• Oszilloskope
    Die neuen PicoScope 5000D USB-Oszilloskope
    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Bidirektionale Hochleistungs-Stromversorgungen Wissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    http://www.datatec.de/P937xA.html
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    TRMS-Multimeter & RCD-Tester Jupiter
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Wärmebildkameras U585xA mit Fine Resolution
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Gerätetester FULLTEST 3 nach VDE 0113 / EN 60204-1
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Flächen- und Schadstoffabsaugungen der Zero Smog-Serie
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Zu den nächsten Terminen
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
CHROMA - 63212A-600-840 - Elektronische Last, 19 Zoll, 7HE 600V/840A/12kW, Analog, USB

CHROMA 63212A-600-840 Elektronische Last, 19 Zoll, 7HE 600V/840A/12kW, Analog, USB

Chroma 63212A-600-840| Elektronische Last für hohe Leistung, 600 V, 840 A, 12 kW, 19 Zoll, 7 HE. Die Geräte der Chroma 63200A-Serie sind programmierbare elektronische Hochleistungs-Lasten mit sehr schnellen Last...
Weitere Produktdetails ...
Elektronische Last, 19 Zoll, 7HE 600V/840A/12kW, Analog, USB

Chroma 63212A-600-840| Elektronische Last für hohe Leistung, 600 V, 840 A, 12 kW, 19 Zoll, 7 HE.

Die Geräte der Chroma 63200A-Serie sind programmierbare elektronische Hochleistungs-Lasten mit sehr schnellen Lastregel-Mechanismen. Die hohe Leistungsdichte spart nicht nur Platz auch die hohe Messgenauigkeit  für Spannung (0,015%+0,015%F.S.) und Strom (0,04%+0,04%F.S.) gewährleistet die Zuverlässigkeit von Messergebnissen. Die Geräte dieser Serie können entweder manuell oder per PC gesteuert werden. Um höhere Leistungen zu verarbeiten, können mehrere Geräte gleichen Typs über eine Master/Slave-Technik parallel geschaltet werden. Diese elektronischen Lasten haben synchronisierte Lastverteilung, um applikationsspezifisch-variable Lastsituationen zu simulieren.

Diese elektronischen Lasten sind prädestiniert zum Test von Server-Netzteilen, A/D-Netzteilen, Batterien/Akkus und für Energiespeichersysteme, EV / EVSE (Electronic Vehicle / Electronic Vehicle Supply Equipment // Elektro-Fahrzeuge / Elektro-Fahrzeug-Leistungs-Ausrüstung), Solar-Leistungselemente und andere Leistungselektronik.

Ausstattung und Highlights:

  • Maximale Eingangsleistung: 12.000 W
  • Spannungsbereich: 600 V DC
  • Strombereich: 840 A (Maximum)
  • Regelmodus: Konstant-Strom, -Widerstand, -Spannung, (CC,CR,CV)
  • Komplexer Regelmodus: CR+CC, CR+CV, CC+CV
  • Parallelschaltung von bis zu 20 Geräten im Master/Slave-Modus
  • Dynamisch-synchrone Regelung bei statischen wie dynamischen Lasten
  • Anwendungsspezifische (arbiträre) Lastveränderung (UDW/ User Defined Waveform)
  • CZ- (Constant Impedanz- / Konstanter Impedanz-) -Modus zur Simulation von kapazitiven Lasten im Einschaltmodus
  • Externe Strom-Last-Simulation
  • Automatischer Sweep / oder Laständerungen mit einer Frequenz bis zu 50 kHz
  • Netzteil-Last-Transienten-Simulation in Echtzeit und Spitzenwertmessungen (Vpp+/Vpp-) -
  • 256 aufrufbare anwenderspezifische Geräteeinstellungen
  • Sehr genaue Spannungs- und Strom-Messungen
  • Schnittstellen: USB (Standard), Optional: Ethernet, GPIB
  • Abmessungen: Höhe: 307,6 mm, Breite: 428 mm, Tiefe: 647 mm
  • Gewicht: 70 kg
  • Garantie: 2 Jahre
Bestellbar
EUR 26.510,00 + MwSt   
Menge:
Menge:
   

Chroma 63212A-600-840| Elektronische Last für hohe Leistung, 600 V, 840 A, 12 kW, 19 Zoll, 7 HE.

Die Geräte der Chroma 63200A-Serie sind programmierbare elektronische Hochleistungs-Lasten mit sehr schnellen Lastregel-Mechanismen. Die hohe Leistungsdichte spart nicht nur Platz auch die hohe Messgenauigkeit  für Spannung (0,015%+0,015%F.S.) und Strom (0,04%+0,04%F.S.) gewährleistet die Zuverlässigkeit von Messergebnissen. Die Geräte dieser Serie können entweder manuell oder per PC gesteuert werden. Um höhere Leistungen zu verarbeiten, können mehrere Geräte gleichen Typs über eine Master/Slave-Technik parallel geschaltet werden. Diese elektronischen Lasten haben synchronisierte Lastverteilung, um applikationsspezifisch-variable Lastsituationen zu simulieren.

Diese elektronischen Lasten sind prädestiniert zum Test von Server-Netzteilen, A/D-Netzteilen, Batterien/Akkus und für Energiespeichersysteme, EV / EVSE (Electronic Vehicle / Electronic Vehicle Supply Equipment // Elektro-Fahrzeuge / Elektro-Fahrzeug-Leistungs-Ausrüstung), Solar-Leistungselemente und andere Leistungselektronik.

Ausstattung und Highlights:

  • Maximale Eingangsleistung: 12.000 W
  • Spannungsbereich: 600 V DC
  • Strombereich: 840 A (Maximum)
  • Regelmodus: Konstant-Strom, -Widerstand, -Spannung, (CC,CR,CV)
  • Komplexer Regelmodus: CR+CC, CR+CV, CC+CV
  • Parallelschaltung von bis zu 20 Geräten im Master/Slave-Modus
  • Dynamisch-synchrone Regelung bei statischen wie dynamischen Lasten
  • Anwendungsspezifische (arbiträre) Lastveränderung (UDW/ User Defined Waveform)
  • CZ- (Constant Impedanz- / Konstanter Impedanz-) -Modus zur Simulation von kapazitiven Lasten im Einschaltmodus
  • Externe Strom-Last-Simulation
  • Automatischer Sweep / oder Laständerungen mit einer Frequenz bis zu 50 kHz
  • Netzteil-Last-Transienten-Simulation in Echtzeit und Spitzenwertmessungen (Vpp+/Vpp-) -
  • 256 aufrufbare anwenderspezifische Geräteeinstellungen
  • Sehr genaue Spannungs- und Strom-Messungen
  • Schnittstellen: USB (Standard), Optional: Ethernet, GPIB
  • Abmessungen: Höhe: 307,6 mm, Breite: 428 mm, Tiefe: 647 mm
  • Gewicht: 70 kg
  • Garantie: 2 Jahre

▲ Nach oben