• Oszilloskope
    Aktion-RTB2000
    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Netzgerät inkl. DMM gratisWissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    HF-Performance Spektrumanalysator
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    All-in-One-Multimeter METRAHIT IM XTRA
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Wärmebildkameras der Exx-Serie
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Prüfgerät VDE
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Auswahlhilfe für Lötwerkzeuge
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Entdecken Sie die dataTec Akademie
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
Gossen - M507B - METRALINE RCD/CHECK, VDE0100 FI-Prüfgerät, Typ A
Gossen - M507B - METRALINE RCD/CHECK, VDE0100 FI-Prüfgerät, Typ A

Gossen M507B METRALINE RCD/CHECK, VDE0100 FI-Prüfgerät, Typ A

Gossen Metrawatt M507B | METRALINE RCD-CHECK RCD-Prüfgerät das die Eigenschaften eines FI-Schalters (RCD-Schutzschaltern) prüft. Im Einzelnen geht es um die Messung der Berührungsspannung, der Abschaltzeit und ...
Weitere Produktdetails ...
METRALINE RCD/CHECK, VDE0100 FI-Prüfgerät, Typ A

Gossen Metrawatt M507B | METRALINE RCD-CHECK RCD-Prüfgerät das die Eigenschaften eines FI-Schalters (RCD-Schutzschaltern) prüft.

Im Einzelnen geht es um die Messung der Berührungsspannung, der Abschaltzeit und des Abschaltstroms bei FI-Schaltern der Typen A, AC, S und neuerdings auch des Mischfrequenztyps F.

Ausstattung und Highlights:

  • Digitale Anzeige, farbiges hinterleuchtetes OLED-Display
  • LED zur Messstellenbeleuchtung
  • Patentierte Fixierung der Messspitzen
  • Kompakt und robust - für raue Serviceeinsätze und Laborbetrieb
  • Prüfen von Fehlerstromschutzeinrichtungen (RCD-Schutzschaltern)
  • Messen der Berührungsspannung ohne Auslosung des Schalters. Hierbei wird die auf Nennfehlerstrom bezogene Berührungsspannung mit 1/3 des Nennfehlerstromes gemessen.
  • Auslöseprüfung mit Nennfehlerstrom, Messung der Auslösezeit
  • Spezielle Prüfungen von Anlagen bzw. RCD-Schutzschaltern
  • Prüfen von Anlagen bzw. RCD-Schutzschaltungen mit steigendem Fehlerstrom mit Anzeige des Auslösestroms
  • Prüfen von RCD-Schutzschaltern IΔN = 10, 30, 100, 300 und 500 mA
  • Prüfen von RCD-Schutzschaltern mit 1/2 IΔN, 1 IΔN, 2 IΔN, 5 IΔN bis 100 mA Nennstrom)
  • Prüfen von RCD-Schutzschaltern mit Halbwellen (pulsierender Gleichstrom) zur Ermittlung der Auslösezeit und des Auslösestroms
  • Prüfen spezieller RCD-Schutzschalter
  • selektive S, Typ AC (in Deutschland nicht zugelassen), Typ A
  • Messen von Netzspannung und Fehlerschleifenimpedanz
  • Messkategorie CAT III / 300 V
  • Schutzart Gehäuse IP 43
  • Abmessungen ca. 260 x 70 x 40 mm
  • Gewicht ca. 0,36 kg mit Batterien
  • Lieferumfang: 1 Prüfgerät mit mobiler Messspitze inklusive 4 Batterien (AAA), 1 Tasche, 1 Kurzbedienungsanleitung, 1 CD-ROM mit Bedienungsanleitungen in den verfügbaren Sprachen, 1 Werkskalibrierschein
Sofort verfügbar.
EUR 407,00 + MwSt   
Preis ab 3 Stk. Preis ab 5 Stk. Preis ab 10 Stk.
EUR 402,93 EUR 398,86 EUR 390,72
Menge:
Menge:
   

Gossen Metrawatt M507B | METRALINE RCD-CHECK RCD-Prüfgerät das die Eigenschaften eines FI-Schalters (RCD-Schutzschaltern) prüft.

Im Einzelnen geht es um die Messung der Berührungsspannung, der Abschaltzeit und des Abschaltstroms bei FI-Schaltern der Typen A, AC, S und neuerdings auch des Mischfrequenztyps F.

Ausstattung und Highlights:

  • Digitale Anzeige, farbiges hinterleuchtetes OLED-Display
  • LED zur Messstellenbeleuchtung
  • Patentierte Fixierung der Messspitzen
  • Kompakt und robust - für raue Serviceeinsätze und Laborbetrieb
  • Prüfen von Fehlerstromschutzeinrichtungen (RCD-Schutzschaltern)
  • Messen der Berührungsspannung ohne Auslosung des Schalters. Hierbei wird die auf Nennfehlerstrom bezogene Berührungsspannung mit 1/3 des Nennfehlerstromes gemessen.
  • Auslöseprüfung mit Nennfehlerstrom, Messung der Auslösezeit
  • Spezielle Prüfungen von Anlagen bzw. RCD-Schutzschaltern
  • Prüfen von Anlagen bzw. RCD-Schutzschaltungen mit steigendem Fehlerstrom mit Anzeige des Auslösestroms
  • Prüfen von RCD-Schutzschaltern IΔN = 10, 30, 100, 300 und 500 mA
  • Prüfen von RCD-Schutzschaltern mit 1/2 IΔN, 1 IΔN, 2 IΔN, 5 IΔN bis 100 mA Nennstrom)
  • Prüfen von RCD-Schutzschaltern mit Halbwellen (pulsierender Gleichstrom) zur Ermittlung der Auslösezeit und des Auslösestroms
  • Prüfen spezieller RCD-Schutzschalter
  • selektive S, Typ AC (in Deutschland nicht zugelassen), Typ A
  • Messen von Netzspannung und Fehlerschleifenimpedanz
  • Messkategorie CAT III / 300 V
  • Schutzart Gehäuse IP 43
  • Abmessungen ca. 260 x 70 x 40 mm
  • Gewicht ca. 0,36 kg mit Batterien
  • Lieferumfang: 1 Prüfgerät mit mobiler Messspitze inklusive 4 Batterien (AAA), 1 Tasche, 1 Kurzbedienungsanleitung, 1 CD-ROM mit Bedienungsanleitungen in den verfügbaren Sprachen, 1 Werkskalibrierschein

Nach oben gehen.