• Oszilloskope
    Die neuen PicoScope 5000D USB-Oszilloskope
    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Bidirektionale Hochleistungs-Stromversorgungen Wissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    http://www.datatec.de/P937xA.html
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    TRMS-Multimeter & RCD-Tester Jupiter
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Wärmebildkameras U585xA mit Fine Resolution
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Gerätetester FULLTEST 3 nach VDE 0113 / EN 60204-1
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Flächen- und Schadstoffabsaugungen der Zero Smog-Serie
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Zu den nächsten Terminen
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
Keysight - N6781A - SMU, Modul, 2 Quadranten 20V(6V)/±1A(3A), 20W
Keysight - N6781A - SMU, Modul, 2 Quadranten 20V(6V)/±1A(3A), 20W

Keysight N6781A SMU, Modul, 2 Quadranten 20V(6V)/±1A(3A), 20W

Keysight N6781A | 2-Quadranten Quelle-/Mess-Einheit zur Analyse der Batterie-Entladung, 20 V, ±1 A oder 6 V, ±3 A, 20 W. Das Modul ist speziell für die Analyse der Entladevorgänge von Batterien gedac...
Weitere Produktdetails ...
SMU, Modul, 2 Quadranten 20V(6V)/±1A(3A), 20W

Keysight N6781A | 2-Quadranten Quelle-/Mess-Einheit zur Analyse der Batterie-Entladung, 20 V, ±1 A oder 6 V, ±3 A, 20 W.

Das Modul ist speziell für die Analyse der Entladevorgänge von Batterien gedacht. Bei einem DUT (device under test), z. B. ein e-Book, ein Mobiltelefon oder ein MP3-player oder einem anderen Mobilgerät, kann mit dem N6781A die Entladekurve und der Entladevorgang der Batterie analysiert werden. Dabei ist von Vorteil, dass dieses Modul über einen programmierbaren Ausgangswiderstand sowie ein Digitalvoltmeter verfügt. Damit wird die Kombination von Grundgerät und dem Modul zu einem in der Industrie einmaligen Testsystem für derartige Anwendungen wie dem Test des Entladevorgangs einer Batterie in einem Mobilgerät. Die Software 14585A unterstützt diese Konfiguration und bietet weitere Messmöglichkeiten.

Kennzeichen des  Messsystems ist, dass dynamische Prozesse, wie eine Batterieentladung ohne Transienten oder Verzerrungen bei Messbereichsumschaltungen hochgenau gemessen werden können. Wenn sich die Batteriespannung des DUT durch die Entladung reduziert, selektiert das SMU automatisch und nahtlos den Strom- und Spannungs-Messbereich, der die bestmögliche Genauigkeit zulässt. Eine patentierte Technologie, die Keysight (vormals Agilents elektronische Messtechnik) „Seamless Measurement Ranging" nennt.

Besonders hervorzuheben ist bei diesem Modul N6781A, dass z. B. die Messung eines sehr großen Stromsprungs ohne Umschalten eines Messbereiches erfolgen kann. Wichtig ist eine derartige Messung bei der Fragestellung: Wie hoch ist der Ruhestrom im „standby-Betrieb" und wie hoch ist der Einschaltstrom bzw. die Einschalt-Stromspitze; was passiert in dieser Zeit? Speziell mit demModule N6781A, sind sehr genaue Messungen von z. B. dem Einschaltstrom eines Disk-Drives oder dem Einschalten eines Bluetooth-Head-Sets möglich. Stromunterschiede vom nA- bis zum A-Bereich (3A-Messbereich) sind mühelos mess- und darstellbar. Diese Art der Messmöglichkeit bietet kein anderes System auf dem Markt und ist von Keysight (vormals Agilents elektronische Messtechnik) patentiert. Auch lässt sich feststellen, ob durch Softwarefehler ein batteriebetriebenes Gerät unnötig ein- und ausgeschaltet wird.

