• Oszilloskope
    Die neuen PicoScope 5000D USB-Oszilloskope
    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Programmierbares 4-Kanal DC-Netzgerät HMP4040Wissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    Batterietester/-meter GBM-3000
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    TRMS-Multimeter 34470A
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Wärmebildkamera C3 inkl. Mini-Stativ
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Gerätetester FULLTEST 3 nach VDE 0113 / EN 60204-1
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Flächen- und Schadstoffabsaugungen der Zero Smog-Serie
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Zu den nächsten Terminen
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
Benning - 050316 - ST725 Gerätetester, Batterie-/Netzbetrieb, VDE 0701-0702 Prüfgerät, Messwertspeicher, USB
Benning - 050316 - ST725 Gerätetester, Batterie-/Netzbetrieb, VDE 0701-0702 Prüfgerät, Messwertspeicher, USBBenning - 050316 - ST725 Gerätetester, Batterie-/Netzbetrieb, VDE 0701-0702 Prüfgerät, Messwertspeicher, USBBenning - 050316 - ST725 Gerätetester, Batterie-/Netzbetrieb, VDE 0701-0702 Prüfgerät, Messwertspeicher, USBBenning - 050316 - ST725 Gerätetester, Batterie-/Netzbetrieb, VDE 0701-0702 Prüfgerät, Messwertspeicher, USB

Benning 050316 ST725 Gerätetester, Batterie-/Netzbetrieb, VDE 0701-0702 Prüfgerät, Messwertspeicher, USB

Benning ST 725 | Batterie- und netzbetriebenes Prüfgerät für Norm VDE 0701-0702. Einfache und schnelle Prüfung über automatischen Prüfablauf mit gut/ schlecht Anzeige. Arbeitet auch mit Netzbetrieb, der die vollst...
Weitere Produktdetails ...
ST725 Gerätetester, Batterie-/Netzbetrieb, VDE 0701-0702 Prüfgerät, Messwertspeicher, USB

Benning ST 725 | Batterie- und netzbetriebenes Prüfgerät für Norm VDE 0701-0702.

Einfache und schnelle Prüfung über automatischen Prüfablauf mit gut/ schlecht Anzeige. Arbeitet auch mit Netzbetrieb, der die vollständige Prüfung von Geräten mit Netzteilen wie elektronisch gesteuerte Geräte/ Werkzeuge, PC's, Kopierer, Waschmaschinen unter Betriebsbedingungen ermöglicht.

Messwertspeicher für 999 Prüfobjekte, USB für Messwertdownload, Downloadsoftware zur Prüfprotokollerstellung. Direkte Prüfprotokollerstellung über Schnittstelle und optionalen Drucker (044150). Integrierte Echtzeituhr zur Speicherung der Messwerte mit Prüfdatum.

Messungen: ISO-Prüfspannung auf 250 V reduzierbar. Schutzleiter-/Berührungsstrom über Differenzstrom-/ direktes Messverfahren (Netzbetrieb) oder Ersatzableitstromverfahren (Batteriebetrieb). Prüfung 30 mA FI/ RCD/ PRCD-Schutzschalter mit Auslösezeitmessung, Spannung an externer Schutzkontaktsteckdose.

Ausstattung und Highlights:

