• Oszilloskope
    Die neuen PicoScope 5000D USB-Oszilloskope
    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Programmierbares 4-Kanal DC-Netzgerät HMP4040Wissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    Batterietester/-meter GBM-3000
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    TRMS-Multimeter 34470A
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Wärmebildkamera C3 inkl. Mini-Stativ
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Gerätetester FULLTEST 3 nach VDE 0113 / EN 60204-1
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Flächen- und Schadstoffabsaugungen der Zero Smog-Serie
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Zu den nächsten Terminen
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
GW Instek - GDS-2102E - Oszilloskop, 2 Kanal, 100 MHz, 1 GSa/s, 120.000 wfm/s, 10 MPts, USB, LAN
GW Instek - GDS-2102E - Oszilloskop, 2 Kanal, 100 MHz, 1 GSa/s, 120.000 wfm/s, 10 MPts, USB, LANGW Instek - GDS-2102E - Oszilloskop, 2 Kanal, 100 MHz, 1 GSa/s, 120.000 wfm/s, 10 MPts, USB, LANGW Instek - GDS-2102E - Oszilloskop, 2 Kanal, 100 MHz, 1 GSa/s, 120.000 wfm/s, 10 MPts, USB, LANGW Instek - GDS-2102E - Oszilloskop, 2 Kanal, 100 MHz, 1 GSa/s, 120.000 wfm/s, 10 MPts, USB, LANGW Instek - GDS-2102E - Oszilloskop, 2 Kanal, 100 MHz, 1 GSa/s, 120.000 wfm/s, 10 MPts, USB, LAN

GW Instek GDS-2102E Oszilloskop, 2 Kanal, 100 MHz, 1 GSa/s, 120.000 wfm/s, 10 MPts, USB, LAN

GW Instek GDS2102E / 2-Kanal Digital-Speicher-Oszilloskop mit 100 MHz Bandbreite, 1 GSa/s Abtastrate, 10 MPts Speicher und segmentiertem Speicher. Das Oszilloskop der GDS-2000E Serie bietet eine Bandbreite von 100...
Weitere Produktdetails ...
Oszilloskop, 2 Kanal, 100 MHz, 1 GSa/s, 120.000 wfm/s, 10 MPts, USB, LAN

GW Instek GDS2102E / 2-Kanal Digital-Speicher-Oszilloskop mit 100 MHz Bandbreite, 1 GSa/s Abtastrate, 10 MPts Speicher und segmentiertem Speicher.

Das Oszilloskop der GDS-2000E Serie bietet eine Bandbreite von 100 MHz und eine Echtzeit-Abtastrate pro Kanal von 1 GSa/s. Das Display und die 1 mV/ div Vertikalauflösung ermöglichen der GDS-2000E-Serie komplexe und schwache Signale zu messen und die übersichtlichen Messergebnisse darzustellen.

Die Oszilloskope der GDS-2000E Serie bieten standardmäßig eine Speichertiefe von unglaublichen 10 Mpts um das Signal vollständig abzurufen und zu analysieren.

Mit der standardmäßigen Segmented Memory Funktion wird der Erfassungsspeicher in max. 29.000 Segmente unterteilt, um so den Ihnen zur Verfügung stehende Speichertiefe von 10 Mpts optimal zu nutzen. Es können auf Signalformen, die von besonderem Interesse sind, getriggert und in das Segmented Memory abgespeichert werden (mit jedem Triggerereignis füllen Sie ein Segment). Dadurch wird die Speichereffektivität enorm gesteigert.

Ausstattung und Highlights:

  • Analoge Bandbreite: 100 MHz
  • Kanäle: 2
  • Standard 10 MPts Speicher
  • VPO (Visual Persistence Oscilloscope) Waveform Display Technology für mehr Signalinformationen ähnl. wie bei analogen Oszilloskopen 
  • Signalerfassungsrate: 120.000 Wfm/s
  • 1GSa/s Real-Time Sampling Rate für jeden Kanal
  • Geringes Grundrauschen für Kleinsignalmessung
  • Vertikale Empfindlichkeit: 1 mV / Div ... 10 V / Div
  • Bandbreitenbegrenzung 20 MHz zuschaltbar
  • Eingangsimpedanzwahl 1 MΩ II 16 pF
  • Zeitbasis (/Div) 1 ns bis 100 s
  • Erfassungs-Betriebsarten: Normal, Mittelung, Peak Detect, Single
  • Mess-System: 36 automatische Messungen
  • Hoch- und Tiefpass-Digital Filter Funktionen
  • 29.000 Abschnitte für Segmented Memory und Waveform Such Funktionen
  • Daten Logging Funktion trackt Signal Änderungen bis zu 100 Stunden
  • Triggerarten: Flanke, Pulsbreite, Video, Runt, Rise und Fall Time, Alternate, Time out, Event-Delay (1 ~ 65,535 events), Time-Delay (Duration; 4 ns ~ 10 s)
  • I²C / SPI / UART / CAN / LIN Serielle Bus Trigger- und Decodier-Funktion
  • Signalverarbeitung: +, - , x, +, FFT, FFTrms, User Defined Expression
  • FFT 1MPts (Higher Frequency Domain Resolution Measurement)
  • Display: 8 Zoll (20,32 cm Diagonale) WVGA TFT LCD Display / 800x480px
  • Speicherung: Grafik (BMP, PNG), CSV, Setups, 32 MB interner Speicher
  • Schnittstellen: 1 x LAN, 1 x USB Host, 1 x USB Device
  • Software: PC-Software OpenWave Software, LabView-Treiber - freier Download
  • Gewicht: 2,8 kg
  • Abmessung: B384 x H208 x T127 mm
  • Lieferumfang: Netzkabel, Bedienungsanleitung, 10:1 Tastkopf pro Kanal, CD mit Dokumentation
  • 3 Jahre Garantie
Bestellbar
EUR 831,00 + MwSt   
Menge:
Menge:
Zur Listenansicht
Zur Listenansicht
Zur Listenansicht
   

