• Oszilloskope
    Die neuen PicoScope 5000D USB-Oszilloskope
    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Bidirektionale Hochleistungs-Stromversorgungen Wissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    http://www.datatec.de/P937xA.html
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    TRMS-Multimeter & RCD-Tester Jupiter
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Wärmebildkameras U585xA mit Fine Resolution
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Gerätetester FULLTEST 3 nach VDE 0113 / EN 60204-1
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Flächen- und Schadstoffabsaugungen der Zero Smog-Serie
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Zu den nächsten Terminen
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
CHROMA - 63224A-150-2000 - Elektronische Last, 19 Zoll, 13HE 150V/2000A/24kW, Analog, USB

CHROMA 63224A-150-2000 Elektronische Last, 19 Zoll, 13HE 150V/2000A/24kW, Analog, USB

Chroma 63224A-150-2000 | DC Hochleistungs-Last mit 0 … 150 V, 0 … 2.000 A und 0 … 24 kW. Die programmierbare, elektronische Hochleistungs-Last der 63200A-Serie zeichnet sich durch ihre beson...
Weitere Produktdetails ...
Elektronische Last, 19 Zoll, 13HE 150V/2000A/24kW, Analog, USB

Chroma 63224A-150-2000 | DC Hochleistungs-Last mit 0 … 150 V, 0 … 2.000 A und 0 … 24 kW.

Die programmierbare, elektronische Hochleistungs-Last der 63200A-Serie zeichnet sich durch ihre besonders schnellen Lastregel-Mechanismen, die programmierbare dynamische Lasten (CCD: dynamische Stromlast und CRD: dynamische Widerstandslast) sowie eine Durchlaufsimulation für den Testvorgang, aus. Der elektronische Widerstand zur Lastsimulation eignet sich bestens zum Testen einer Vielzahl elektronischer High-End Produkte: von Server-Netzteilen, A/D-Netzteilen, Batterien / Akkus und Energiespeichersysteme, Ladestationen für Elektroautos, EV / EVSE (Electronic Vehicle / Electronic Vehicle Supply Equipment / Elektro-Fahrzeuge / Elektro-Fahrzeug-Leistungs-Ausrüstung), Solar-Leistungselemente und vielen weiteren Leistungselektronika.

Dank der hohen Messgenauigkeit der Hochleistungslast erhalten Sie stets zuverlässige Messergebnisse in Echtzeit. Die Messgenauigkeit der Spannung beträgt 0,015%+0,015% F.S.; für Strom 0,04%+0,04% F.S.. Alle Hochleistungs-Lasten der Chroma 63200A-Serie bieten eine Kurzschluss-Simulation.
Die intelligente Master / Slave Technologie ermöglicht die parallele Schaltung von bis zu 10 Lasten gleichen Typs, um den benötigten Laststrom zu erhalten. Alle Lasten der Chroma 63200-Serie lassen sich in ein 41 HE Standard-Rack einbauen.

Neben den Standard-Regelmodi Konstant-Strom (CC), -Widerstand (CR), -Spannung (CV) und den komplexeren Regelmodi CR+CC, CR+CV und CC+CV akzeptiert die Last auch Daten von Datenerfassungskarte (DAQ Karten), analoge Signale von Funktionsgeneratoren sowie benutzerdefinierte Wellenformen (User Defined Waveforms UDW).

Die Hochleistungslast verfügt über drei einstellbare Betriebsspannungen (16 V, 80 V, 150 V) sowie Stromstärken (200 A, 1.000 A, 2.000 A).

Selbstverständlich bietet das Chroma 63224A einen einstellbaren Überspannungs- und Überstromschutz sowie einen Überhitzschutz und einen Verpolungsalarm.

Die Last kann über USB, Ethernet oder GPIB gesteuert werden. 255 Speicherplätze ermöglichen das schnelle und einfache Aufrufen von Datensätzen, Geräteeinstellungen und Simulationen. Die Bedienung des Geräts wird dank der verwendeten Symbole für die Grund- und die erweiterten Funktionen deutlich erleichtert.

Ausstattung und Highlights:

  • Maximale Eingangsleistung: 24.000 W
  • Spannungsbereich: 150 V DC
  • Strombereich: 2.000 A (Maximum)
  • Widerstandsbereiche: 0,0013Ω ~ 12,5Ω (16V), 0,005Ω ~ 50Ω (80V), 0,125Ω ~ 250Ω (150V)
  • Regelmodus: Konstant-Strom, -Widerstand, -Spannung, (CC,CR,CV)
  • Komplexer Regelmodus: CR+CC, CR+CV, CC+CV
  • Parallelschaltung von bis zu 10 Lasten im Master / Slave-Modus
  • Dynamisch-synchrone Regelung bei statischen wie dynamischen Lasten
  • Anwendungsspezifische (arbiträre) Lastveränderung (UDW/ User Defined Waveform)
  • CZ- (Constant Impedanz- / Konstanter Impedanz-) –Modus zur Simulation von kapazitiven Lasten im Einschaltmodus
  • Externe Strom-Last-Simulation
  • Automatischer Sweep / oder Laständerungen mit einer Frequenz bis zu 50 kHz
  • Netzteil-Last-Transienten Simulation in Echtzeit und Spitzenwertmessungen (Vpp+/Vpp-)
  • 255 aufrufbare anwenderspezifische Geräteeinstellungen 
  • Sehr genaue Spannungs- und Strom-Messungen
  • Schnittstellen: USB (Standard), Optional: Ethernet, GPIB
  • Gewicht: 130 kg, B 428 x H 574,6 x T 670,5 mm
  • Garantie: 2 Jahre
Bestellbar
EUR 43.050,00 + MwSt   
Menge:
Menge:
Zur Slideransicht
   

