• Oszilloskope

    Kostenlose und unverbindliche Beratung

    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    DC-Netzgeraete+Senke-RP7900-KeysightWissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    USB-Netzwerk-Analysator-PICO
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    Milliohm-Meter-16502-Chroma
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Angebote der Wärmebildtechnik
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Prüfgeräte-Set zum Sonderpreis
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Schadstoffabsaugung am Arbeitsplatz
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Buchen Sie jetzt Ihren Seminarplatz!
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
Keysight - N1045A - 60 GHz 2/4 Port Electrical Remote Sampling Head

Keysight N1045A 60 GHz 2/4 Port Electrical Remote Sampling Head

Keysight N1045A | 60 GHz 2/4 Tor-Remote Sampling Kopf. Der Sampling-Kopf N1045A bietet eine Bandbreite von 60 GHz und wurde designed zur Aufnahme von schnellen Signalen und um ...
Weitere Produktdetails ...
60 GHz 2/4 Port Electrical Remote Sampling Head

Keysight N1045A | 60 GHz 2/4 Tor-Remote Sampling Kopf.

Der Sampling-Kopf N1045A bietet eine Bandbreite von 60 GHz und wurde designed zur Aufnahme von schnellen Signalen und um eine höhere Genauigkeit zu erreichen, da der Sampling-Tastkopf wesentlich näher an die Testpunkte positioniert werden kann. Die sonst üblichen Kabelverluste werden durch die Nähe zum Testpunkt reduziert. Anwendung findet dieses Modul z. B. bei der Überprüfung von Multi-Lane-Designs.

Nachdem immer öfter mehrere, voneinander abhängige, Signalpfade (Multi-Lane) in schnellen Systemen getestet werden müssen, ist es möglich jedes der Module N1045A optional mit 4 oder mit 2 Kanälen zu konfigurieren. In das Breitband-Oszilloskop 86100D DCAX lassen sich insgesamt 4 Module einschieben, so dass insgesamt 16 Kanäle für Messungen zur Verfügung stehen. Damit kann die Anzahl von 2 bis 16 beobachtbare Kanäle betragen. Die Bandbreite ist vom Anwender dabei auf 60, 45, 35, 20 GHz einstellbar, um zu entscheiden ob das Rauschen weiter verringert wird (< 300 µV) oder ob die hohe Bandbreite von typisch 65 GHz genutzt werden soll. Um weitere Signaldeformierung zu minimieren, kann sich der Anwender entscheiden, ob er 1,85 mm-Stecker oder -Buchsen nutzen möchte. Eine Puls-Dachschrägen-Abstimmung kann für jeden Kanal, unabhängig von den jeweiligen anderen Kanälen, eingestellt werden, um Kabelverluste oder Verluste durch eine Messaufnahme auszugleichen.

Wird das Modul N1045A zusammen mit der hochpräzisen Zeitbasis 86107A und mit einem  Oszilloskop der Serie 86100D betrieben, können 8 Kanäle mit 60 GHz Bandbreite und äußerst geringem Jitter von weniger als 200 fs rms erreicht werden. Dieses ist z. B. ideal, um ein 4-Tor-Modul mit einer Übertragungsrate von 25 bis 28 Gb/s zu vermessen oder eine Takt-Rückgewinnung im Zusammenspiel mit dem Taktrückgewinnungs-Modul 83496B zu bewerkstelligen oder Messungen mit dem CDR und Demultiplexer N4877A oder mit anderen externen Taktrückgewinnungs-Einheiten durchzuführen.

Ausstattung und Highlights:

  • Bandbreite: 60 GHz (typisch: 65 GHz)
  • Optional 2 oder 4 Kanäle, (upgradebar von 2 Kanäle auf 4 Kanäle)
  • Vom Anwender einstellbare Bandbreite: 60, 45, 35 oder 20 GHz
  • Optional wählbare elektrische Eingänge: 1,85 mm-Stecker oder -Buchse
  • Bis zu 4 Module können in ein Mainframe der Oszilloskope-Serie 86100D DCAX eingesetzt werden
  • Zwei bis 16 Kanäle pro Oszilloskop-Mainframe
  • Gleicher Abtastzeitpunkt auf allen genutzten Kanälen und  damit parallele Messung an allen Signalkanälen
  • Voneinander unabhängige Kompensation von Dachschrägen bei allen Kanälen
  • Sehr kleine Abmessungen der Module
  • Mitgeliefert werden die Montagewinkel 
  • Farbliche LED-Kennzeichnung der einzelnen Kanäle
  • Gewicht: 1,2 kg typisch
  • Garantie 3 Jahre

Anwendungen:

  • 40G/100G Ethernet
  • OIF-CEI 3.0
  • 16x/32x Fibre Channel
  • Schnelle und genaue Charakterisierung von Hochgeschwindigkeits-Signalen von ICs wie z. B. ASIC/FPGA/"Gear boxes"
Bestellbar.
Preis auf Anfrage.
EUR 0
Menge:
   

Keysight N1045A | 60 GHz 2/4 Tor-Remote Sampling Kopf.

