• Oszilloskope

    100 MHz Oszilloskope gratis

    Wissenswertes Oszilloskope
  • |
  • Netzgeräte
    Netzgeräte von starken MarkenWissenswertes zu Labor-Stromversorgungen
  • |
  • Labor-Messgeräte
    Der neue midiLOGGER GL2000
    Applikationschriften Messtechnik
  • |
  • Multimeter
    Multimeter DM285 mit Wärmebildtechnik
    Wissenswertes Multimeter
  • |
  • Thermografie
    Wärmebildkameras von FLIR
    Wissenswertes Thermografie
  • |
  • Prüfgeräte

    Prüfgeräte mit einmaligem Preisvorteil
    Wissenswertes Prüfgeräte VDE

  • |
  • Tools
    Große Auswahl an Lötstationen
    Wissenswertes Löten und Absaugen
  • |
  • Seminare
    Termine für Messtechnik-Seminare in 2018
    Seminare von dataTec
  • |
  • Info
EA - PS812-12-150-DOUBLE - Netzgerät, DC, 2 Kanal, Einbau 12V/10,7A, 12V/2,5A, 150W,Fest

EA PS812-12-150-DOUBLE Netzgerät, DC, 2 Kanal, Einbau 12V/10,7A, 12V/2,5A, 150W,Fest

Zweikanal-19"-DC-Einschub-Netzteil PS812-12-150 mit Festspannungen 12 V / 10,7 A und 12 V / 2,5 A, 150 W von Elektro-Automatik EA. Bei dieser Systemklasse an einsteckbaren Netzmodulen werden bis zu 92 % an Wirkun...
Weitere Produktdetails ...
Netzgerät, DC, 2 Kanal, Einbau 12V/10,7A, 12V/2,5A, 150W,Fest

Zweikanal-19"-DC-Einschub-Netzteil PS812-12-150 mit Festspannungen 12 V / 10,7 A und 12 V / 2,5 A, 150 W von Elektro-Automatik EA.
Bei dieser Systemklasse an einsteckbaren Netzmodulen werden bis zu 92 % an Wirkungsgrad und ein Leistungsfaktor von > 0,99 erreicht. Die Ausgänge sind spannungsgeregelt und strombegrenzt. An der Front sind die Spannungen durch Trimmer einstellbar. Eine grüne LED signalisiert Betriebsbereitschaft. Die Gesamtleistung des Hauptausgangs und der eventuell vorhandenen Hilfsausgänge sind begrenzt und damit überlastsicher und kurzschlussfest. Integriert ist ebenfalls ein Überspannungsschutz zur Sicherung der angeschlossenen Verbraucher.

Netzeingangseitig besitzt diese Serie eine aktive PFC (Power Factor Correction / Leistungsfaktor-Korrektur) und die einzelnen Module sind für den weltweiten Einsatz mit einer Netz-Wechsel-Eingangsspannung von 90 V bis 264V AC ausgelegt. Zudem können die Geräte auch von einer Gleich-Eingangsspannung von 120V bis 360 V gespeist werden.

Eine Fernfühlung ermöglicht den genauen Abgleich der Ausgangsspannung am Lastobjekt, um Spannungsabfälle auf den Zuleitungen zur Last auszugleichen. Die Spannung kann damit direkt an der Last geregelt werden.

In der Entwicklung der Module wurde besonders darauf geachtet, dass die Ausgangsspannungen auch bei hohen Laständerungen voneinander entkoppelt sind.
Ein Fernsteuereingang ermöglicht das Ein-/Ausschalten des Moduls, so dass es in automatisierte Systeme eingebunden werden kann.

Ausstattung und Highlights:

12V-Ausgangsspannung:

  • Ausgangsspannung: 11,8 V bis 15,2 V, justierbar
  • Restwelligkeit: < 40 mVpp
  • Ausgangsstrom: 10,7 A
  • Ausgangsleistung: 150 W
  • Begrenzung Ausgangsstrom < 12,8 A
  • Spannungsregelung mit Fernfühlung: < 0,5 V max

12 V-Ausgangsspannung:

  • Ausgangsspannung: 11,8 V bis 15,2 V, justierbar
  • Restwelligkeit: < 40 mVpp
  • Ausgangsstrom: 2,5 A
  • Begrenzung Ausgangsstrom < 3 A
  • Spannungsregelung mit Fernfühlung: < 0,5 V max

Allgemeine technische Daten

  • Weiter AC-Netzeingangs-Spannungsbereich: 90 V bis 264 V AC
  • DC-Eingangs-Spannungsbereich von 120 V bis 360V DC
  • Wirkungsgrad 89 %, Leistungsfaktor > 0,99
  • Betriebstemperatur: 0 bis 70 °C
  • Überlastungsschutz, Überspannungs-Schutz und kurzschlussfest
  • Betriebsbereitschaftsanzeige durch grüne LED
  • Fernsteuerung zum Ein-/Ausschalten des Gerätes
  • Kühlung durch natürliche Konvektion
  • Sicherheit nach EN60950, IEC 950
  • EMV nach EN61000-6-3
  • EMV-Störfestigkeit nach EN 61000-6-2
  • Abmessungen: 10TE/HP x 3HE/U x 162mm
  • Gewicht: 0,78 kg