  • Prüfung von Geräten mit netzspannungsabhängigen Schaltelementen/ Netzteilen/ Relais, wie elektronisch gesteuerte Geräte/Werkzeuge, Geräte der Informations- und Kommunikationstechnik sowie Geräten, die nur mit Netzspannung vollständig geprüft werden können
  • Prüfung gemäß VDE 0701-0702, DGUV Vorschrift 3 (BGV A3), BetrSichV, ÖVE/ÖNORM E 8701 und NEN 3140
  • Mobil - durch Batteriebetrieb netzunabhängig
  • Einfach - Bedienung über Drucktasten
  • Schnell - Prüfung innerhalb weniger Sekunden
  • Automatischer Prüfablauf für Geräte der Klasse I (Taste 1), Klasse II/III (Taste 2) und Leitungstest (Taste 3)
  • Prüfung von Leitungsrollern, Mehrfachverteilern und Geräteanschlussleitungen mit Kaltgerätestecker
  • Messergebnis mit gut/schlecht Anzeige
  • Grenzwerte gemäß VDE-Norm voreingestellt
  • Schutzleiterwiderstand mit ≥ 200 mA Impuls-Prüfstrom - notwendig bei oxidierten Kontakten
  • Der Schutzleiter- / Berührungsstrom wird bei Netzbetrieb im geforderten Differenz-/ direkten Verfahren gemessen
  • Komplett - Schutzleiterstrom im Differenz- und Ersatzableitstromverfahren
  • Isolationswiderstand mit 500 V Prüfspannung oder 250 V reduzierter Prüfspannung
  • Netzbetrieb: Schutzleiter-/Berührungsstrom im Differenzverfahren/direkte Messung mit automatischer Netzumpolung
  • Batteriebetrieb: Schutzleiter-/Berührungsstrom im Ersatzverfahren
  • Aktive Messung des Schutzleiterstromes 3-phasiger Geräte unter Funktionsbedingung mit optionalem Messadapter (Art.-Nr. 044140/044141)
  • Prüfung von fest installierten und mobilen 30 mA FI/RCD/PRCD-Schutzschaltern mit Messung der Auslösezeit
  • Spannungsmessung mit externer Schutzkontaktsteckdose
  • Netzbetrieb für Prüfungen unter Funktionsbedingungen
  • Batteriebetrieb für mobile Prüfungen
  • Reduzierte Prüfspannung für Geräte mit Überspannungsableiter
  • Hinweis auf korrekte Funktionstaste bei Falschbedienung, nicht eingeschaltetem Prüfling und Überlast
  • Batteriekapazität ausreichend für über 2.500 Prüflinge
  • Speicherplätze für 999 Prüflinge
  • 3 Direkttasten zum Speichern, Aufrufen und Drucken der Messwerte
  • Mini-USB-Schnittstelle und Downloadsoftware zur Prüfprotokollerstellung in MS Excel®
  • Direktdruckfunktion zur Prüfprotokollerstellung vor Ort über optionalen Drucker BENNING PT 1
  • Verlängerte Funktionsprüfung und Differenzstrommessung (max. 2 x 5 Min.)
  • Integrierte Echtzeituhr zur Speicherung der Messwerte mit Prüfdatum
  • Abmessungen: B 115 x H 270 x T 55mm
  • Gewicht: 1,1 kg
  • Lieferumfang mit Batterien,  Prüfkabel, Tasche, Netzanschlussleitung, Kaltgeräteleitung, Micro-USB-Kabel, Downloadsoftware (CD)
  • Garantie 2 Jahre
Sofort verfügbar
EUR 735,20 + MwSt   
Preis ab 3 Stk. Preis ab 5 Stk. Preis ab 10 Stk.
EUR 727,85 EUR 720,50 EUR 705,79
Menge:
Menge:
   

Benning ST 725 | Batterie- und netzbetriebenes Prüfgerät für Norm VDE 0701-0702.

Einfache und schnelle Prüfung über automatischen Prüfablauf mit gut/ schlecht Anzeige. Arbeitet auch mit Netzbetrieb, der die vollständige Prüfung von Geräten mit Netzteilen wie elektronisch gesteuerte Geräte/ Werkzeuge, PC's, Kopierer, Waschmaschinen unter Betriebsbedingungen ermöglicht.

Messwertspeicher für 999 Prüfobjekte, USB für Messwertdownload, Downloadsoftware zur Prüfprotokollerstellung. Direkte Prüfprotokollerstellung über Schnittstelle und optionalen Drucker (044150). Integrierte Echtzeituhr zur Speicherung der Messwerte mit Prüfdatum.