In Kombination mit dem 18-Bit-Digitizer wird die effektive Auflösung des SMU auf 28-Bit erhöht. Dies wird von keinem anderen Hersteller angeboten. Die hohe Auflösung bietet Ihnen eine einmalige Darstellung der Vorgänge des Energie- und Strom-Verbrauches Ihres DUTs - vom nA- bis in den A-Bereich.  

Ausstattung und Highlights:

  • Test der Software des DUT, ob nicht beabsichtigte Ein- und Ausschalt-Zyklen die Batterie- oder Akku-Lebensdauer reduzieren
  • Messung der Standby- und Betriebs-Dauer für eine Akkuladung
  • störimpulsfreie Quelle und Messeinheit - Wechsel von einem Messbereich in einen anderen ohne Störimpulse
  • Operation in 2 Quadranten - entweder als Spannungs- oder als Strom-Quelle oder als konstante Spannungs- oder Strom-Last
  • vier Strommessbereiche um präzise die Stromstärken des DUT bei unterschiedlichen Betriebsmodi des DUT zu messen
  • ausgezeichnetes Verhalten bei Laständerungen - sehr stabiles Strom- und Spannungs-Verhalten bei sehr schnellen Laständerungen
  • Schnelle Modulation der Ausgangs-Geichspannung - bis zu einer Frequenz von 100 kHz können Wellenformen an das DUT gelegt werden
  • Hochgeschwindigkeits Digitalmessungen - alle 5 µs ist eine Aufnahme und Darstellung des Energiehaushalts eines DUT durch den eingebauten 200 kHz Digitalisierer möglich
  • Ausgangsgrößen: Spannung bis 20 V, Strom bis ±3 A, Leistung 20W
  • Programmiergenauigkeit (bei 23 °C ± 5 °C nach 30-minütiger Einschaltzeit)
    - Spannung 20 V-Bereich: 0,025% + 1,8 mV
    - Spannung   6 V-Bereich: 0,025% + 600 µV
    - Strom 3 A- und 1 A-Bereich: 0,04% + 300 µA
    - Strom 300 mA-Bereich: 0,03% + 150 µA
  • Ansprechzeit auf Transienten: < 30 mV der Dachschräge in Bezug auf 0,15 A/µs des Stromtransienten
  • Messgenauigkeit (bei 23 °C ± 5 °C):
    - Spannung 20V-Bereich: 0,025% + 1,2 mV
    - Strom 3 A-Bereich: 0,03% + 250 µA
    - Strom 100 mA-Bereich: 0,025% + 10 µA
    - Strom 10 µA-Bereich: 0.025% + 8 nA
  • Garantie: 3 Jahre
Im Zulauf
EUR 5.034,00 + MwSt   
Menge:
Menge:
   

Keysight N6781A | 2-Quadranten Quelle-/Mess-Einheit zur Analyse der Batterie-Entladung, 20 V, ±1 A oder 6 V, ±3 A, 20 W.

Das Modul ist speziell für die Analyse der Entladevorgänge von Batterien gedacht. Bei einem DUT (device under test), z. B. ein e-Book, ein Mobiltelefon oder ein MP3-player oder einem anderen Mobilgerät, kann mit dem N6781A die Entladekurve und der Entladevorgang der Batterie analysiert werden. Dabei ist von Vorteil, dass dieses Modul über einen programmierbaren Ausgangswiderstand sowie ein Digitalvoltmeter verfügt. Damit wird die Kombination von Grundgerät und dem Modul zu einem in der Industrie einmaligen Testsystem für derartige Anwendungen wie dem Test des Entladevorgangs einer Batterie in einem Mobilgerät. Die Software 14585A unterstützt diese Konfiguration und bietet weitere Messmöglichkeiten.

Kennzeichen des  Messsystems ist, dass dynamische Prozesse, wie eine Batterieentladung ohne Transienten oder Verzerrungen bei Messbereichsumschaltungen hochgenau gemessen werden können. Wenn sich die Batteriespannung des DUT durch die Entladung reduziert, selektiert das SMU automatisch und nahtlos den Strom- und Spannungs-Messbereich, der die bestmögliche Genauigkeit zulässt. Eine patentierte Technologie, die Keysight (vormals Agilents elektronische Messtechnik) „Seamless Measurement Ranging" nennt.

