• Oszilloskope

    Mixed-Domain-Oszilloskope

    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Regenerative, bidirektionale NetzgeräteWissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    Große Auswahl zur Spektrumanalyse
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    Stromzangen-Multimeter Aktionen
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Stationäre WBK
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    All-in-One Prüfgeräte
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Lötstationen Weller
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Buchen Sie jetzt Ihren Seminarplatz!
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
Keysight - 5991-3119DEE - Applikationsschrift :: Schnelle Charakterisierung der DC-Eigenschaften und des Transientverhaltens eines DC/DC-Schaltreglers

Keysight 5991-3119DEE Applikationsschrift :: Schnelle Charakterisierung der DC-Eigenschaften und des Transientverhaltens eines DC/DC-Schaltreglers

Applikationsschrift | Schnelle Charakterisierung der DC-Eigenschaften und des Transientverhaltens eines DC/DC-Schaltreglers mit Zweikanal-SMU (Source/Measure Unit) wie z. B. B290...
Weitere Produktdetails ...
Applikationsschrift :: Schnelle Charakterisierung der DC-Eigenschaften und des Transientverhaltens eines DC/DC-Schaltreglers

Applikationsschrift | Schnelle Charakterisierung der DC-Eigenschaften und des Transientverhaltens eines DC/DC-Schaltreglers mit Zweikanal-SMU (Source/Measure Unit) wie z. B. B2902A oder B2912A der B2900A-Serie.

Dieses Informationsblatt demonstriert an einem Beispiel, wie man die Lastregelung und das Lasttransientenverhalten eines handelsüblichen DC/DC-Schaltreglers charakterisiert.

  1. Lastregelung:
    Die Lastregelung sorgt im Idealfall dafür, dass bei veränderlichem Laststrom die Ausgangsspannung konstant bleibt. In der Praxis ändert sich die Ausgangsspannung geringfügig in Abhängigkeit vom Laststrom. Diese Messung dient zur Charakterisierung dieser Abweichung.
  2. Lasttransientenverhalten:
    Bei abrupten Änderungen des Ausgangsstroms weist die Ausgangsspannung einen kurzzeitigen Störimpuls auf. Diese Messung charakterisiert die Amplitude und Dauer dieses Störimpulses.

Eine ideale Lösung für Messungen dieser Art ist eine Zweikanal-SMU (Source/Measure Unit) wie z. B. B2902A oder B2912A....

Bitte weiterlesen in anhängigem PDF (Klick aufs Bild)

 

 

Download.
Kostenfrei
 
   

Applikationsschrift | Schnelle Charakterisierung der DC-Eigenschaften und des Transientverhaltens eines DC/DC-Schaltreglers mit Zweikanal-SMU (Source/Measure Unit) wie z. B. B2902A oder B2912A der B2900A-Serie.

Dieses Informationsblatt demonstriert an einem Beispiel, wie man die Lastregelung und das Lasttransientenverhalten eines handelsüblichen DC/DC-Schaltreglers charakterisiert.

  1. Lastregelung:
    Die Lastregelung sorgt im Idealfall dafür, dass bei veränderlichem Laststrom die Ausgangsspannung konstant bleibt. In der Praxis ändert sich die Ausgangsspannung geringfügig in Abhängigkeit vom Laststrom. Diese Messung dient zur Charakterisierung dieser Abweichung.
  2. Lasttransientenverhalten:
    Bei abrupten Änderungen des Ausgangsstroms weist die Ausgangsspannung einen kurzzeitigen Störimpuls auf. Diese Messung charakterisiert die Amplitude und Dauer dieses Störimpulses.

Eine ideale Lösung für Messungen dieser Art ist eine Zweikanal-SMU (Source/Measure Unit) wie z. B. B2902A oder B2912A....

Bitte weiterlesen in anhängigem PDF (Klick aufs Bild)

 

 


Nach oben gehen.