• Oszilloskope

    100 MHz Oszilloskope gratis

    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Netzgeräte von starken MarkenWissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    Der neue midiLOGGER GL2000
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    Multimeter DM285 mit Wärmebildtechnik
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Wärmebildkameras von FLIR
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Prüfgeräte mit einmaligem Preisvorteil
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Große Auswahl an Lötstationen
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Termine für Messtechnik-Seminare in 2018
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
Keysight - N2873A - Tastkopf, Passiv 10X, 500MHz, BNC Read Out

Keysight N2873A Tastkopf, Passiv 10X, 500MHz, BNC Read Out

Keysight N2873A | Passiver Tastkopf für Oszilloskope, 10:1, 500 MHz, Readout. Der passive Keysight (vormals Agilents elektronische Messtechnik) Tastkopf N2873A bietet eine Bandbreite von 0 bis 500 MHz und einen ...
Weitere Produktdetails ...
Tastkopf, Passiv 10X, 500MHz, BNC Read Out

Keysight N2873A | Passiver Tastkopf für Oszilloskope, 10:1, 500 MHz, Readout.

Der passive Keysight (vormals Agilents elektronische Messtechnik) Tastkopf N2873A bietet eine Bandbreite von 0 bis 500 MHz und einen Abschwächer von 10:1 und ist für den generellen Einsatz gedacht. Der kleine Durchmesser der Tastspitze von 2,5 mm, die kleine Eingangskapazität und die Vielzahl der Zubehörteile speziell für kleine Pin-Abstände prädestinieren ihn für Messungen an ICs oder surface-mount-Komponenten (SMD).

Die scharfe Spitze ist mit einer Feder ausgebildet, so dass sie durch eine spezielle isolierte Halterung in der Mitte eines IC-Anschlusses gehalten wird, wodurch ein Kurzschluss zu benachbarten IC-Pins verhindert wird. Ferner sind spezielle Adapter für einen guten Masse-Kontakt verfügbar. Dieser Tastkopf ist ideal für alle Oszilloskope der Serien InfiniiVision und Infiniium von Keysight, mit einem Eingangswiderstand von 1 MΩ. Der Tastkopf N2873A gehört zum Lieferumfang der Keysight Oszilloskop-Serie 9000.

Ausstattung und Highlights:

  • ideal in Verbindung mit Keysights (vormals Agilent) InfiniiVision- und Infiniium-Oszilloskope mit Modellen, die eine Bandbreite von < 500 MHz aufweisen
  • Bandbreite: 500 MHz
  • Eingangswiderstand: 10 MΩ, wenn der Tastkopf an einen Oszilloskop-Eingang mit 1 MΩ angeschlossen ist
  • Eingangskapazität 9,5 pF
  • 10 MΩ Eingangswiderstand wenn der Tastkopf an einen Oszilloskop-Eingang mit 1 MΩ angeschlossen ist
  • Eingangsteiler 10:1
  • maximale Eingangsspannung: 400 V CAT I und 300 V CAT II
  • Kompensationsbereich der Eingangskapazität eines Oszilloskops: 10 bis 25 pF
  • Kabellänge 1,3 m
  • Anschluss BNC mit Readout
Sofort verfügbar.
EUR 351,00 + MwSt   
Menge:
Menge:
   

Keysight N2873A | Passiver Tastkopf für Oszilloskope, 10:1, 500 MHz, Readout.

Der passive Keysight (vormals Agilents elektronische Messtechnik) Tastkopf N2873A bietet eine Bandbreite von 0 bis 500 MHz und einen Abschwächer von 10:1 und ist für den generellen Einsatz gedacht. Der kleine Durchmesser der Tastspitze von 2,5 mm, die kleine Eingangskapazität und die Vielzahl der Zubehörteile speziell für kleine Pin-Abstände prädestinieren ihn für Messungen an ICs oder surface-mount-Komponenten (SMD).

Die scharfe Spitze ist mit einer Feder ausgebildet, so dass sie durch eine spezielle isolierte Halterung in der Mitte eines IC-Anschlusses gehalten wird, wodurch ein Kurzschluss zu benachbarten IC-Pins verhindert wird. Ferner sind spezielle Adapter für einen guten Masse-Kontakt verfügbar. Dieser Tastkopf ist ideal für alle Oszilloskope der Serien InfiniiVision und Infiniium von Keysight, mit einem Eingangswiderstand von 1 MΩ. Der Tastkopf N2873A gehört zum Lieferumfang der Keysight Oszilloskop-Serie 9000.

Ausstattung und Highlights:

  • ideal in Verbindung mit Keysights (vormals Agilent) InfiniiVision- und Infiniium-Oszilloskope mit Modellen, die eine Bandbreite von < 500 MHz aufweisen
  • Bandbreite: 500 MHz
  • Eingangswiderstand: 10 MΩ, wenn der Tastkopf an einen Oszilloskop-Eingang mit 1 MΩ angeschlossen ist
  • Eingangskapazität 9,5 pF
  • 10 MΩ Eingangswiderstand wenn der Tastkopf an einen Oszilloskop-Eingang mit 1 MΩ angeschlossen ist
  • Eingangsteiler 10:1
  • maximale Eingangsspannung: 400 V CAT I und 300 V CAT II
  • Kompensationsbereich der Eingangskapazität eines Oszilloskops: 10 bis 25 pF
  • Kabellänge 1,3 m
  • Anschluss BNC mit Readout

Nach oben gehen.