Chroma 63224A-150-2000 | DC Hochleistungs-Last mit 0 … 150 V, 0 … 2.000 A und 0 … 24 kW.

Die programmierbare, elektronische Hochleistungs-Last der 63200A-Serie zeichnet sich durch ihre besonders schnellen Lastregel-Mechanismen, die programmierbare dynamische Lasten (CCD: dynamische Stromlast und CRD: dynamische Widerstandslast) sowie eine Durchlaufsimulation für den Testvorgang, aus. Der elektronische Widerstand zur Lastsimulation eignet sich bestens zum Testen einer Vielzahl elektronischer High-End Produkte: von Server-Netzteilen, A/D-Netzteilen, Batterien / Akkus und Energiespeichersysteme, Ladestationen für Elektroautos, EV / EVSE (Electronic Vehicle / Electronic Vehicle Supply Equipment / Elektro-Fahrzeuge / Elektro-Fahrzeug-Leistungs-Ausrüstung), Solar-Leistungselemente und vielen weiteren Leistungselektronika.

Dank der hohen Messgenauigkeit der Hochleistungslast erhalten Sie stets zuverlässige Messergebnisse in Echtzeit. Die Messgenauigkeit der Spannung beträgt 0,015%+0,015% F.S.; für Strom 0,04%+0,04% F.S.. Alle Hochleistungs-Lasten der Chroma 63200A-Serie bieten eine Kurzschluss-Simulation.
Die intelligente Master / Slave Technologie ermöglicht die parallele Schaltung von bis zu 10 Lasten gleichen Typs, um den benötigten Laststrom zu erhalten. Alle Lasten der Chroma 63200-Serie lassen sich in ein 41 HE Standard-Rack einbauen.

Neben den Standard-Regelmodi Konstant-Strom (CC), -Widerstand (CR), -Spannung (CV) und den komplexeren Regelmodi CR+CC, CR+CV und CC+CV akzeptiert die Last auch Daten von Datenerfassungskarte (DAQ Karten), analoge Signale von Funktionsgeneratoren sowie benutzerdefinierte Wellenformen (User Defined Waveforms UDW).

Die Hochleistungslast verfügt über drei einstellbare Betriebsspannungen (16 V, 80 V, 150 V) sowie Stromstärken (200 A, 1.000 A, 2.000 A).

Selbstverständlich bietet das Chroma 63224A einen einstellbaren Überspannungs- und Überstromschutz sowie einen Überhitzschutz und einen Verpolungsalarm.

Die Last kann über USB, Ethernet oder GPIB gesteuert werden. 255 Speicherplätze ermöglichen das schnelle und einfache Aufrufen von Datensätzen, Geräteeinstellungen und Simulationen. Die Bedienung des Geräts wird dank der verwendeten Symbole für die Grund- und die erweiterten Funktionen deutlich erleichtert.

Ausstattung und Highlights:

  • Maximale Eingangsleistung: 24.000 W
  • Spannungsbereich: 150 V DC
  • Strombereich: 2.000 A (Maximum)
  • Widerstandsbereiche: 0,0013Ω ~ 12,5Ω (16V), 0,005Ω ~ 50Ω (80V), 0,125Ω ~ 250Ω (150V)
  • Regelmodus: Konstant-Strom, -Widerstand, -Spannung, (CC,CR,CV)
  • Komplexer Regelmodus: CR+CC, CR+CV, CC+CV
  • Parallelschaltung von bis zu 10 Lasten im Master / Slave-Modus
  • Dynamisch-synchrone Regelung bei statischen wie dynamischen Lasten
  • Anwendungsspezifische (arbiträre) Lastveränderung (UDW/ User Defined Waveform)
  • CZ- (Constant Impedanz- / Konstanter Impedanz-) –Modus zur Simulation von kapazitiven Lasten im Einschaltmodus
  • Externe Strom-Last-Simulation
  • Automatischer Sweep / oder Laständerungen mit einer Frequenz bis zu 50 kHz
  • Netzteil-Last-Transienten Simulation in Echtzeit und Spitzenwertmessungen (Vpp+/Vpp-)
  • 255 aufrufbare anwenderspezifische Geräteeinstellungen 
  • Sehr genaue Spannungs- und Strom-Messungen
  • Schnittstellen: USB (Standard), Optional: Ethernet, GPIB
  • Gewicht: 130 kg, B 428 x H 574,6 x T 670,5 mm
  • Garantie: 2 Jahre

▲ Nach oben