Option:

  • Durch einen optionalen Share-Bus-Eingang, der für eine gleichmäßige Lastverteilung der Module sorgt, können mehrere Module parallel geschaltet werden. Damit lassen sich auch redundante Versorgungssysteme aufbauen
  • Auf Anfrage können komplette 19"-Systeme mit Diodenentkopplung, Sonderspannungen und weitere Überwachungsfunktionen ausgeführt werden
Bestellbar.
EUR 450,00 + MwSt   
Menge:
Menge:
   

Zweikanal-19"-DC-Einschub-Netzteil PS812-12-150 mit Festspannungen 12 V / 10,7 A und 12 V / 2,5 A, 150 W von Elektro-Automatik EA.
Bei dieser Systemklasse an einsteckbaren Netzmodulen werden bis zu 92 % an Wirkungsgrad und ein Leistungsfaktor von > 0,99 erreicht. Die Ausgänge sind spannungsgeregelt und strombegrenzt. An der Front sind die Spannungen durch Trimmer einstellbar. Eine grüne LED signalisiert Betriebsbereitschaft. Die Gesamtleistung des Hauptausgangs und der eventuell vorhandenen Hilfsausgänge sind begrenzt und damit überlastsicher und kurzschlussfest. Integriert ist ebenfalls ein Überspannungsschutz zur Sicherung der angeschlossenen Verbraucher.

Netzeingangseitig besitzt diese Serie eine aktive PFC (Power Factor Correction / Leistungsfaktor-Korrektur) und die einzelnen Module sind für den weltweiten Einsatz mit einer Netz-Wechsel-Eingangsspannung von 90 V bis 264V AC ausgelegt. Zudem können die Geräte auch von einer Gleich-Eingangsspannung von 120V bis 360 V gespeist werden.

Eine Fernfühlung ermöglicht den genauen Abgleich der Ausgangsspannung am Lastobjekt, um Spannungsabfälle auf den Zuleitungen zur Last auszugleichen. Die Spannung kann damit direkt an der Last geregelt werden.

In der Entwicklung der Module wurde besonders darauf geachtet, dass die Ausgangsspannungen auch bei hohen Laständerungen voneinander entkoppelt sind.
Ein Fernsteuereingang ermöglicht das Ein-/Ausschalten des Moduls, so dass es in automatisierte Systeme eingebunden werden kann.

Ausstattung und Highlights:

12V-Ausgangsspannung:

  • Ausgangsspannung: 11,8 V bis 15,2 V, justierbar
  • Restwelligkeit: < 40 mVpp
  • Ausgangsstrom: 10,7 A
  • Ausgangsleistung: 150 W
  • Begrenzung Ausgangsstrom < 12,8 A
  • Spannungsregelung mit Fernfühlung: < 0,5 V max

12 V-Ausgangsspannung:

  • Ausgangsspannung: 11,8 V bis 15,2 V, justierbar
  • Restwelligkeit: < 40 mVpp
  • Ausgangsstrom: 2,5 A
  • Begrenzung Ausgangsstrom < 3 A
  • Spannungsregelung mit Fernfühlung: < 0,5 V max

Allgemeine technische Daten

  • Weiter AC-Netzeingangs-Spannungsbereich: 90 V bis 264 V AC
  • DC-Eingangs-Spannungsbereich von 120 V bis 360V DC
  • Wirkungsgrad 89 %, Leistungsfaktor > 0,99
  • Betriebstemperatur: 0 bis 70 °C
  • Überlastungsschutz, Überspannungs-Schutz und kurzschlussfest
  • Betriebsbereitschaftsanzeige durch grüne LED
  • Fernsteuerung zum Ein-/Ausschalten des Gerätes
  • Kühlung durch natürliche Konvektion
  • Sicherheit nach EN60950, IEC 950
  • EMV nach EN61000-6-3
  • EMV-Störfestigkeit nach EN 61000-6-2
  • Abmessungen: 10TE/HP x 3HE/U x 162mm
  • Gewicht: 0,78 kg

Option:

  • Durch einen optionalen Share-Bus-Eingang, der für eine gleichmäßige Lastverteilung der Module sorgt, können mehrere Module parallel geschaltet werden. Damit lassen sich auch redundante Versorgungssysteme aufbauen
  • Auf Anfrage können komplette 19"-Systeme mit Diodenentkopplung, Sonderspannungen und weitere Überwachungsfunktionen ausgeführt werden

Nach oben gehen.