Der Sampling-Kopf N1045A bietet eine Bandbreite von 60 GHz und wurde designed zur Aufnahme von schnellen Signalen und um eine höhere Genauigkeit zu erreichen, da der Sampling-Tastkopf wesentlich näher an die Testpunkte positioniert werden kann. Die sonst üblichen Kabelverluste werden durch die Nähe zum Testpunkt reduziert. Anwendung findet dieses Modul z. B. bei der Überprüfung von Multi-Lane-Designs.

Nachdem immer öfter mehrere, voneinander abhängige, Signalpfade (Multi-Lane) in schnellen Systemen getestet werden müssen, ist es möglich jedes der Module N1045A optional mit 4 oder mit 2 Kanälen zu konfigurieren. In das Breitband-Oszilloskop 86100D DCAX lassen sich insgesamt 4 Module einschieben, so dass insgesamt 16 Kanäle für Messungen zur Verfügung stehen. Damit kann die Anzahl von 2 bis 16 beobachtbare Kanäle betragen. Die Bandbreite ist vom Anwender dabei auf 60, 45, 35, 20 GHz einstellbar, um zu entscheiden ob das Rauschen weiter verringert wird (< 300 µV) oder ob die hohe Bandbreite von typisch 65 GHz genutzt werden soll. Um weitere Signaldeformierung zu minimieren, kann sich der Anwender entscheiden, ob er 1,85 mm-Stecker oder -Buchsen nutzen möchte. Eine Puls-Dachschrägen-Abstimmung kann für jeden Kanal, unabhängig von den jeweiligen anderen Kanälen, eingestellt werden, um Kabelverluste oder Verluste durch eine Messaufnahme auszugleichen.

Wird das Modul N1045A zusammen mit der hochpräzisen Zeitbasis 86107A und mit einem  Oszilloskop der Serie 86100D betrieben, können 8 Kanäle mit 60 GHz Bandbreite und äußerst geringem Jitter von weniger als 200 fs rms erreicht werden. Dieses ist z. B. ideal, um ein 4-Tor-Modul mit einer Übertragungsrate von 25 bis 28 Gb/s zu vermessen oder eine Takt-Rückgewinnung im Zusammenspiel mit dem Taktrückgewinnungs-Modul 83496B zu bewerkstelligen oder Messungen mit dem CDR und Demultiplexer N4877A oder mit anderen externen Taktrückgewinnungs-Einheiten durchzuführen.

Ausstattung und Highlights:

  • Bandbreite: 60 GHz (typisch: 65 GHz)
  • Optional 2 oder 4 Kanäle, (upgradebar von 2 Kanäle auf 4 Kanäle)
  • Vom Anwender einstellbare Bandbreite: 60, 45, 35 oder 20 GHz
  • Optional wählbare elektrische Eingänge: 1,85 mm-Stecker oder -Buchse
  • Bis zu 4 Module können in ein Mainframe der Oszilloskope-Serie 86100D DCAX eingesetzt werden
  • Zwei bis 16 Kanäle pro Oszilloskop-Mainframe
  • Gleicher Abtastzeitpunkt auf allen genutzten Kanälen und  damit parallele Messung an allen Signalkanälen
  • Voneinander unabhängige Kompensation von Dachschrägen bei allen Kanälen
  • Sehr kleine Abmessungen der Module
  • Mitgeliefert werden die Montagewinkel 
  • Farbliche LED-Kennzeichnung der einzelnen Kanäle
  • Gewicht: 1,2 kg typisch
  • Garantie 3 Jahre

Anwendungen:

  • 40G/100G Ethernet
  • OIF-CEI 3.0
  • 16x/32x Fibre Channel
  • Schnelle und genaue Charakterisierung von Hochgeschwindigkeits-Signalen von ICs wie z. B. ASIC/FPGA/"Gear boxes"

nach oben