• Oszilloskope

    100 MHz Oszilloskope gratis

    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Netzgeräte von starken MarkenWissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    Der neue midiLOGGER GL2000
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    Multimeter DM285 mit Wärmebildtechnik
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Wärmebildkameras von FLIR
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Prüfgeräte mit einmaligem Preisvorteil
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Große Auswahl an Lötstationen
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Termine für Messtechnik-Seminare in 2018
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
EA - PSI8080-3403U - Netzgerät, DC, 1 Kanal 80V/340A, 10kW, analog
EA - PSI8080-3403U - Netzgerät, DC, 1 Kanal 80V/340A, 10kW, analogEA - PSI8080-3403U - Netzgerät, DC, 1 Kanal 80V/340A, 10kW, analog

EA PSI8080-3403U Netzgerät, DC, 1 Kanal 80V/340A, 10kW, analog

Programmierbare Hochleistungsstromversorgung PSI8080-340 3U mit 0-80 V / 0-340 A Ausgang von Elektroautomatik. Die Hochleistungsnetzgeräte der Serie PSI 8000 3U sind durch ihr 19 Zoll Einschubgehäuse besonders f...
Weitere Produktdetails ...
Netzgerät, DC, 1 Kanal 80V/340A, 10kW, analog

Programmierbare Hochleistungsstromversorgung PSI8080-340 3U mit 0-80 V / 0-340 A Ausgang von Elektroautomatik.

Die Hochleistungsnetzgeräte der Serie PSI 8000 3U sind durch ihr 19 Zoll Einschubgehäuse besonders für Prüfsysteme und Industriesteuerungen geeignet. Die Geräte haben eine flexible, leistungsgeregelte Ausgangsstufe die bei hoher Ausgangsspannung den Strom bzw. bei hohem Ausgangsstrom die Spannung so reduziert, dass die maximale Ausgangsleistung nicht überschritten wird. So kann mit nur einem Gerät ein breites Anwendungsspektrum abgedeckt werden. Über die gängigen Funktionen von Netzgeräten hinaus können Sollwertvorgabesätze eingestellt, gespeichert und bei Bedarf abgerufen werden. Soll- und Istwerte können auf einstellbare Ober- und Untergrenzen hin überwacht, Spannungs- und Stromverläufe mittels eines Funktionsmanagers erzeugt und abgefahren werden.

Mittels optionaler, digitaler Schnittstellenkarten können von einem PC aus nahezu alle Funktionen des Gerätes gesteuert und überwacht werden. Die Integration in bestehende Systeme ist mittels der Schnittstellenkarte leicht möglich. Die Konfiguration ist einfach und wird am Gerät erledigt, sofern überhaupt nötig. Die Labornetzgeräte können so z. B. über die digitale Schnittstelle im Verbund mit anderen Labornetzgeräten betrieben werden bzw. mehrere von einer SPS oder einem Master-Gerät mit analoger Schnittstelle gesteuert werden.
 
Ausstattung und Highlights:

  • Mehrphaseneingang 340...460 V AC 50 / 60 Hz
  • Ausgangsleistung: 0...10.000 W
  • Ausgangsspannung: 0...80 V DC
  • Ausgangsstrom: 0...340 A
  • Hoher Wirkungsgrad bei 100 % Last von 93 % typ.
  • Restwelligkeit: < 180 mVpp / < 9 mV RMS
  • Ausregelung 10-100 % Last: < 1 mS
  • Anstiegszeit 10-90 %: max. 30 mS
  • Flexible, leistungsgeregelte Ausgangsstufe
  • Grafisches Display mit Menüs
  • Zustandsanzeigen (OT, OVP, CC, CV) im Display
  • Überspannungsschutz (OVP) 0...110 % UNenn
  • Übertemperaturschutz (OT)
  • Stellen von Strom, Spannung und Leistung, jeweils 0...100 %
  • Fernfühleingang mit automatischer Erkennung
  • Alarmmanagement
  • Integrierter Funktionsmanager
  • Speicherplätze für Benutzerprofile
  • Innenwiderstandsregelung (optional)
  • High-Speed-Ramping (optional)
  • Parallelschaltung (Share-Bus)
  • Diverse Optionen / Schnittstellen (CAN, USB, RS232, IEEE / GPIB, Analog, Ethernet / LAN, Profibus)
  • Gewicht 26,5 kg
  • Maße: B 19 Zoll x H 3 HE x T 595 mm
  • Garantie 2 Jahre
Bestellbar.
EUR 6.262,00 + MwSt   
Menge:
Menge:
   

