• Oszilloskope

    Infiniium S-Oszilloskop plus Zugabe

    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Programmierbare System-Stromversorgung in 2 HEWissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    Spektrumanalysator N9010B EXA
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    Multimeter HMC8012
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Stationäre WFLIR C3 Kompakt-Wärmebildkamera gratisBK
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Prüfgeräte-Set für Energiesysteme
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Lötstationenset WT1012
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Kostenlose HOTSPOTS-Seminare von Keysight
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
Keysight - N4903B - J-BERT, Serieller Bit Fehler Tester, 7 oder 12,5 Gb/s mit Jitter Toleranz
Keysight - N4903B - J-BERT, Serieller Bit Fehler Tester, 7 oder 12,5 Gb/s mit Jitter ToleranzKeysight - N4903B - J-BERT, Serieller Bit Fehler Tester, 7 oder 12,5 Gb/s mit Jitter ToleranzKeysight - N4903B - J-BERT, Serieller Bit Fehler Tester, 7 oder 12,5 Gb/s mit Jitter Toleranz

Keysight N4903B J-BERT, Serieller Bit Fehler Tester, 7 oder 12,5 Gb/s mit Jitter Toleranz

Keysight N4903B / J-BERT - High-Performance Jitter- und Bitfehlerraten-Tester (Pattern-Generator). Der Keysight (vormals Agilents elektronische Messtechnik) N4903 B ist ein Bit...
Weitere Produktdetails ...
J-BERT, Serieller Bit Fehler Tester, 7 oder 12,5 Gb/s mit Jitter Toleranz

Keysight N4903B / J-BERT - High-Performance Jitter- und Bitfehlerraten-Tester (Pattern-Generator).

Der Keysight (vormals Agilents elektronische Messtechnik) N4903 B ist ein Bitfehlerraten-Tester mit der Möglichkeit, die Nutzsignale mit einem definierten Jitter zu versehen. Und genau dies ist seine Stärke! Damit können Sie Ihre ICs, ASICs, Schaltungen und Empfänger auf Toleranz gegenüber Jitter testen.
Eine genaue Charakterisierung Ihrer Schaltung wird durch reine Signale des Bitmuster-Generators erreicht, der ein sehr geringes Eigen-Jittern der Signale mit sehr kurzen Anstiegs- und Abfallzeiten bietet. Eine eingebaute und kalibrierte Jitter-Quelle erlaubt genaue Messungen, um herauszufinden, welchen Jitter Ihre Schaltung oder Ihr System toleriert.

Damit ist der N4903B die erste Wahl für Ihre Entwicklungsabteilung und für die Abteilungen, die diese Bauteile oder Komponenten validieren müssen. Prädestiniert wird der N4903B eingesetzt, um  Module mit seriellen Ein-/Ausgängen zu testen - und dies ab einer Bitrate von 150 Mb/s bis 7 Gb/s, 12,5 Gb/s oder 14,2 Gb/s, je nach Modell-Option.

Mit dieser Palette an Bitraten können die heutigen Bus-Standards getestet werden wie z. B.: PCI Express®, SATA/SAS, DisplayPort, USB SuperSpeed, Fibre Channel, QPI, HyperTransport, Speicher-Bus-Systeme wie DIMM2, Rückwand-Bus-Systeme wie CEI, 10 GbE/ XAUI, XFP/XFI und SFP+.

Mit dem automatischen Jitter-Testablauf können die Toleranzgrenzen Ihrer Schaltung, Ihrer Module oder Systeme sehr schnell ermittelt werden.

Ausstattung und Highlights:

  • Bitraten von 150 Mb/s bis 7 Gb/s oder je nach Modell bis 12,5 Gb/s für den Bitmustergenerator und für die Fehlererkennung; optional kann die Bitrate bis 14,2 Gb/s für den Bitmustergenerator erweitert werden.
  • 0,5 UI kalibriert, integrierte und konforme Jitter-Einstellung:  RJ, RJ-LF, RJ-HF, PJ1, PJ2, SJ, BUJ, ISI, sinusförmige Interferenz, dreieckförmige und frei wählbare SSC 
  • außergewöhnlich reine Signal-Eigenschaften und Empfindlichkeit
  • eingebaute Taktrückgewinnung mit einstellbarer und normkonformer Schleifen-Bandbreite
  • halbe Taktrate mit variablem Tastverhältnis
  • misst BER, BERT Scan, TJ mit RJ/DJ-Separierung, Darstellung des Augendiagramms, Augendiagramm-Maske, BER-Kontur, automatische Jitter-Toleranz-Darstellung, Feststellung der SER (= Symbol Error Rate) + FER (=Frame Error Rate) von codierten Datenströmen und von Takt-korrigierten oder -synchronisierten Datenströmen
  • zwei justierbare Datenausgänge mit unabhängiger PRBS (pseudo random binary sequence) und Datenströme mit einer 120 Bit-Blöcken für die Pattern Sequenz
  • Referenz-Takt-Ausgänge
  • variable Ausgangsspannungen der jeweiligen Signal-Schnittstellen
  • differentielle Ein-/Ausgänge
  • abstimmbare CDR (clock data recovery)
  • Bitmuster-Erkennung und -Korrektur-Modus bei taktfreien und nicht-deterministischen Bitströmen
  • Ein zweiter Datenausgang mit einem unabhängigen Bitmusterspeicher / PRBS Generator kann dazu genutzt werden,...
    ...um als Störkanal zur Erzeugung von Übersprechen zu fungieren.
    ...um OOB-timing (Out of Band timing, z.B. bei SATA/SAS) zu testen.
    ...um 3-wertige Zustands-Signale zu emulieren.
    ...um Signale zu entzerren.
  • Optional sind für die meisten seriellen Transferprotokolle die Jitter-Toleranzmasken verfügbar.
  • Alle Optionen des N4903A sind übertragbar/nachrüstbar auf den N4903B.
  • Garantie: 3 Jahre

Optionen:

Optionen J-BERT

Produktion ausgelaufen
Bitte Alternative anfragen.


