• Oszilloskope

    100 MHz Oszilloskope gratis

    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Netzgeräte von starken MarkenWissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    Der neue midiLOGGER GL2000
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    Multimeter DM285 mit Wärmebildtechnik
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Wärmebildkameras von FLIR
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Prüfgeräte mit einmaligem Preisvorteil
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Große Auswahl an Lötstationen
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Termine für Messtechnik-Seminare in 2018
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
FLUKE - I6000SFLEX-24 - Stromzange, BNC, 6000 A 10 Hz - 50 kHz, D = 170 mm

FLUKE I6000SFLEX-24 Stromzange, BNC, 6000 A 10 Hz - 50 kHz, D = 170 mm

Flex Wechselstromzange Fluke i6000s bis 6000A. Maximaler Leiterdurchmesser 170mm. Die i6000sflex ist eine Wechselstromzange, die nach dem Rogowski-Prinzip arbeitet. Sie lässt sich in Verbindung mit Oszilloskopen,...
Weitere Produktdetails ...
Stromzange, BNC, 6000 A 10 Hz - 50 kHz, D = 170 mm

Flex Wechselstromzange Fluke i6000s bis 6000A. Maximaler Leiterdurchmesser 170mm.
Die i6000sflex ist eine Wechselstromzange, die nach dem Rogowski-Prinzip arbeitet. Sie lässt sich in Verbindung mit Oszilloskopen, Rekordern und Datenloggern zur Messung von Strömen bis zu 6000 A verwenden. Der flexible Messkopf in Leichtbauweise ermöglicht eine schnelle und einfache Installation in schwer zugänglichen Bereichen.
 
Ausstattung und Highlights:

  • Strommessbereiche: 60 A / 600 A / 6000 A AC eff
  • Ausgangsempfindlichkeit (AC-gekoppelt): 50 mV / 5 mV / 0,5 mV pro A
  • Lastimpedanz: Mindestwert 100 kΩ
  • Genauigkeit (bei +25 °C): ±1 % des Bereichs (45 - 65 Hz)
  • Linearität (10 % bis 100 % des Bereichs): ± 0,2 % des Messwerts
  • Frequenzbereich: 10 Hz bis 50 kHz (-3 dB)
  • Phasenfehler: < ±1º (45 - 65 Hz), ±10º (bei 20 kHz)
  • Kopfkabellänge...(doppelte Isolierung): 610 mm (24 Zoll)
  • Kopfkabeldurchmesser: 14,3 mm
  • Kopfbiegeradius: 38,1 mm
  • Kabellänge (Messkopf bis Elektronik): 2 m
  • Ausgangsanschluss: 0,5 m Kabel mit BNC-Sicherheitssteckverbinder
  • 4-mm-Sicherheitsnetzstecker-Adapter im Lieferumfang enthalten
  • 600 Veffektiv, Kategorie III, Verschmutzungsgrad 2 
  • Gewicht   180 g (Kopf), 190 g (Elektronik)
  • Stromversorgung: 2 x Alkali-Batterie Typ AA MN 1500 LR6 oder separate externe Stromversorgung 
  • Betriebsdauer: 400 Stunden, Anzeige bei niedriger Batteriespannung
Bestellbar.
EUR 611,00 + MwSt   
Menge:
Menge:
   

Flex Wechselstromzange Fluke i6000s bis 6000A. Maximaler Leiterdurchmesser 170mm.
Die i6000sflex ist eine Wechselstromzange, die nach dem Rogowski-Prinzip arbeitet. Sie lässt sich in Verbindung mit Oszilloskopen, Rekordern und Datenloggern zur Messung von Strömen bis zu 6000 A verwenden. Der flexible Messkopf in Leichtbauweise ermöglicht eine schnelle und einfache Installation in schwer zugänglichen Bereichen.
 
Ausstattung und Highlights:

  • Strommessbereiche: 60 A / 600 A / 6000 A AC eff
  • Ausgangsempfindlichkeit (AC-gekoppelt): 50 mV / 5 mV / 0,5 mV pro A
  • Lastimpedanz: Mindestwert 100 kΩ
  • Genauigkeit (bei +25 °C): ±1 % des Bereichs (45 - 65 Hz)
  • Linearität (10 % bis 100 % des Bereichs): ± 0,2 % des Messwerts
  • Frequenzbereich: 10 Hz bis 50 kHz (-3 dB)
  • Phasenfehler: < ±1º (45 - 65 Hz), ±10º (bei 20 kHz)
  • Kopfkabellänge...(doppelte Isolierung): 610 mm (24 Zoll)
  • Kopfkabeldurchmesser: 14,3 mm
  • Kopfbiegeradius: 38,1 mm
  • Kabellänge (Messkopf bis Elektronik): 2 m
  • Ausgangsanschluss: 0,5 m Kabel mit BNC-Sicherheitssteckverbinder
  • 4-mm-Sicherheitsnetzstecker-Adapter im Lieferumfang enthalten
  • 600 Veffektiv, Kategorie III, Verschmutzungsgrad 2 
  • Gewicht   180 g (Kopf), 190 g (Elektronik)
  • Stromversorgung: 2 x Alkali-Batterie Typ AA MN 1500 LR6 oder separate externe Stromversorgung 
  • Betriebsdauer: 400 Stunden, Anzeige bei niedriger Batteriespannung

Nach oben gehen.