Programmierbare Hochleistungsstromversorgung PSI8080-340 3U mit 0-80 V / 0-340 A Ausgang von Elektroautomatik.

Die Hochleistungsnetzgeräte der Serie PSI 8000 3U sind durch ihr 19 Zoll Einschubgehäuse besonders für Prüfsysteme und Industriesteuerungen geeignet. Die Geräte haben eine flexible, leistungsgeregelte Ausgangsstufe die bei hoher Ausgangsspannung den Strom bzw. bei hohem Ausgangsstrom die Spannung so reduziert, dass die maximale Ausgangsleistung nicht überschritten wird. So kann mit nur einem Gerät ein breites Anwendungsspektrum abgedeckt werden. Über die gängigen Funktionen von Netzgeräten hinaus können Sollwertvorgabesätze eingestellt, gespeichert und bei Bedarf abgerufen werden. Soll- und Istwerte können auf einstellbare Ober- und Untergrenzen hin überwacht, Spannungs- und Stromverläufe mittels eines Funktionsmanagers erzeugt und abgefahren werden.

Mittels optionaler, digitaler Schnittstellenkarten können von einem PC aus nahezu alle Funktionen des Gerätes gesteuert und überwacht werden. Die Integration in bestehende Systeme ist mittels der Schnittstellenkarte leicht möglich. Die Konfiguration ist einfach und wird am Gerät erledigt, sofern überhaupt nötig. Die Labornetzgeräte können so z. B. über die digitale Schnittstelle im Verbund mit anderen Labornetzgeräten betrieben werden bzw. mehrere von einer SPS oder einem Master-Gerät mit analoger Schnittstelle gesteuert werden.
 
Ausstattung und Highlights:

  • Mehrphaseneingang 340...460 V AC 50 / 60 Hz
  • Ausgangsleistung: 0...10.000 W
  • Ausgangsspannung: 0...80 V DC
  • Ausgangsstrom: 0...340 A
  • Hoher Wirkungsgrad bei 100 % Last von 93 % typ.
  • Restwelligkeit: < 180 mVpp / < 9 mV RMS
  • Ausregelung 10-100 % Last: < 1 mS
  • Anstiegszeit 10-90 %: max. 30 mS
  • Flexible, leistungsgeregelte Ausgangsstufe
  • Grafisches Display mit Menüs
  • Zustandsanzeigen (OT, OVP, CC, CV) im Display
  • Überspannungsschutz (OVP) 0...110 % UNenn
  • Übertemperaturschutz (OT)
  • Stellen von Strom, Spannung und Leistung, jeweils 0...100 %
  • Fernfühleingang mit automatischer Erkennung
  • Alarmmanagement
  • Integrierter Funktionsmanager
  • Speicherplätze für Benutzerprofile
  • Innenwiderstandsregelung (optional)
  • High-Speed-Ramping (optional)
  • Parallelschaltung (Share-Bus)
  • Diverse Optionen / Schnittstellen (CAN, USB, RS232, IEEE / GPIB, Analog, Ethernet / LAN, Profibus)
  • Gewicht 26,5 kg
  • Maße: B 19 Zoll x H 3 HE x T 595 mm
  • Garantie 2 Jahre

Nach oben gehen.