• Oszilloskope
    Oszilloskop inkl. Spektrumanalysator gratis
    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Bidirektionale Hochleistungs-Stromversorgungen Wissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    http://www.datatec.de/P937xA.html
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    TRMS-Multimeter & RCD-Tester Jupiter
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Wärmebildkamera E95 inkl. Zugabe
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    SECUTEST Pro Gerätetester VDE 0701-0702 / 0751 im Aktionspaket
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Flächen- und Schadstoffabsaugungen der Zero Smog-Serie
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Zu den nächsten Terminen
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
Keysight - DSOZ204A - Infiniium Oszilloskop, 4-Kanal 20 GHz, 80/80 GSa/s, 50M Speicher
Keysight - DSOZ204A - Infiniium Oszilloskop, 4-Kanal 20 GHz, 80/80 GSa/s, 50M SpeicherKeysight - DSOZ204A - Infiniium Oszilloskop, 4-Kanal 20 GHz, 80/80 GSa/s, 50M SpeicherKeysight - DSOZ204A - Infiniium Oszilloskop, 4-Kanal 20 GHz, 80/80 GSa/s, 50M SpeicherKeysight - DSOZ204A - Infiniium Oszilloskop, 4-Kanal 20 GHz, 80/80 GSa/s, 50M SpeicherKeysight - DSOZ204A - Infiniium Oszilloskop, 4-Kanal 20 GHz, 80/80 GSa/s, 50M Speicher

Keysight DSOZ204A Infiniium Oszilloskop, 4-Kanal 20 GHz, 80/80 GSa/s, 50M Speicher

Keysight DSOZ204A | Echtzeit-Oszilloskop mit 20 GHz Bandbreite, bis zu 2 Gpts Speichertiefe und sehr geringem Rauschen und Jitter. Die Keysight (vormals Agilents elektronische Messtechnik) Echtzeit - Oszilloskop...
Weitere Produktdetails ...
Infiniium Oszilloskop, 4-Kanal 20 GHz, 80/80 GSa/s, 50M Speicher

Keysight DSOZ204A | Echtzeit-Oszilloskop mit 20 GHz Bandbreite, bis zu 2 Gpts Speichertiefe und sehr geringem Rauschen und Jitter.

Die Keysight (vormals Agilents elektronische Messtechnik) Echtzeit - Oszilloskope der Z-Serie zeichnen sich durch einen wesentlich reduzierteren Jitter und Rauschen aus. Die Modelle der Z-Serie gibt es mit Bandbreiten von 20 GHz bis zu 63 GHz (2 Kanäle bzw. 33 GHz bei 4 Kanälen).

Das Entwicklungsziel dieser Serie war eine hohe Bandbreite, ein geringes Rauschen und einen geringen Jitter (75 fs) - übrigens Werte, die in der Industrie bisher einmalig sind - und ein schnelleres Prozessing. Zudem können mehrere dieser Oszilloskope miteinander synchronisiert werden, so dass bis zu 40 Kanäle in Echtzeit mit einer Bandbreite von 63 GHz simultan charakterisiert werden können. Alle Modelle dieser Serie sind in der Bandbreite upgrade-bar.

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal der Modellreihe sind die unterschiedlichen Größen des verfügbaren Datenspeichers, der optional bis zu 2 Gpts groß sein kann, was derzeit nur von Keysight (vormals Agilents elektronische Messtechnik) angeboten wird.

Das deutlich verbesserte grafische User-Interface (GUI) hilft, die Messungen wesentlich leichter aufzusetzen und bietet dem Ingenieur die Hilfe mit den aufkommenden Technologien Schritt zu halten.

