• Oszilloskope
    Die neuen PicoScope 5000D USB-Oszilloskope
    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Bidirektionale Hochleistungs-Stromversorgungen Wissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    http://www.datatec.de/P937xA.html
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    TRMS-Multimeter & RCD-Tester Jupiter
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Wärmebildkameras U585xA mit Fine Resolution
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Gerätetester FULLTEST 3 nach VDE 0113 / EN 60204-1
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Flächen- und Schadstoffabsaugungen der Zero Smog-Serie
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Zu den nächsten Terminen
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
CHROMA - 63108A - Elektronische Last Modul für Mainframes 631xA, 500V/20A/600W, 2-Slot

CHROMA 63108A Elektronische Last Modul für Mainframes 631xA, 500V/20A/600W, 2-Slot

Chroma 63108A | Elektronische DC-Last Modul, 20A/500V/600W, 2-Slot Breite für Mainframe 6312A, 6314A. Das Lastmodul 63108A von Chroma ist ein Einschub für die Mainframes 6312A oder 6314A und bietet einen Lastkan...
Weitere Produktdetails ...
Elektronische Last Modul für Mainframes 631xA, 500V/20A/600W, 2-Slot

Chroma 63108A | Elektronische DC-Last Modul, 20A/500V/600W, 2-Slot Breite für Mainframe 6312A, 6314A.

Das Lastmodul 63108A von Chroma ist ein Einschub für die Mainframes 6312A oder 6314A und bietet einen Lastkanal mit zwei Bereichen: Einmal einen Eingangsstrombereich 0 bis 2 A und einen mit 0 bis 20 A. Die maximale Eingangsspannung kann maximal 500 V in den beiden Bereichen betragen. In den kleineren Bereichen ist die minimale Lastauflösung 0,5 mA, in dem größeren Bereich beträgt  die Auflösung  5 mA.

Ausstattung und Highlights: 

  • 1 Lastkanal
  • Zwei Bereiche:
    0 bis 2 A, Auflösung 0,5 mA, Eingangslast max. 60 W
    0 bis 20 A, Auflösung 5 mA, Eingangslast max. 600 W
  • Max. Spannung im Konstant-Spannungs-Modus: 500 V
  • Synchronisation mit mehreren Lastmodulen
  • Parallelschaltbar im Master-Slave-Betrieb
  • Konstant-Spannung (CV), -Strom (CC), -Widerstand (CR), -Leistung (CP)
  • Dynamische Lasten mit Frequenzen bis zu 20 kHz
  • Flexible Last-Simulations-Änderung von 0,32 mA/µs bis 10 A/µs z. B. für KFZ- und Halbleiter-Industrie
  • Minimaler Eingangswiderstand erlaubt Lastzustände bei hohen Strömen und geringen Last-Spannungen
  • Transienten in Echtzeit ermöglichen Simulation einer Netzteil-Last und zugehörige Messung der Ausgangswerte
  • Anwenderspezifische Programmierung über 100 Sequenzen
  • Test auf Grenzwerte (Maske) für go/no-go-Selektion
  • Digital I/O zur Modulsteuerung
  • Überstrom-Schutz (OCP / Over Current Protection) Test-Funktion
  • Abmessungen: Höhe: 172 mm x Breite: 164 mm x Tiefe: 489,5 mm
  • Slotbreite: 2 Slots
  • Gewicht: 7,3 kg
  • Garantie: 2 Jahre
Sofort verfügbar
EUR 3.350,00 + MwSt   
Menge:
Menge:
   

Chroma 63108A | Elektronische DC-Last Modul, 20A/500V/600W, 2-Slot Breite für Mainframe 6312A, 6314A.

Das Lastmodul 63108A von Chroma ist ein Einschub für die Mainframes 6312A oder 6314A und bietet einen Lastkanal mit zwei Bereichen: Einmal einen Eingangsstrombereich 0 bis 2 A und einen mit 0 bis 20 A. Die maximale Eingangsspannung kann maximal 500 V in den beiden Bereichen betragen. In den kleineren Bereichen ist die minimale Lastauflösung 0,5 mA, in dem größeren Bereich beträgt  die Auflösung  5 mA.

Ausstattung und Highlights: 

  • 1 Lastkanal
  • Zwei Bereiche:
    0 bis 2 A, Auflösung 0,5 mA, Eingangslast max. 60 W
    0 bis 20 A, Auflösung 5 mA, Eingangslast max. 600 W
  • Max. Spannung im Konstant-Spannungs-Modus: 500 V
  • Synchronisation mit mehreren Lastmodulen
  • Parallelschaltbar im Master-Slave-Betrieb
  • Konstant-Spannung (CV), -Strom (CC), -Widerstand (CR), -Leistung (CP)
  • Dynamische Lasten mit Frequenzen bis zu 20 kHz
  • Flexible Last-Simulations-Änderung von 0,32 mA/µs bis 10 A/µs z. B. für KFZ- und Halbleiter-Industrie
  • Minimaler Eingangswiderstand erlaubt Lastzustände bei hohen Strömen und geringen Last-Spannungen
  • Transienten in Echtzeit ermöglichen Simulation einer Netzteil-Last und zugehörige Messung der Ausgangswerte
  • Anwenderspezifische Programmierung über 100 Sequenzen
  • Test auf Grenzwerte (Maske) für go/no-go-Selektion
  • Digital I/O zur Modulsteuerung
  • Überstrom-Schutz (OCP / Over Current Protection) Test-Funktion
  • Abmessungen: Höhe: 172 mm x Breite: 164 mm x Tiefe: 489,5 mm
  • Slotbreite: 2 Slots
  • Gewicht: 7,3 kg
  • Garantie: 2 Jahre

▲ Nach oben