GW Instek GDS2102E / 2-Kanal Digital-Speicher-Oszilloskop mit 100 MHz Bandbreite, 1 GSa/s Abtastrate, 10 MPts Speicher und segmentiertem Speicher.

Das Oszilloskop der GDS-2000E Serie bietet eine Bandbreite von 100 MHz und eine Echtzeit-Abtastrate pro Kanal von 1 GSa/s. Das Display und die 1 mV/ div Vertikalauflösung ermöglichen der GDS-2000E-Serie komplexe und schwache Signale zu messen und die übersichtlichen Messergebnisse darzustellen.

Die Oszilloskope der GDS-2000E Serie bieten standardmäßig eine Speichertiefe von unglaublichen 10 Mpts um das Signal vollständig abzurufen und zu analysieren.

Mit der standardmäßigen Segmented Memory Funktion wird der Erfassungsspeicher in max. 29.000 Segmente unterteilt, um so den Ihnen zur Verfügung stehende Speichertiefe von 10 Mpts optimal zu nutzen. Es können auf Signalformen, die von besonderem Interesse sind, getriggert und in das Segmented Memory abgespeichert werden (mit jedem Triggerereignis füllen Sie ein Segment). Dadurch wird die Speichereffektivität enorm gesteigert.

Ausstattung und Highlights:

  • Analoge Bandbreite: 100 MHz
  • Kanäle: 2
  • Standard 10 MPts Speicher
  • VPO (Visual Persistence Oscilloscope) Waveform Display Technology für mehr Signalinformationen ähnl. wie bei analogen Oszilloskopen 
  • Signalerfassungsrate: 120.000 Wfm/s
  • 1GSa/s Real-Time Sampling Rate für jeden Kanal
  • Geringes Grundrauschen für Kleinsignalmessung
  • Vertikale Empfindlichkeit: 1 mV / Div ... 10 V / Div
  • Bandbreitenbegrenzung 20 MHz zuschaltbar
  • Eingangsimpedanzwahl 1 MΩ II 16 pF
  • Zeitbasis (/Div) 1 ns bis 100 s
  • Erfassungs-Betriebsarten: Normal, Mittelung, Peak Detect, Single
  • Mess-System: 36 automatische Messungen
  • Hoch- und Tiefpass-Digital Filter Funktionen
  • 29.000 Abschnitte für Segmented Memory und Waveform Such Funktionen
  • Daten Logging Funktion trackt Signal Änderungen bis zu 100 Stunden
  • Triggerarten: Flanke, Pulsbreite, Video, Runt, Rise und Fall Time, Alternate, Time out, Event-Delay (1 ~ 65,535 events), Time-Delay (Duration; 4 ns ~ 10 s)
  • I²C / SPI / UART / CAN / LIN Serielle Bus Trigger- und Decodier-Funktion
  • Signalverarbeitung: +, - , x, +, FFT, FFTrms, User Defined Expression
  • FFT 1MPts (Higher Frequency Domain Resolution Measurement)
  • Display: 8 Zoll (20,32 cm Diagonale) WVGA TFT LCD Display / 800x480px
  • Speicherung: Grafik (BMP, PNG), CSV, Setups, 32 MB interner Speicher
  • Schnittstellen: 1 x LAN, 1 x USB Host, 1 x USB Device
  • Software: PC-Software OpenWave Software, LabView-Treiber - freier Download
  • Gewicht: 2,8 kg
  • Abmessung: B384 x H208 x T127 mm
  • Lieferumfang: Netzkabel, Bedienungsanleitung, 10:1 Tastkopf pro Kanal, CD mit Dokumentation
  • 3 Jahre Garantie

▲ Nach oben