Messungen: ISO-Prüfspannung auf 250 V reduzierbar. Schutzleiter-/Berührungsstrom über Differenzstrom-/ direktes Messverfahren (Netzbetrieb) oder Ersatzableitstromverfahren (Batteriebetrieb). Prüfung 30 mA FI/ RCD/ PRCD-Schutzschalter mit Auslösezeitmessung, Spannung an externer Schutzkontaktsteckdose.

Ausstattung und Highlights:

  • Prüfung von Geräten mit netzspannungsabhängigen Schaltelementen/ Netzteilen/ Relais, wie elektronisch gesteuerte Geräte/Werkzeuge, Geräte der Informations- und Kommunikationstechnik sowie Geräten, die nur mit Netzspannung vollständig geprüft werden können
  • Prüfung gemäß VDE 0701-0702, DGUV Vorschrift 3 (BGV A3), BetrSichV, ÖVE/ÖNORM E 8701 und NEN 3140
  • Mobil - durch Batteriebetrieb netzunabhängig
  • Einfach - Bedienung über Drucktasten
  • Schnell - Prüfung innerhalb weniger Sekunden
  • Automatischer Prüfablauf für Geräte der Klasse I (Taste 1), Klasse II/III (Taste 2) und Leitungstest (Taste 3)
  • Prüfung von Leitungsrollern, Mehrfachverteilern und Geräteanschlussleitungen mit Kaltgerätestecker
  • Messergebnis mit gut/schlecht Anzeige
  • Grenzwerte gemäß VDE-Norm voreingestellt
  • Schutzleiterwiderstand mit ≥ 200 mA Impuls-Prüfstrom - notwendig bei oxidierten Kontakten
  • Der Schutzleiter- / Berührungsstrom wird bei Netzbetrieb im geforderten Differenz-/ direkten Verfahren gemessen
  • Komplett - Schutzleiterstrom im Differenz- und Ersatzableitstromverfahren
  • Isolationswiderstand mit 500 V Prüfspannung oder 250 V reduzierter Prüfspannung
  • Netzbetrieb: Schutzleiter-/Berührungsstrom im Differenzverfahren/direkte Messung mit automatischer Netzumpolung
  • Batteriebetrieb: Schutzleiter-/Berührungsstrom im Ersatzverfahren
  • Aktive Messung des Schutzleiterstromes 3-phasiger Geräte unter Funktionsbedingung mit optionalem Messadapter (Art.-Nr. 044140/044141)
  • Prüfung von fest installierten und mobilen 30 mA FI/RCD/PRCD-Schutzschaltern mit Messung der Auslösezeit
  • Spannungsmessung mit externer Schutzkontaktsteckdose
  • Netzbetrieb für Prüfungen unter Funktionsbedingungen
  • Batteriebetrieb für mobile Prüfungen
  • Reduzierte Prüfspannung für Geräte mit Überspannungsableiter
  • Hinweis auf korrekte Funktionstaste bei Falschbedienung, nicht eingeschaltetem Prüfling und Überlast
  • Batteriekapazität ausreichend für über 2.500 Prüflinge
  • Speicherplätze für 999 Prüflinge
  • 3 Direkttasten zum Speichern, Aufrufen und Drucken der Messwerte
  • Mini-USB-Schnittstelle und Downloadsoftware zur Prüfprotokollerstellung in MS Excel®
  • Direktdruckfunktion zur Prüfprotokollerstellung vor Ort über optionalen Drucker BENNING PT 1
  • Verlängerte Funktionsprüfung und Differenzstrommessung (max. 2 x 5 Min.)
  • Integrierte Echtzeituhr zur Speicherung der Messwerte mit Prüfdatum
  • Abmessungen: B 115 x H 270 x T 55mm
  • Gewicht: 1,1 kg
  • Lieferumfang mit Batterien,  Prüfkabel, Tasche, Netzanschlussleitung, Kaltgeräteleitung, Micro-USB-Kabel, Downloadsoftware (CD)
  • Garantie 2 Jahre

▲ Nach oben