von 1 ps.

Über die PC-Software N8834A werden sowohl alle Oszilloskop-Parameter eingestellt wie auch die Darstellung der Messergebnisse und Messungen organisiert und die Analysen durchgeführt. Die Steuerung der verketteten Oszilloskope erfolgt über LAN oder USB.

Mögliche Anwendungsbereiche für eine derartige Anordnung sind z. B. Spannungsüberprüfungen in Versorgungssystemen, bei Hochgeschwindigkeitsbussen, bei mehreren parallel betriebenen und synchronisierten seriellen Bussen, bei optischen Netzwerken, DDR-Speichersystemen oder MIMO-Anwendungen.

Ausstattung und Highlights:

  • Zusammenschalten von bis zu 10 Oszilloskopen zur Beobachtung/Messung von maximal 40 Kanälen, die alle auf eine Zeitbasis bezogen sind.
  • Die Oszilloskop-Messparameter können vom Anwender direkt für alle Oszilloskope vom PCs aus eingestellt werden. 
  • Darstellung der Messkurven und Messergebnisse über den PC. Die Darstellung entspricht der eines k x 4-kanaligen Oszilloskops (2 ≤ k ≥ 10). 
  • Synchronisationsabweichung aller Oszilloskope: maximal 1 ps 
  • Jedes der verwendeten Oszilloskope kann auch wieder für andere Messzwecke genutzt werden, wenn es aus der Verkettung herausgelöst wird. 
  • Es können unterschiedliche Oszilloskop-Familien und -Geräte kombiniert werden - z. B. ein Oszilloskop aus der der 9000-Serie mit einem Oszilloskop aus der S-Serie
  • Kombinieren unterschiedlicher Oszilloskope aus den Serien: 9000-, 90000A-, 90000 X-, 90000 Q-, der S-, der V- und der Z-Serien. Die Genauigkeit der Zeitkorrelation bei Systemen mit gemischten Oszilloskopserien ist abhängig von den verwendeten Oszilloskopen.

Notwendige weitere Software:

  • N8900A-001  Infiniium Offline Oszilloskop Analyse Software für PC - Basis-Software.
Kurzfristig lieferbar.
Preis auf Anfrage.
EUR 0
Menge:
   

Keysight N8834A | MultiScope PC-Software zum verbinden von bis zu 10 Infiniium Oszilloskopen in jeglicher Kombination um so bis zu 40 Signale zeitkorreliert und simultan darzustellen.

Mit dieser PC Software lassen sich bis zu 10 Vierkanal-Oszilloskope der Infiniium 9000, 9000H, S-Serie, 90000A, 90000 X-, 90000 Q-, V-Serie und Z-Serien zusammenschalten, um damit zeitkorreliert und simultan bis zu 40 Signale darzustellen. Auch lassen sich unterschiedliche Keysight-Oszilloskope aus unterschiedlichen Serien zusammenschalten

Oft sind die vier Kanäle eines Oszilloskops nicht genug, um in komplexen Systemen voneinander abhängige Signale darzustellen. Mit dieser Software ist es möglich 2 bis 10 Oszilloskope miteinander so zu koppeln, dass die Messwertaufnahme für alle Kanäle zum gleichen Zeitpunkt beginnt und auch die Abtastungen der Eingangssignale zum genau gleichen Zeitpunkt stattfinden.

Jedes Oszilloskop ist ein autarkes 2 oder 4-Kanal-Oszilloskop und kann als solches für Messungen genutzt werden. Müssen mehr als 4 Kanäle abgetastet werden, so lassen sich mehrere Oszilloskope verbinden, wobei die Software  das Handling übernimmt. In diesem Fall ist ein Oszilloskop der Master und stellt die Zeitbasis für alle anderen angeschlossenen Oszilloskope. So sind die Signalabtastung, Darstellung und Analyse von bis zu 40 Oszilloskop-Kanälen in Echtzeit möglich. Alle Oszilloskope sind über Kabel und Power-Splitter mit dem Master-Oszilloskop verkettet. Eine automatisierte Kalibration erreicht eine Kanal-Synchronisation von 1 ps.

Über die PC-Software N8834A werden sowohl alle Oszilloskop-Parameter eingestellt wie auch die Darstellung der Messergebnisse und Messungen organisiert und die Analysen durchgeführt. Die Steuerung der verketteten Oszilloskope erfolgt über LAN oder USB.

Mögliche Anwendungsbereiche für eine derartige Anordnung sind z. B. Spannungsüberprüfungen in Versorgungssystemen, bei Hochgeschwindigkeitsbussen, bei mehreren parallel betriebenen und synchronisierten seriellen Bussen, bei optischen Netzwerken, DDR-Speichersystemen oder MIMO-Anwendungen.

Ausstattung und Highlights:

  • Zusammenschalten von bis zu 10 Oszilloskopen zur Beobachtung/Messung von maximal 40 Kanälen, die alle auf eine Zeitbasis bezogen sind.
  • Die Oszilloskop-Messparameter können vom Anwender direkt für alle Oszilloskope vom PCs aus eingestellt werden. 
  • Darstellung der Messkurven und Messergebnisse über den PC. Die Darstellung entspricht der eines k x 4-kanaligen Oszilloskops (2 ≤ k ≥ 10). 
  • Synchronisationsabweichung aller Oszilloskope: maximal 1 ps 
  • Jedes der verwendeten Oszilloskope kann auch wieder für andere Messzwecke genutzt werden, wenn es aus der Verkettung herausgelöst wird. 
  • Es können unterschiedliche Oszilloskop-Familien und -Geräte kombiniert werden - z. B. ein Oszilloskop aus der der 9000-Serie mit einem Oszilloskop aus der S-Serie
  • Kombinieren unterschiedlicher Oszilloskope aus den Serien: 9000-, 90000A-, 90000 X-, 90000 Q-, der S-, der V- und der Z-Serien. Die Genauigkeit der Zeitkorrelation bei Systemen mit gemischten Oszilloskopserien ist abhängig von den verwendeten Oszilloskopen.

Notwendige weitere Software:

  • N8900A-001  Infiniium Offline Oszilloskop Analyse Software für PC - Basis-Software.

Nach oben gehen.