» Alternativangebot anfordern.
Preis auf Anfrage.
EUR 0
 
   

Keysight N4903B / J-BERT - High-Performance Jitter- und Bitfehlerraten-Tester (Pattern-Generator).

Der Keysight (vormals Agilents elektronische Messtechnik) N4903 B ist ein Bitfehlerraten-Tester mit der Möglichkeit, die Nutzsignale mit einem definierten Jitter zu versehen. Und genau dies ist seine Stärke! Damit können Sie Ihre ICs, ASICs, Schaltungen und Empfänger auf Toleranz gegenüber Jitter testen.
Eine genaue Charakterisierung Ihrer Schaltung wird durch reine Signale des Bitmuster-Generators erreicht, der ein sehr geringes Eigen-Jittern der Signale mit sehr kurzen Anstiegs- und Abfallzeiten bietet. Eine eingebaute und kalibrierte Jitter-Quelle erlaubt genaue Messungen, um herauszufinden, welchen Jitter Ihre Schaltung oder Ihr System toleriert.

Damit ist der N4903B die erste Wahl für Ihre Entwicklungsabteilung und für die Abteilungen, die diese Bauteile oder Komponenten validieren müssen. Prädestiniert wird der N4903B eingesetzt, um  Module mit seriellen Ein-/Ausgängen zu testen - und dies ab einer Bitrate von 150 Mb/s bis 7 Gb/s, 12,5 Gb/s oder 14,2 Gb/s, je nach Modell-Option.

Mit dieser Palette an Bitraten können die heutigen Bus-Standards getestet werden wie z. B.: PCI Express®, SATA/SAS, DisplayPort, USB SuperSpeed, Fibre Channel, QPI, HyperTransport, Speicher-Bus-Systeme wie DIMM2, Rückwand-Bus-Systeme wie CEI, 10 GbE/ XAUI, XFP/XFI und SFP+.

Mit dem automatischen Jitter-Testablauf können die Toleranzgrenzen Ihrer Schaltung, Ihrer Module oder Systeme sehr schnell ermittelt werden.

Ausstattung und Highlights:

  • Bitraten von 150 Mb/s bis 7 Gb/s oder je nach Modell bis 12,5 Gb/s für den Bitmustergenerator und für die Fehlererkennung; optional kann die Bitrate bis 14,2 Gb/s für den Bitmustergenerator erweitert werden.
  • 0,5 UI kalibriert, integrierte und konforme Jitter-Einstellung:  RJ, RJ-LF, RJ-HF, PJ1, PJ2, SJ, BUJ, ISI, sinusförmige Interferenz, dreieckförmige und frei wählbare SSC 
  • außergewöhnlich reine Signal-Eigenschaften und Empfindlichkeit
  • eingebaute Taktrückgewinnung mit einstellbarer und normkonformer Schleifen-Bandbreite
  • halbe Taktrate mit variablem Tastverhältnis
  • misst BER, BERT Scan, TJ mit RJ/DJ-Separierung, Darstellung des Augendiagramms, Augendiagramm-Maske, BER-Kontur, automatische Jitter-Toleranz-Darstellung, Feststellung der SER (= Symbol Error Rate) + FER (=Frame Error Rate) von codierten Datenströmen und von Takt-korrigierten oder -synchronisierten Datenströmen
  • zwei justierbare Datenausgänge mit unabhängiger PRBS (pseudo random binary sequence) und Datenströme mit einer 120 Bit-Blöcken für die Pattern Sequenz
  • Referenz-Takt-Ausgänge
  • variable Ausgangsspannungen der jeweiligen Signal-Schnittstellen
  • differentielle Ein-/Ausgänge
  • abstimmbare CDR (clock data recovery)
  • Bitmuster-Erkennung und -Korrektur-Modus bei taktfreien und nicht-deterministischen Bitströmen
  • Ein zweiter Datenausgang mit einem unabhängigen Bitmusterspeicher / PRBS Generator kann dazu genutzt werden,...
    ...um als Störkanal zur Erzeugung von Übersprechen zu fungieren.
    ...um OOB-timing (Out of Band timing, z.B. bei SATA/SAS) zu testen.
    ...um 3-wertige Zustands-Signale zu emulieren.
    ...um Signale zu entzerren.
  • Optional sind für die meisten seriellen Transferprotokolle die Jitter-Toleranzmasken verfügbar.
  • Alle Optionen des N4903A sind übertragbar/nachrüstbar auf den N4903B.
  • Garantie: 3 Jahre

Optionen:

Optionen J-BERT

Informationen zum Produkt / Optionen / Zubehör usw. nicht gefunden? Rufen Sie an unter Tel.: 07121 / 51 50 50

Oder suchen Sie einfach mit folgender Suche und Ihrem Suchbegriff auf der Keysight Website:


Nach oben gehen.