Besonders hervorzuheben ist bei diesem Modul N6781A, dass z. B. die Messung eines sehr großen Stromsprungs ohne Umschalten eines Messbereiches erfolgen kann. Wichtig ist eine derartige Messung bei der Fragestellung: Wie hoch ist der Ruhestrom im „standby-Betrieb" und wie hoch ist der Einschaltstrom bzw. die Einschalt-Stromspitze; was passiert in dieser Zeit? Speziell mit demModule N6781A, sind sehr genaue Messungen von z. B. dem Einschaltstrom eines Disk-Drives oder dem Einschalten eines Bluetooth-Head-Sets möglich. Stromunterschiede vom nA- bis zum A-Bereich (3A-Messbereich) sind mühelos mess- und darstellbar. Diese Art der Messmöglichkeit bietet kein anderes System auf dem Markt und ist von Keysight (vormals Agilents elektronische Messtechnik) patentiert. Auch lässt sich feststellen, ob durch Softwarefehler ein batteriebetriebenes Gerät unnötig ein- und ausgeschaltet wird.

In Kombination mit dem 18-Bit-Digitizer wird die effektive Auflösung des SMU auf 28-Bit erhöht. Dies wird von keinem anderen Hersteller angeboten. Die hohe Auflösung bietet Ihnen eine einmalige Darstellung der Vorgänge des Energie- und Strom-Verbrauches Ihres DUTs - vom nA- bis in den A-Bereich.  

Ausstattung und Highlights:

  • Test der Software des DUT, ob nicht beabsichtigte Ein- und Ausschalt-Zyklen die Batterie- oder Akku-Lebensdauer reduzieren
  • Messung der Standby- und Betriebs-Dauer für eine Akkuladung
  • störimpulsfreie Quelle und Messeinheit - Wechsel von einem Messbereich in einen anderen ohne Störimpulse
  • Operation in 2 Quadranten - entweder als Spannungs- oder als Strom-Quelle oder als konstante Spannungs- oder Strom-Last
  • vier Strommessbereiche um präzise die Stromstärken des DUT bei unterschiedlichen Betriebsmodi des DUT zu messen
  • ausgezeichnetes Verhalten bei Laständerungen - sehr stabiles Strom- und Spannungs-Verhalten bei sehr schnellen Laständerungen
  • Schnelle Modulation der Ausgangs-Geichspannung - bis zu einer Frequenz von 100 kHz können Wellenformen an das DUT gelegt werden
  • Hochgeschwindigkeits Digitalmessungen - alle 5 µs ist eine Aufnahme und Darstellung des Energiehaushalts eines DUT durch den eingebauten 200 kHz Digitalisierer möglich
  • Ausgangsgrößen: Spannung bis 20 V, Strom bis ±3 A, Leistung 20W
  • Programmiergenauigkeit (bei 23 °C ± 5 °C nach 30-minütiger Einschaltzeit)
    - Spannung 20 V-Bereich: 0,025% + 1,8 mV
    - Spannung   6 V-Bereich: 0,025% + 600 µV
    - Strom 3 A- und 1 A-Bereich: 0,04% + 300 µA
    - Strom 300 mA-Bereich: 0,03% + 150 µA
  • Ansprechzeit auf Transienten: < 30 mV der Dachschräge in Bezug auf 0,15 A/µs des Stromtransienten
  • Messgenauigkeit (bei 23 °C ± 5 °C):
    - Spannung 20V-Bereich: 0,025% + 1,2 mV
    - Strom 3 A-Bereich: 0,03% + 250 µA
    - Strom 100 mA-Bereich: 0,025% + 10 µA
    - Strom 10 µA-Bereich: 0.025% + 8 nA
  • Garantie: 3 Jahre

▲ Nach oben