• Oszilloskope
    Oszilloskop RTM3000 / RTA4000 inkl. FPC1000
    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Netzgerät inkl. DMM gratisWissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    HF-Signalgeneratoren jetzt exklusiv
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    Große Auswahl an Multimetern
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Messgeräte mit IGM-Technologie
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Chauvin Arnoux Sonderaktion
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Schadstoff- und Absaugsysteme
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Seminarformen und -angebote: wählen Sie passend für Ihre Bedürfnisse
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
FLUKE - 568 - Thermometer, Infrarot, 50:1, -40 °C bis 800 °C mit K-Thermoelement, SW

FLUKE 568 Thermometer, Infrarot, 50:1, -40 °C bis 800 °C mit K-Thermoelement, SW

Fluke 568 Multifunktions-Thermometer, -40 °C bis 800 °C und K-Thermoelement. Kombiniertes Infrarot- und Kontaktthermometer mit Protokollierungsfunktion. Durch eine klare, menügeführte Benutzeroberfläche...
Weitere Produktdetails ...
Thermometer, Infrarot, 50:1, -40 °C bis 800 °C mit K-Thermoelement, SW

Fluke 568 Multifunktions-Thermometer, -40 °C bis 800 °C und K-Thermoelement.
Kombiniertes Infrarot- und Kontaktthermometer mit Protokollierungsfunktion.

Durch eine klare, menügeführte Benutzeroberfläche und Grafikanzeige vereinfacht das Multifunktions-Thermometer Fluke 568 sogar komplexe Temperaturmessungen. Mit nur wenigen Tastendrucken kann der Benutzer schnell navigieren und den Emissionsgrad einstellen, die Datenprotokollierung starten oder Alarme ein- und ausschalten.

Zur Messung an den unterschiedlichsten Komponenten und Oberflächen kombiniert das robuste, kompakte Thermometer berührungslose Temperaturmessungen und Temperaturmessungen mit Kontakt zur Messstelle. Das Messgerät bietet eine universelle Lösung für Temperaturmessungen für Instandhaltung und Fehlersuche.

Ausstattung und Highlights:

  • Mit Menüführung mit nur drei Tasten und der Grafikanzeige lassen sich die erweiterten
    Funktionen einfach auswählen.
  • Mit dem IR-Thermometer können Sie kleine Objekte aus größerer Entfernung messen.
  • Einstellbarer Emissionsgrad und eine integrierte Tabelle gängiger Werkstoffe für eine höhere IR-Messgenauigkeit
  • Schnelles Erkennen von Problemen mit den MIN/MAX/MITTELWERT- und Differenzfunktionen
  • Ein zweifarbiger Blinkalarm warnt optisch, wenn die Messung vorgegebene Grenzwerte
    überschreitet.
  • Kompatibel mit allen Thermoelementen Typ K mit Mini-Steckverbinder.
  • Datenprotokollierung mit Uhrzeit- und Datumsangabe.
  • Weiche Gummigriffflächen für verbesserte Robustheit.
  • Die Bedienoberfläche ist in 6 Sprachen einstellbar.
  • Infrarot-Temperaturbereich: -40 °C bis 800 °C
  • Infrarot-Genauigkeit < 0 °C: ± (1,0 °C + 0,1°/1 °C); > 0 °C: ± 1 % oder ± 1,0 °C (der jeweils größere Wert gilt)
  • Displayauflösung 0,1 °C
  • Infrarot-Ansprechzeit < 500 ms
  • Temperaturbereich für Kontaktmessungen: -270 °C bis 1372 °C
  • Gewicht: 1,026 kg
  • Abmessungen (HxLxB): 25,4 cm x 19,1 cm x 6,9 cm
  • Zwei Jahre Gewährleistung
  • Lieferumfang: FlukeView® Forms Software, USB-Kabel, blanker Thermoelement-Messfühler Typ K, 2 Batterien vom Typ AA, Hartschalenkoffer, Kurzanleitung und Benutzerhandbuch.
Bestellbar.
EUR 509,00 + MwSt   
Menge:
Menge:
Zur Listenansicht
   

Fluke 568 Multifunktions-Thermometer, -40 °C bis 800 °C und K-Thermoelement.
Kombiniertes Infrarot- und Kontaktthermometer mit Protokollierungsfunktion.

Durch eine klare, menügeführte Benutzeroberfläche und Grafikanzeige vereinfacht das Multifunktions-Thermometer Fluke 568 sogar komplexe Temperaturmessungen. Mit nur wenigen Tastendrucken kann der Benutzer schnell navigieren und den Emissionsgrad einstellen, die Datenprotokollierung starten oder Alarme ein- und ausschalten.

Zur Messung an den unterschiedlichsten Komponenten und Oberflächen kombiniert das robuste, kompakte Thermometer berührungslose Temperaturmessungen und Temperaturmessungen mit Kontakt zur Messstelle. Das Messgerät bietet eine universelle Lösung für Temperaturmessungen für Instandhaltung und Fehlersuche.

Ausstattung und Highlights:

  • Mit Menüführung mit nur drei Tasten und der Grafikanzeige lassen sich die erweiterten
    Funktionen einfach auswählen.
  • Mit dem IR-Thermometer können Sie kleine Objekte aus größerer Entfernung messen.
  • Einstellbarer Emissionsgrad und eine integrierte Tabelle gängiger Werkstoffe für eine höhere IR-Messgenauigkeit
  • Schnelles Erkennen von Problemen mit den MIN/MAX/MITTELWERT- und Differenzfunktionen
  • Ein zweifarbiger Blinkalarm warnt optisch, wenn die Messung vorgegebene Grenzwerte
    überschreitet.
  • Kompatibel mit allen Thermoelementen Typ K mit Mini-Steckverbinder.
  • Datenprotokollierung mit Uhrzeit- und Datumsangabe.
  • Weiche Gummigriffflächen für verbesserte Robustheit.
  • Die Bedienoberfläche ist in 6 Sprachen einstellbar.
  • Infrarot-Temperaturbereich: -40 °C bis 800 °C
  • Infrarot-Genauigkeit < 0 °C: ± (1,0 °C + 0,1°/1 °C); > 0 °C: ± 1 % oder ± 1,0 °C (der jeweils größere Wert gilt)
  • Displayauflösung 0,1 °C
  • Infrarot-Ansprechzeit < 500 ms
  • Temperaturbereich für Kontaktmessungen: -270 °C bis 1372 °C
  • Gewicht: 1,026 kg
  • Abmessungen (HxLxB): 25,4 cm x 19,1 cm x 6,9 cm
  • Zwei Jahre Gewährleistung
  • Lieferumfang: FlukeView® Forms Software, USB-Kabel, blanker Thermoelement-Messfühler Typ K, 2 Batterien vom Typ AA, Hartschalenkoffer, Kurzanleitung und Benutzerhandbuch.

Nach oben gehen.