Ausstattung und Highlights:

  • Bandbreite: 20 GHz Bandbreite auf 4-Kanälen
  • Ideal um die 3. Harmonische von Signalen mit 28-, 32- und 40 Gb/s-Datenrate zu erfassen
  • Abtastrate: 80 GS/s bei 2- und 4-Kanal Betrieb
  • Flankensteilheit 20/80 %: 17,5 ps
  • Eingangsimpedanz 50 Ω
  • Maximale Eingangsspannung: ± 5V
  • 50 Mpts Standardspeicher, optional: 100, 200, 500 Mpts, 1 Gpts, 2 Gpts
  • Segmentierbarer Speicher
  • Abtast-Modis: Echtzeit, Echtzeit mit Durchschnitt, Echtzeit mit Spitzenwert-Erfassung, Echtzeit mit hoher zeitlicher Auflösung
  • Amplituden-Auflösung 8 Bit, mit Durchschnittsbildung 12 Bit
  • Update-Rate: >250 000 Messungen /s / 10 Messungen  und >50 000 Messungen /s / Messung
  • Maskentests
  • FFT DC bis 20 GHz (80 GSa/s)
  • Ausgeklügeltes GUI, um aufkommende Technologien damit zu testen als auch neuartige Modulationsverfahren wie z. B. dreidimensionale Modulationen zu testen
  • Bildschirmdiagonale: ca. 39 cm
  • Kapazitives Touch Screen Display
  • Optional erhältlicher Synchronisationseingang, um mehrere Oszilloskope miteinander zu synchronisieren wodurch bis zu 40 Kanäle gleichzeitig gemessen werden können. Notwendige Software dazu: N8822A
  • USB 3.0 für schnelle Datenübertragung zur Datenanalyse bzw. zur Datenspeicherung
  • Kompatibilität mit über 40 unterschiedlichen Mess-Software-Applikationen zur Messung von z. B. Jitter, Trigger, Analyse-Hilfsmittel und Test-Suites für Compliance-Zertifizierung
  • Mit dem Oszilloskop erfasste Daten können zur Analyse offline am PC analysiert werden.
    Die zugehörige Software ist: N8900A Infiniium Offline Oscilloscope Analysis Software
  • N2807A Precision Probe Advanced Software, um korrekte Messungen durchführen zu können und um Mess-Kabeleinflüsse bis zu 63 GHz zu eliminieren.
  • Tast-Spitzen-System: InfiniiMax III anwendbar bis zu einer Frequenz von 30 GHz
  • Vorhandene Oszilloskope der 90000 Q-Serie lassen sich auf die Vorteile der Z-Serie upgraden. (N2105A und N2109A upgrade-Kits)
  • Remote-Access über 10/100/1000 BaseT LAN, USB3.0, USB2.0, LAN
  • Eingänge: 3,5 mm HF-Stecker
  • Mit InfiniiScan können Trigger-Felder (Zone-Trigger) auf dem Display gezeichnet werden, um Signalanomalien zu erfassen, die durch normale Triggerbedingungen nicht erfasst und dargestellt werden können.
  • Erstellen von anwenderspezifischen Funktionen und Analysen und Filter mit MATLAB. Die Analysen und Ergebnisse werden in Echtzeit dargestellt.
  • Betriebssystem Windows mit SSD Festplatte
  • Abmessungen: B 493 mm x  H 338 mm  x T 508 mm
  • Gewicht: 32,2 kg
Bestellbar
Preis auf Anfrage.
EUR 0
Menge:
Zur Listenansicht
   

Keysight DSOZ204A | Echtzeit-Oszilloskop mit 20 GHz Bandbreite, bis zu 2 Gpts Speichertiefe und sehr geringem Rauschen und Jitter.

Die Keysight (vormals Agilents elektronische Messtechnik) Echtzeit - Oszilloskope der Z-Serie zeichnen sich durch einen wesentlich reduzierteren Jitter und Rauschen aus. Die Modelle der Z-Serie gibt es mit Bandbreiten von 20 GHz bis zu 63 GHz (2 Kanäle bzw. 33 GHz bei 4 Kanälen).

Das Entwicklungsziel dieser Serie war eine hohe Bandbreite, ein geringes Rauschen und einen geringen Jitter (75 fs) - übrigens Werte, die in der Industrie bisher einmalig sind - und ein schnelleres Prozessing. Zudem können mehrere dieser Oszilloskope miteinander synchronisiert werden, so dass bis zu 40 Kanäle in Echtzeit mit einer Bandbreite von 63 GHz simultan charakterisiert werden können. Alle Modelle dieser Serie sind in der Bandbreite upgrade-bar.

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal der Modellreihe sind die unterschiedlichen Größen des verfügbaren Datenspeichers, der optional bis zu 2 Gpts groß sein kann, was derzeit nur von Keysight (vormals Agilents elektronische Messtechnik) angeboten wird.

Das deutlich verbesserte grafische User-Interface (GUI) hilft, die Messungen wesentlich leichter aufzusetzen und bietet dem Ingenieur die Hilfe mit den aufkommenden Technologien Schritt zu halten.

Ausstattung und Highlights:

  • Bandbreite: 20 GHz Bandbreite auf 4-Kanälen
  • Ideal um die 3. Harmonische von Signalen mit 28-, 32- und 40 Gb/s-Datenrate zu erfassen
  • Abtastrate: 80 GS/s bei 2- und 4-Kanal Betrieb
  • Flankensteilheit 20/80 %: 17,5 ps
  • Eingangsimpedanz 50 Ω
  • Maximale Eingangsspannung: ± 5V
  • 50 Mpts Standardspeicher, optional: 100, 200, 500 Mpts, 1 Gpts, 2 Gpts
  • Segmentierbarer Speicher
  • Abtast-Modis: Echtzeit, Echtzeit mit Durchschnitt, Echtzeit mit Spitzenwert-Erfassung, Echtzeit mit hoher zeitlicher Auflösung
  • Amplituden-Auflösung 8 Bit, mit Durchschnittsbildung 12 Bit
  • Update-Rate: >250 000 Messungen /s / 10 Messungen  und >50 000 Messungen /s / Messung
  • Maskentests
  • FFT DC bis 20 GHz (80 GSa/s)
  • Ausgeklügeltes GUI, um aufkommende Technologien damit zu testen als auch neuartige Modulationsverfahren wie z. B. dreidimensionale Modulationen zu testen
  • Bildschirmdiagonale: ca. 39 cm
  • Kapazitives Touch Screen Display
  • Optional erhältlicher Synchronisationseingang, um mehrere Oszilloskope miteinander zu synchronisieren wodurch bis zu 40 Kanäle gleichzeitig gemessen werden können. Notwendige Software dazu: N8822A
  • USB 3.0 für schnelle Datenübertragung zur Datenanalyse bzw. zur Datenspeicherung
  • Kompatibilität mit über 40 unterschiedlichen Mess-Software-Applikationen zur Messung von z. B. Jitter, Trigger, Analyse-Hilfsmittel und Test-Suites für Compliance-Zertifizierung
  • Mit dem Oszilloskop erfasste Daten können zur Analyse offline am PC analysiert werden.
    Die zugehörige Software ist: N8900A Infiniium Offline Oscilloscope Analysis Software
  • N2807A Precision Probe Advanced Software, um korrekte Messungen durchführen zu können und um Mess-Kabeleinflüsse bis zu 63 GHz zu eliminieren.
  • Tast-Spitzen-System: InfiniiMax III anwendbar bis zu einer Frequenz von 30 GHz
  • Vorhandene Oszilloskope der 90000 Q-Serie lassen sich auf die Vorteile der Z-Serie upgraden. (N2105A und N2109A upgrade-Kits)
  • Remote-Access über 10/100/1000 BaseT LAN, USB3.0, USB2.0, LAN
  • Eingänge: 3,5 mm HF-Stecker
  • Mit InfiniiScan können Trigger-Felder (Zone-Trigger) auf dem Display gezeichnet werden, um Signalanomalien zu erfassen, die durch normale Triggerbedingungen nicht erfasst und dargestellt werden können.
  • Erstellen von anwenderspezifischen Funktionen und Analysen und Filter mit MATLAB. Die Analysen und Ergebnisse werden in Echtzeit dargestellt.
  • Betriebssystem Windows mit SSD Festplatte
  • Abmessungen: B 493 mm x  H 338 mm  x T 508 mm
  • Gewicht: 32,2 kg

▲ Nach oben